Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Tuning OPA´s besser als LM 833N
1. highfreek@compuserve.de (100 %, 1 Stimmen)
2. highfreekend@freenet.de (0 %, 0 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Tuning OPA´s besser als LM 833N

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#1 erstellt: 10. Sep 2003, 18:57
Hallo, mit welchen neuerem Operationsvestärker (BB?) kann man einen LM 833 N ersetzen (pinkompatibel) Danke!
steve65
Stammgast
#2 erstellt: 11. Sep 2003, 17:30
Hi

es kommt darauf an, was Du erreichen willst. Der LM 833N ist ein normaler Dual Op Amp.

Schau doch mal bei National

http://www.national.com/catalog/AnalogAmplifiers.html

oder

bei Texas

http://focus.ti.com/analog/docs/analogprodhome.tsp?templateId=3&navigationId=9629&familyId=57&path=templatedata/cm/overview/data/amplifier

Da läßt sich bestimmt was mit besseren Parametern finden.

Gruß
Steve
highfreek
Inventar
#3 erstellt: 13. Sep 2003, 06:32
Hallo Leutle!
Ich möcht einen alten Philips Cd 115 (CD-M4) aufrüsten.
Bin zwar des lötens mächtig, aber kein Elektroniker, darum
müßte ich schon eine Modellbezeichnung eines passenden neuen OP Verstärkers haben! Kann mir jemand helfen?
steve65
Stammgast
#4 erstellt: 13. Sep 2003, 16:36
Hi

ich weiß zwar jetzt nicht so genau was Du mit einem anderen OP erreichen willst, aber wenn dein CD Player nicht so klingt wie Du es dir vorstellst, liegt das bestimmt nicht am LM 833. Der ist je nach Verstärkungsfaktor in der Schaltung bestimmt bis über 100 kHz linear und hat lt. Datenblatt 140 dB Dynamikbereich.
Was möchtest Du den mit einem anderen OP erreichen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert- "Tuning Modul" Alternative
Robin...11 am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  10 Beiträge
iPhone "klingt" besser als PC
baerndorfer am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  17 Beiträge
Rega Planet gleich oder besser als Rega Apollo ???
Colli am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  6 Beiträge
Optisches Tuning
Sentinel am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  3 Beiträge
Korsun Tuning
Mas_Teringo am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
Lautstärkepoti-Tuning
plz4711 am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  12 Beiträge
Tuning oder Müll,Luxman
Zeddy01 am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  6 Beiträge
Kondensator- Tuning leicht gemacht ?
Uncle_Benz am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  6 Beiträge
Kenwood DP-5050 Tuning
ArnoldLayne am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  2 Beiträge
Klang tuning am alten verstarker
Denonfreaker am 28.03.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedUdo1507
  • Gesamtzahl an Themen1.345.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.788