E Gitarre, nur welche Marke?

+A -A
Autor
Beitrag
Schildflunder82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2020, 17:03
Hallo,

Vllt kann mir jemand helfen.
Kennt jemand diese E-Gitarre?

Danke Gitarre 032_441572474
cbv
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2020, 13:33
Mein erster Gedanke war Les Paul SL von Epiphone, wegen des flachen Körpers. Die hat allerdings die Phräsung für die Elektronik vorn unter dem Pickguard versteckt. Dürfte ein Eigenbau sein, basierend auf einem Kit.
cptnkuno
Inventar
#3 erstellt: 21. Apr 2020, 11:39
ich wage zu bezweifeln, daß das irgendwie in Stimmung zu bringen ist. Für die Linkshänderbesaitung sitzt die Brücke falsch herum
cbv
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2020, 12:02
Huch, stimmt. Die Bespannung war mir gar nicht aufgefallen.
Schildflunder82
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Apr 2020, 19:38
Hallo
Dachte auch an les paul..
Bin mir aber nicht sicher. Das mit der Bespannung ist mir allerdings auch erst durch dich aufgefallen 😂
Ob das irgendein Bausatz ist kann ich nicht sagen da ich nur die Bilder bekommen habe und sie nicht in der Hand hatte.

Das Design gefällt mir jedoch recht gut darum interessiert es mich auch.

Lg
cbv
Inventar
#6 erstellt: 21. Apr 2020, 23:36
Nun ja, mir fällt momentan kein Hersteller einer Les Paul ähnlichen ein, bei dem die Regler in Reihe ausgerichtet sind, wie hier, außer ESP. Aber die haben nur drei Regler, und sind "halbkreisförmig" ausgerichtet.

Es fehlen Logos oder ähnliches, von der truss rod Platte abgesehen. Die sitzt aber schief (und ist pott häßlich, IMHO, was natürlich nichts besagt). Wenn es kein Kit ist, dann ein Umbau. In meinen Augen kein schöner.
Steffen_Bühler
Inventar
#7 erstellt: 22. Apr 2020, 09:07
Und habt Ihr den deutlich kleineren Abstand der Sattelkerben zwischen (eigentlich) E- und A-Saite gesehen? Ich habe 15 Prozent Abweichung gemessen. Und das ist bestimmt kein optischer Abbildungsfehler...

Viele Grüße
Steffen
Mechwerkandi
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2020, 08:51
Das ist höchst wahrscheinlich etwas selbstgefrickeltes.
Und auch noch schlecht gemacht.
Der Saitenhalter passt so gar nicht zusammen, verschiedene Pickups schief reingeklempnert, die Potis auf unterschiedlichen Abständen...
Stop tailpiece ohne Bridge und ein Teil von einem Archtop, brrr...
Pigpreast
Inventar
#9 erstellt: 23. Jul 2020, 14:31
Ui, ui, ui, da hat sich aber echt einer verkünstelt. Wo kommt das Teil denn her?
Erhabenheit
Stammgast
#10 erstellt: 23. Jul 2020, 14:47


[Beitrag von Erhabenheit am 23. Jul 2020, 14:51 bearbeitet]
Pigpreast
Inventar
#11 erstellt: 23. Jul 2020, 14:56
Erhabenheit
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jul 2020, 15:09
dhgate.com ist sowas wie etsy, daher vermute ich das es eine billige "Custom" Gitarre ist.
Schade das man erwachsenen Menschen Zusammenhänge erklären muss.


[Beitrag von Erhabenheit am 23. Jul 2020, 15:10 bearbeitet]
Pigpreast
Inventar
#13 erstellt: 23. Jul 2020, 15:47
Klicke ich Deinen oberen Link an, werden mir alle möglichen gelben Gitarren gezeigt, nur nicht die, um die es hier geht. Führe ich die Google Bilder Suche selber durch, ist der einzige Treffer das Bild aus dem Thread hier. Und bei der darunter verlinkten, im Dhgate Shop (wo steht etwas von etsy?) angebotenen Gitarre erschließt sich mir immer noch nicht, was die mit dem gefragten Modell hier zu tun haben soll.

