Umstieg Yamaha rx-v 496 auf rx-v 2095

+A -A
Autor
Beitrag
Obivan99
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2011, 03:06
Hallo zusammen. Würde gerne eure Meinung zu meinem geplanten Umstieg wissen. Folgendes, ich betreibe einen Yamaha RX-V 496 der passende CD-Player und ein DVD-S 795 sind auch mit von der Partie. Zur Beschallung verwende ich Canton Ergo 80 (Hätte aber noch Karat M50). Ein Project Debut III mit Vinylmaster Red ist auch angeschlossen (ja höre auch mal gerne Old School
Bin soweit zu frieden mit dem Equipment. Das einzige was ich vermisse, ist das "große" Auftreten der Kombo. Da ich auch mal ganz gerne etwas "aufdrehe" (Stereo wie auch Surround).
Ich möchte ungerne die LS wechseln, da die alten Ergos sich für mein Empfinden sehr gut anhören, im Gegensatz zu meinen M50 (auch nicht verkehrt, aber zu hart). Ich hänge einfach an denen, da is alles da was man braucht.

Jetzt zu meiner Überlegung, den 496 gegen einen 2095 zu tauschen, da dieser einfach mehr Leistung und ein höher wertiges Equipment zu bieten hat.

Was haltet ihr davon?

Achja, das restliche Surround Material kommt auch aus der Ergo Serie. Bin für jede Antwort dankbar
StardustOne
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2011, 18:27
Ja aber wieso den uralten RX-V2095 nehmen, wenn es doch heute den neuen RX-V2067 gibt?

Der RX-V2095 hat überhaupt nichts an neuer Technik, er kann weder HDMI noch kann er irgendwelche HD Tonformate decodieren. Den würde ich definitiv nicht kaufen, auch wenn er halb geschenkt wäre.

Selbst der etwas schwächere RX-1067 wäre diesem Oldtimer Receiver noch überlegen.

Der RX-V2067 ist echt super, ich habe ihn selber :).


[Beitrag von StardustOne am 19. Mrz 2011, 18:35 bearbeitet]
Obivan99
Neuling
#3 erstellt: 21. Mrz 2011, 01:41
Das ist relativ einfach, ich liebe das Design und die Qualität. Muss nicht immer alles neu neu neu sein.

Es soll ja auch zu einander passen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umstieg vom RX-V863 auf RX-V?
Bilbo01 am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  5 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V 2095 RDS
Lukas1986 am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  19 Beiträge
Umstieg von Yamaha RX-V1400RDS auf RX V 2067
newbieman1 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  9 Beiträge
lohnt sich Umstieg RX-V540 auf RX V 465 ?
Moon110 am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 2700
Pegasus51 am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX- V 663
Maxwell53 am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2017  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 771
henstra am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 771
superman83 am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 765
rocco110 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  154 Beiträge
Yamaha RX-V 2700
tomkai3 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  1447 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHombree
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.360

Hersteller in diesem Thread Widget schließen