Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Der Classé Audio Stammtisch

+A -A
Autor
Beitrag
rockfortfosgate
Inventar
#1 erstellt: 28. Dez 2014, 18:35
hallo
da ich nun stolzer besitzer dieser geräte bin und
hier noch keinen stammtisch gefunden habe,
dachte ich mir ich eröffne mal einen.

vieleicht giebt es ja noch den ein oder anderen mit classé geräten.
würde mich freuen.

zur zeit habe ich bei mir die
classé ssp 600 vorstufe und
classé ca m400 monos.

irgendwann soll mal noch ein player kommen.

bilder werde ich in ca.2 wochen mal hochladen weil ich noch nicht ganz fertig bin mit der aufstellung der monos.

gruß ralf
rockfortfosgate
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2015, 19:06
so meine basen sind jetzt fertig und nun kommen die ersten bilder.
bin gerade erst fertig geworden und hatte nur das handy zur hand.
also entschuldigt die bildqualität.
ich mache auch mal vernünftige.

als erstes mal einen teil der basen
Foto 1

Foto 2

z

und hier jetzt der rest in der gesammtansicht.

e

r

t

u

würde mich freuen wenn der ein oder andere auch mal ein foto hochladet.

falls hier schon jemand mitliest,
hat hier jemand einen cd/dvd player mit xlr an seiner classe vorstufe verbunden?
hätte da mal ne frage zu.
ich hoffe das ich es morgen schaffe bessere bilder zu machen.

gruß ralf
rockfortfosgate
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2015, 18:08
so hier nun noch ein paar andere bilder.
hoffe sie sind besser.

CIMG5359

CIMG5361

CIMG5372

CIMG5375

CIMG5379

CIMG5382
Danixx
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jan 2015, 14:39
Schaut sehr sehr gut aus.
Kannst du etwas dazu schreiben, warum du dich jetzt für die Classe und gegen deine "alten" Audionet entschieden hast ?
rockfortfosgate
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2015, 15:01
hallo
ich habe mich für die classe entschieden,
da ich ein gutes angebot bekommen hatte.
wollte eigentlich die großen audionet haben,
aber habe preislich nichts passendes gefunden.
und mit einem händler bin ich mir nicht einig geworden.
die classe waren schon immer mein traum,
allerdings immer zu teuer.
jetzt bin ich aber bis auf einen player fertig.
die audionets waren aber auch sehr gut
Lightroom
Inventar
#6 erstellt: 22. Jan 2015, 21:32
@rockfortfosgate

endlich der Classe Thread entdeckt.

Gratulation, Deine Basen sehr sehr Chic aus und die Classé obendrauf sowieso….
Danixx
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jan 2015, 23:23
Jup deine Basen sind wirklich klasse geworden.
locutusvonborg1
Stammgast
#8 erstellt: 23. Jan 2015, 09:19
@Rock....

sieht sehr schön aus....

und glaubst du wirklich das du bis auf den Player fertig bist???
rockfortfosgate
Inventar
#9 erstellt: 25. Jan 2015, 23:46
ja wirklich bis auf den player fertig.
nur noch irgendwann xlr kabel und cat5 kabel um alles
untereinander zu vernetzen.
das kann man bei classe untereinander machen und die infos
der endstufen im display der vorstufe ablesen.
kann man muß man aber nicht
aber ich machs
>Karsten<
Inventar
#10 erstellt: 23. Feb 2015, 10:40
........
Danixx
Stammgast
#11 erstellt: 04. Mrz 2015, 22:12
Hi
Hab hier was gefunden. Anscheinend bringt Classé eine neue Serie auf den Markt.
Classé Sigma Serie

Im letzten Abschnitt wird es erwähnt.
Mal schauen wie die Serie aufgebaut ist und wie sie aussehen werden.