Das ist der Zusammenhang zu meinem Verwirrt-Smiley, den ich Dir sehr gerne erklärt habe, auch wenn Du wahrscheinlich erwachsen bist.
cbv
Inventar
#14 erstellt: 23. Jul 2020, 16:26
Und entfernt im Off kann man ein Mikro fallen hören...
Otis_Sloan
Inventar
#15 erstellt: 23. Jul 2020, 21:15
Der Zugang zum Gewinde des Halsstabs ist ja mit einer sehr auffälligen Abdeckung versehen.
Da man bei Google dazu nichts findet, gehe ich auch von einer selbst gebauten aus.
cbv
Inventar
#16 erstellt: 24. Jul 2020, 01:04
The Abominable Les Frankenpaul.
Erhabenheit
Stammgast
#17 erstellt: 24. Jul 2020, 07:10

Pigpreast (Beitrag #13) schrieb:
Klicke ich Deinen oberen Link an, werden mir alle möglichen gelben Gitarren gezeigt, nur nicht die, um die es hier geht. Führe ich die Google Bilder Suche selber durch, ist der einzige Treffer das Bild aus dem Thread hier. Und bei der darunter verlinkten, im Dhgate Shop (wo steht etwas von etsy?) angebotenen Gitarre erschließt sich mir immer noch nicht, was die mit dem gefragten Modell hier zu tun haben soll.

Das ist der Zusammenhang zu meinem Verwirrt-Smiley, den ich Dir sehr gerne erklärt habe, auch wenn Du wahrscheinlich erwachsen bist.
:prost


Dann hast du wohl etwas falsch gemacht, würde ich mal sagen. Gibt auch bei Google Anleitungen wie man es richtig macht.

Was haben wir in der Schule gelernt? Bitte aufmerksam lesen und verstehen:

dhgate.com ist sowas wie etsy


Bei etsy werden "Handmade, self craft" Waren angeboten von u.a. Privatleuten, dhgate ist das gleich in grün nur eine andere Plattform.
Hoffe du hast es nun verstanden, falls nicht... naja lassen wir das.

Und ich habe dir nach deinem eigentlich schon die Antwort geliefert und du musstest nichts mehr erklären, aber wenn du dich jetzt besser fühlst ist alles gut. Zudem wolltest du es anscheinend nicht verstehen daher hier die 2. Erklärung für besondere Menschen.
dan_oldb
Inventar
#18 erstellt: 24. Jul 2020, 08:51
Ok, du hast also in diesem Internet sowohl ganz viele andere gelbe Gitarren gefunden, so wie eine "etwas" ähnliche Gitarre auf einer Platform wo "selbstgemachtes" angeboten wird. Glückwunsch, aber auch ich verstehe nicht in wie weit das hier weiterhilft. Das die Gitarre sehr nach Selbstbau oder zumindest heftigem Umbau aussieht war bekannt, das man im Internet Custom Builds kaufen kann auch.
Pigpreast
Inventar
#19 erstellt: 24. Jul 2020, 09:16
Ja, insofern sei mir verziehen, dass ich in Erwartung einer neuen Erkenntnis nicht darauf kam, dass bereits Bekanntes lediglich "untermalt" werden sollte. Eigentlich kein Grund, pampig zu werden.


[Beitrag von Pigpreast am 24. Jul 2020, 09:17 bearbeitet]
Erhabenheit
Stammgast
#20 erstellt: 24. Jul 2020, 11:01

dan_oldb (Beitrag #18) schrieb:
Ok, du hast also in diesem Internet sowohl ganz viele andere gelbe Gitarren gefunden, so wie eine "etwas" ähnliche Gitarre auf einer Platform wo "selbstgemachtes" angeboten wird. Glückwunsch, aber auch ich verstehe nicht in wie weit das hier weiterhilft. Das die Gitarre sehr nach Selbstbau oder zumindest heftigem Umbau aussieht war bekannt, das man im Internet Custom Builds kaufen kann auch.


Ich habe auf folgende Frage geantwortet:

Pigpreast (Beitrag #9) schrieb:
Wo kommt das Teil denn her?



Pigpreast (Beitrag #19) schrieb:
Ja, insofern sei mir verziehen, dass ich in Erwartung einer neuen Erkenntnis nicht darauf kam, dass bereits Bekanntes lediglich "untermalt" werden sollte. Eigentlich kein Grund, pampig zu werden.


