Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mc crypt 12/2 aktiv KNALLEN BZW. KNACKEN

+A -A
Autor
Beitrag
11Mixer11
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Dez 2011, 12:03
HALLO

ICH HAB EINE PA-BOX GESCHENKT BEKOMMEN - MC CRYPT 12/2 AKTIV -
MEIN PROBLEM IST FOLGENDES : BEIM AUSSCHALTEN DER BOX GIBT ES EIN LAUTES KNACKEN BZW. KNALLEN

WAS KANN DAS SEIN ?
WAS KANN ICH DAGEGEN TUN ?
DER LEVEL-REGLER IST GANZ RUNTER GEDREHT !

DANKE IM VORAUS :?


[Beitrag von 11Mixer11 am 24. Dez 2011, 12:10 bearbeitet]
SGruenwdt
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Dez 2011, 12:08
Ups.. Jetzt hätte ich fast gesagt - Lösung: Was ordentliches kaufen dann werden auch ordentliche Teile /Netzteile verwendet und so etwas passiert nicht.
gammelohr
Inventar
#3 erstellt: 24. Dez 2011, 12:11
Der eingebaute Amp hat wohl keine Einschaltverzögerung....
xutl
Inventar
#4 erstellt: 24. Dez 2011, 12:13
Dann tu ICH es

Schmeiß das Teil weg!

Anschließend solltest Du Dich mal fragen, was Du dem Schenkenden angetan hast, daß er sich derartig an Dir rächt
11Mixer11
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Dez 2011, 12:13
ICH WEIS DAS DIE FIRMA NICHT DIE BESTE IST.
DENNOCH REICHT DIE BOX UM BEI EINER PARTY NEN BISSEL MUSIK ZU SPIELEN.
gammelohr
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2011, 12:16
Schreib bitte nicht alles groß, das gilt als rumschreien im Netz!
xutl
Inventar
#7 erstellt: 24. Dez 2011, 12:17
SCHREI nicht so!

Wenn Dir das Teil reicht, dann benutze es doch einfach und lebe mit dem Knallen.
Kannst ja einschalten, bevor die ersten kommen.

Keine Sorge, irgendwann wird es nicht mehr knallen
SGruenwdt
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Dez 2011, 12:17
Shift Taste klemmt?

Das Problem wirst du nicht lösen können. Wie schon geschrieben fehlt die Einschalt / Ausschaltverzögerung.

Für Partymusik hätte man auch was besseres gebrauches eines Markenherstellers bei Ebay bekommen. Nur mal so als Tipp!
xutl
Inventar
#9 erstellt: 24. Dez 2011, 12:19
Der TE hat es GESCHENKT bekommen
SGruenwdt
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Dez 2011, 12:21
Die feiern aber früh Bescherung!
11Mixer11
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 24. Dez 2011, 12:24
HALLO gammelohr

KANN MAN SO EINE EINSCHALTVERZÖGERUNG NACHRÜSTEN
gammelohr
Inventar
#12 erstellt: 24. Dez 2011, 12:27
Technisch möglich wär das wenn man weiss wie es geht aber ob das lohnt ist die Frage. Wenn dich das knacken sonst net stört, dann lasse es einfach so... das hörst du doch eh nur wenn man es ein oder ausschaltet. Passieren kann da so am Gerät nichts.

Du könntest allerdings einen Schalter in den Signalweg der zu den Chassis geht einlöten und dann die Chassis manuell freigeben nachdem du das Gerät eingeschaltet hast. Dann umgehst du das Problem.


[Beitrag von gammelohr am 24. Dez 2011, 12:27 bearbeitet]
11Mixer11
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 24. Dez 2011, 12:34
Tut mir leit mit dem G roßschreiben aber die Tastatur ist schrott
hab schnell ne andere dran gemacht
11Mixer11
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 24. Dez 2011, 12:40
Hallo gammelohr

für mich würde sich das Lohnen, ich bastele gerne mit elektrokram und Löten kann ich auch perfekt !
kannst du mir sagen wie man so eine Einschaltverzögerung baut, wo es einen Schaltplan gibt oder vielleicht als Bausatz oder sogar als fertiges teil

iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 24. Dez 2011, 12:53
1tens: Um das "groß Schreiben" weg zubekommen, die taste neben dem "A" Drücken.

2tens: Schmeiß den Müll weg, MC Krüpel baut nur scheiße. Sonst würde ja kein knacken da sein...

3tens: Evtl wird der Lautsprecherausgang nicht durch ein Relai abgetrennt und der Kondensator rntläd sich ...
gammelohr
Inventar
#16 erstellt: 24. Dez 2011, 12:58
click mich

Schau dich da mal um;)
Funky2011
Neuling
#17 erstellt: 24. Mai 2012, 11:01
Hey iTz_AlVaRo,

was bist Du denn für ein Vogel... klar kann man sich ne bessere Box kaufen, da zahlste dann aber auch um ein Vielfaches mehr... oder gebrauchte Markenware kaufen die schon x-Mal irgendwo auf ner Bühne rumgeflogen worden is...
Mc Crypt ist Preiseinstieg, klar, aber die Sachen erfüllen größtenteils ihren Zweck... oder eben ein Vielfaches mehr für Marke ausgeben... sollte man den Kunden und deren Geldbeutel überlassen...
Grundsätzlich zu schreiben das alles Schrott ist, ist einfach nur blöd und ahnungslos...
Stereo33
Inventar
#18 erstellt: 24. Mai 2012, 11:42
Was ein Ton hier...

Ich würde sagen, laß doch Knacken wenn du sie ausmachst.
Stört zwar aber sollte nichts machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knacken durch Lichtschalter und Kühlschrank
Holly22 am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  63 Beiträge
"Abschalt- Knacken"
Wolfmanjack am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  12 Beiträge
Lautes Knacken
Citizen_Kane am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  4 Beiträge
Lautes, plötzliches Knallen beim Einschalten des Verstärkers
DeeJay2k am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher knallen beim ausschalten über Steckerleiste
loopkid am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  23 Beiträge
Aktiv Lautsprecher
dimka am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  6 Beiträge
Knacken im Lautsprecher (Center)
Maastricht am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  8 Beiträge
Knacken beim Ein-/Ausschalten
MiWi am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  12 Beiträge
2-3 wege aktiv weiche
ick am 29.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  19 Beiträge
Knacken beim Einstecken des Klinkensteckers
digitalray am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedJayJuy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.406
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.902