Umgehung von U70-Fehlern bei Technics SC-HDXXX Systemen

+A -A
Autor
Beitrag
willystore4
Neuling
#1 erstellt: 03. Mrz 2010, 19:12
Hallo allerseits,
ich beobachte dieses Forum schon seit einer ganzen Weile und hoffe hier kompetente Antwort zu bekommen. Meine Frage:

Wenn man bei Mehrkomponenten-Anlagen wie denen der Technics SC-HDXXX-Serie eine Komponente entfernt, erscheint bei jedem Einschalten ein U70-Fehlercode (entweder U70 CD oder U70 Tape). Kann man die Elektronik insoweit austricksen, als dass dieser Fehler nicht mehr angezeigt wird? Also die Steuerelektronik mittels einer Schaltung glauben machen, dass die Komponente elektrisch noch dranhängt, obwohl Sie physisch nicht mehr vorhanden ist?

Hintergrund: Ich möchte in das Tapedeck eines solchen Systems einen HTPC integrieren, dementsprechend fliegt die gesamte Elektronik raus und es bleibt lediglich das Gehäuse. Ich möchte allerdings nicht immer den nervigen Fehlercode im Display angezeigt bekommen.

Dies wäre auch hilfreich, weil man dann die Audioleitung des Tapedecks weiter verwenden könnte.

Vielen Dank für eure Antworten!
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 03. Mrz 2010, 19:37
Hallo!

Aufschluß darüber dürfte wohl am ehesten das Service-Manual geben. Hier dürften die Schnittstellen der einzelnen Komponenten zumindesten rudimentär definiert sein.

Inwieweit sich hier ein Umbau/Nachbau der Schnittstelle sich lohnt sei einmal dahingestellt, wichtig ist ob du soweit mit Elekronischen Schaltungen vertraut bist um dir eine Ersatzschaltung selbst anzufertigen und inwieweit es üpberhaupt möglich ist. Der Mutterkonzern Matsushita stellte auch Halbleiter her, unter Umständen ist hier ein Nachbau nicht ohne weiteres möglich wenn spezielle hochintegrierte Schaltungen werwended wurden zu denen es keine frei zugängliche Dokumentation gibt.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage "Technics SC-EH570" kabeltauglich?
vampir71 am 31.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  7 Beiträge
Technics SC-CH900: Schaltet sich selbst ab.
Merkor am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  5 Beiträge
Soundprobleme mit Technics Kompaktanlage SC-EH 590
Jailhouse_Rocker am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  2 Beiträge
Technische Umsetzung von 2 autonomen Systemen
Cha am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  7 Beiträge
Panasonic SC-PM41 Reset
BlackGale44 am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  2 Beiträge
Onkyo SC-400
rocX am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  3 Beiträge
PANASONIC SC-AK770EG - Funklautsprecher anschließen
ramta am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  2 Beiträge
Technics Verstärker!
boss123 am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  3 Beiträge
MARANTZ SC-7, MA-9
kaefer03 am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  4 Beiträge
TECHNICS Anlage
Tommy0909 am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedspiderling2
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.176