Schön das alle um den heißen Brei reden, es könnte/sollte/eventuell.
Ich habe dem TE nur verdeutlicht das es ähnliche Exemplare auf DYI Seiten zu erwerben gibt und damit auch was das Ding circa wert ist.
Aber anstatt sachliche Hinweise zu liefern lese ich nur Gejammer und unbegründete "Kritik" von euch beiden.

Ich habe einen Ansatz, eine Platform sowie einen vermutlichen Preis geliefert. Was habt ihr beiden effektiv dazu beigetragen?
Also anstatt meine Art zu kritisieren, solltet Ihr überlegen ob eure Beiträge für den TE hilfreich waren oder nicht.


[Beitrag von Erhabenheit am 24. Jul 2020, 11:02 bearbeitet]
Mechwerkandi
Inventar
#21 erstellt: 24. Jul 2020, 11:08

Erhabenheit (Beitrag #20) schrieb:

Also anstatt meine Art zu kritisieren, solltet Ihr überlegen ob eure Beiträge für den TE hilfreich waren oder nicht.

Hilfreich schon, ja.
Fragt sich nur, in welcher Sache...
Pigpreast
Inventar
#22 erstellt: 24. Jul 2020, 11:23
Den beiden Links ein kleiner Satz vorangesetzt, wie z. B.: "Möglicherweise von einer Plattform wie Etsy oder Dhgate, ähnlich wie auch folgendes Modell" hätte den ganzen Zirkus vermieden. Ob das schon "erwachsenen Menschen Zusammenhänge erklären" ist...?
Erhabenheit
Stammgast
#23 erstellt: 24. Jul 2020, 11:33

Pigpreast (Beitrag #22) schrieb:
Den beiden Links ein kleiner Satz vorangesetzt, wie z. B.: "Möglicherweise von einer Plattform wie Etsy oder Dhgate, ähnlich wie auch folgendes Modell" hätte den ganzen Zirkus vermieden. Ob das schon "erwachsenen Menschen Zusammenhänge erklären" ist...?


Oh, wir machen unterschwellige Stichelein?
Ein kleiner Vorsatz zu bzw eine richtige Frage hätte hätte Fahrradkette - Diskutier halt weiter wie eine Frau.
dan_oldb
Inventar
#24 erstellt: 24. Jul 2020, 11:37

Erhabenheit (Beitrag #23) schrieb:
Diskutier halt weiter wie eine Frau. :.


Und du denkst das du mit Sexismus hier noch etwas retten kannst?
Erhabenheit
Stammgast
#25 erstellt: 24. Jul 2020, 11:43

dan_oldb (Beitrag #24) schrieb:

Erhabenheit (Beitrag #23) schrieb:
Diskutier halt weiter wie eine Frau. :.


Und du denkst das du mit Sexismus hier noch etwas retten kannst?


Es gibt geschlechtspezifische Eigenschaften, was nichts mit Sexismus zu tun.
Aber wenn dir nichts besseres einfällt schieb halt diesen Grund vor.

Um jetzt dem Thema ein Ende zu setzen, schreib mir eine PM wenn du ein Problem hast oder bezieh dich wieder auf das Thema.


[Beitrag von Erhabenheit am 24. Jul 2020, 11:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
E-Gitarre, welche wären sinnvoll ?
Quo am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  17 Beiträge
Jack & Danny E-Gitarre
Mister_McIntosh am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  13 Beiträge
Welche Gitarre ist besser ?
Dragon_Styl4 am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  13 Beiträge
Welche Software zum Gitarre spielen lernen?
Patrick3001 am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  17 Beiträge
Gitarre als Geburtstagsgeschenk
Brueckenwaechter am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  6 Beiträge
Gitarrenverstärker für E und Akustikgitarren
RichardS am 02.12.2018  –  Letzte Antwort am 04.12.2018  –  2 Beiträge
Höfner oder Sanchez
Highend-Träumer am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  8 Beiträge
Anfängergitarre mit bestimmtem Klang gesucht
schmappel am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 15.06.2015  –  9 Beiträge
Konzertgitarre für Anfänger gesucht
flxldwg am 03.07.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  7 Beiträge
Westerngitarren
Chefkoch28 am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Musikinstrumente Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.754 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedJamesdrida
  • Gesamtzahl an Themen1.501.678
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.559.520

Top Hersteller in Kaufberatung Musikinstrumente Widget schließen