Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einfacher Lautstärkeregler

+A -A
Autor
Beitrag
marius2000
Stammgast
#1 erstellt: 02. Nov 2009, 20:10
Ich habe meinen PC an meinen AV-Receiver und an einen Aktiv-Sub jeweils mit einem Cinch-Kabel angeschlossen. Jetzt komnmt es vor dass mir der Bass in manchen Liedern zu schwach und in manchen zu aufdringlich ist. Die Lautstärke kann ich am PC nur für beide Ausgänge zusammen regeln und leider sind beide Geräte zu weit entfernt damit ich direkt am AV-Receiver oder am Sub regeln kann. Jetzt meine Frage gibt es einen einfachen Lautstärkeregler, den ich zwischen die Geräte und den PC schalten kann und damit für beide Kanäle getrennt die Lautstärke regeln kann? Bei einem normalen Mischpult ist es ja immer genau andersrum (x-Eingänge und 1 Ausgang).
schraddeler
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2009, 10:24
Einen Regler um beide Känale getrennt zu regeln wird es nicht geben, das ist nämlich physikalisch nicht möglich .
Aber sowas kann man sich für kleines Geld auch selbst bauen, wenn man schonmal einen Lötkolben in der Hand gehalten hat. Man braucht nur 1 Stereo- und 1 Monopotentiometer ( oder 2 Stereo ), Größenordnung 10KOhm/logarithmisch, die man einfach in den Signalweg einschleift. Die Potis kann man dann beispielsweise in eine leere Frontblende einbauen. Kostet bei Reichelt inklusive Knöpfe weniger als 10€ ohne Gehäuse.

gruß schraddeler
marius2000
Stammgast
#3 erstellt: 03. Nov 2009, 19:54
Danke! Ich werd mir dann so ein Teil selber bauen hört sich ja nicht schwer an.
Wäre es einfach realisierbar so 5 LED's pro Kanal zu verbauen die dann je nach Lautstärke leuchten (wie bei einem Mischpult) oder ist dass zu kompoliziert? Wie müsste ich das machen? Wäre eine nette Erweiterung
schraddeler
Inventar
#4 erstellt: 03. Nov 2009, 21:04

marius2000 schrieb:
Danke! Ich werd mir dann so ein Teil selber bauen hört sich ja nicht schwer an.
Wäre es einfach realisierbar so 5 LED's pro Kanal zu verbauen die dann je nach Lautstärke leuchten (wie bei einem Mischpult) oder ist dass zu kompoliziert? Wie müsste ich das machen? Wäre eine nette Erweiterung

Das ist dann schon sehr viel komplizierter.

gruß schraddeler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitalausgang in der Lautstärke regeln?
trude_a am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  8 Beiträge
Deckenlautsprecher + Receiver + Externer Lautstärkeregler
LordNGreen am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  6 Beiträge
Subwoofer brummt am PC
mc_east am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  13 Beiträge
Mischpultsound am pc aufnehmen
Cop_Killer2003 am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 12.07.2003  –  2 Beiträge
2 Geräte an einen Cinch-Eingang
Killerkeks82 am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  9 Beiträge
Knacken bei Lautstärkeregler drehen bei neuem Receiver
iX am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  11 Beiträge
PC zu Mischpult in Verstärker
zonk90 am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  9 Beiträge
Kopfhörer zu leise am PC
3rdnuss am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  5 Beiträge
TV und PC an Verstärker gleichzeitig angeschlossen = Boxen rauschen
Soduca am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  2 Beiträge
Stereoamp als Endstufe an AV-Receiver
albray am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedphilip.lorenzen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.477