Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Rauschen beim Drehen des Lautstärkenreglers - nicht der Poti

+A -A
Autor
Beitrag
-Ren_Höek-
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2013, 15:42
Hallo,

ich habe ein Problem und zwar rauscht meine Stereoanlage, wenn ich sie lauter oder leiser stelle.
Verstärker kanns nicht sein, den hab ich schon 2 mal eingeschickt.
Boxen könnens eigentlich auch nicht sein, da das Rauschen auch über den Kopfhörerausgang am Verstärker kommt.
Hab auch schon im Wechsel Plattenspieler und CD-Player abgestöpselt und das Rauschen war in beiden Fällen da.
Komisch ist auch, dass das Rauschen mal stärker und mal schwächer zu hören ist.

Könnte das am Netz liegen oder an irgendeinem anderen Verbraucher in dem Stromkreis liegen?
Bin langsam am verzweifeln.

Freu mich über eure Beiträge.
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2013, 11:49

h habe ein Problem und zwar rauscht meine Stereoanlage, wenn ich sie lauter oder leiser stelle.
Verstärker kanns nicht sein, den hab ich schon 2 mal eingeschickt.

Um welches Gerät geht es?
Es rauscht ausschließlich während des Verstellens?
In einem gewissen Rahmen ist das normal und nicht vermeidbar, wenn mechanische Potis eingesetzt werden.
Passat
Moderator
#3 erstellt: 27. Sep 2013, 12:03
Um welches Gerät handelt es sich?

Heutzutage haben viele Geräte eine elektronische Lautstärkeregelung und keinen Lautstärkepoti mehr, auch wenn noch ein Drehknopf für die Lautstärke vorhanden ist.

Und diese elektronische Lautstärkeregelung erzeugt ein Rauschen (oder andere Störgeräusche), wenn man die Lautstärke ändert (nur während der Lautstärkeänderung) und der Hersteller da bei der Lautstärkeregelung etwas zu sparsam war.

Ändern lässt sich daran rein gar nichts.

Grüße
Roman
-Ren_Höek-
Neuling
#4 erstellt: 27. Sep 2013, 20:01
Also bei dem Verstärker handelt es sich um einen NAD C 316BEE.
Ich hab den ja auch schon 2 mal wegen dem Rauschen eingeschickt und wenn das für den "normal" wär,
dann hätten die mir das ja auch eigentlich gesagt.
Und ja außschließlich beim Lautstärke verstellen.

Gruß Ren


[Beitrag von -Ren_Höek- am 27. Sep 2013, 20:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Poti defekt ?!
searchman am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  3 Beiträge
Rauschen
Liverix am 26.03.2003  –  Letzte Antwort am 27.03.2003  –  3 Beiträge
rauschen/knacksen bei der Lautstärkereglung
loudi am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  8 Beiträge
Flacher Poti für Subwoofer.wo kaufen?
Herbergsvater am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  8 Beiträge
Rauschen beim Akai AM-55
Imperium am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  11 Beiträge
rauschen
christoph.loehr1 am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  2 Beiträge
Rauschen/Brummen beim Anschluss einer Funkanlage an den Verstärker
C3000 am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  8 Beiträge
Rauschen beim Verstärker (Anfänger braucht Hilfe!)
Ignatz_der_I am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  6 Beiträge
Rauschen im Radio
han-z am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  9 Beiträge
Rauschen bei Onkyo Anlage
Dynax am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.761