Edit: Hmm die wurde aber auch schon 2014 vorgestellt wie ich gerade herausgefunden habe.
Scheint es nur in den USA geben. Classeé.com


[Beitrag von Danixx am 04. Mrz 2015, 22:20 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#12 erstellt: 04. Mrz 2015, 22:17
Das die Geräte,in Schwarz sind,gefällt mir richtig gut.
Danixx
Stammgast
#13 erstellt: 04. Mrz 2015, 22:22
Mich wundert es gerade nur das in dem Artikel die Geräte 2015 vorgestellt werden.
2014 aber in den USA schon vorgestellt worden sind und auf der US Homepage sind die Geräte auch schon gelistet mit Daten etc.
rockfortfosgate
Inventar
#14 erstellt: 05. Mrz 2015, 08:23
vieleicht kommen sie ja hier auch noch.
ich finde die delta serie optisch aber schon mal schöner.
habe auch mal was in schwarz gefunden.

1313673434
Danixx
Stammgast
#15 erstellt: 05. Mrz 2015, 10:51
Hmmm. Ne die Delta Serie muss schon in Silber sein.
rockfortfosgate
Inventar
#16 erstellt: 05. Mrz 2015, 11:38
finde ich auch

habe jetzt erst mal alle geräte
auf den letzten firmwarestand gebracht.
demnächst werd ich mal die monos mit xlr verkabeln.
ist ein großer aufwand weil alles an der front weg muß
und ich das halbe wohnzimmer podest önnen muß.....
Danixx
Stammgast
#17 erstellt: 05. Mrz 2015, 11:59
Hast du jetzt eigentlich auch die LAN Kabel schon verlegt ?
Oder wird das dann in einem Schwung gemacht ?

PS: Bilder nicht vergessen, wenn alles wieder verkabelt ist.
rockfortfosgate
Inventar
#18 erstellt: 05. Mrz 2015, 23:04
die can bus kabel habe ich jetzt erstmal
lose über dem podest liegen um es zu testen.
ist eine gute sache.
man kann einiges an infos und einstellungen abrufen.
werde auch mal versuchen gute bilder zu machen.
jetzt suche ich noch lange xlr kabel und dann muß ich noch
lust haben die sache anzugehen.....
der player ist echt klasse mit dem bildschirm
>Karsten<
Inventar
#19 erstellt: 05. Mrz 2015, 23:08
Wo ich mal preisgünstige xlr Kabel gesehen habe www.hivilux.de optisch auch ansprechend


[Beitrag von >Karsten< am 05. Mrz 2015, 23:14 bearbeitet]
rockfortfosgate
Inventar
#20 erstellt: 05. Mrz 2015, 23:19
sehen nett aus,
aber ich brauche 6m.
vieleicht werden es normale aber mit neutrik steckern.
mal gucken was ich so finde.
ebay habe ich schon durch glaube ich.
>Karsten<
Inventar
#21 erstellt: 05. Mrz 2015, 23:37
Oder mal anrufen oder email....vielleicht machen die auch Sonderanfertigung.
dynamic777
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 07. Mrz 2015, 14:53
Schöne Geräte! In welche Richtung geht Classe klanglich?
rockfortfosgate
Inventar
#23 erstellt: 08. Mrz 2015, 10:19
in richtung warm
dynamic777
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 08. Mrz 2015, 10:27
Dann vergleichbar mit meinem Musical Fidelity und Bryston Amps? Wie macht sich der 500-er im Vergleich, fallst du sie kennst?
rockfortfosgate
Inventar
#25 erstellt: 08. Mrz 2015, 10:35
was für einen 500er meinst du?
steh gerade auf dem schlauch
arizo
Inventar
#26 erstellt: 08. Mrz 2015, 13:12
Na die Nap500 von Naim.
Das ist doch völlig logisch...
dynamic777
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 08. Mrz 2015, 19:17
Ach sorry... Den Vorverstärker CP 500 natürlich
rockfortfosgate
Inventar
#28 erstellt: 08. Mrz 2015, 23:46
den cp 500 habe ich nicht gehört.
war erst am überlegen den cp700 zu nhemen,
aber mein tv hat nur optisch out für den ton
und ich wollte keinen extra d/a wandler stehen haben.
deswegen ist es die ssp 600 geworden.
die neu cp 800 hat opische eingänge,
aber leider zu teuer.

hast du den cp 500 gehört?


[Beitrag von rockfortfosgate am 08. Mrz 2015, 23:47 bearbeitet]
dynamic777
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 09. Mrz 2015, 19:52
Ich habe den CP 500 zweimal im Saturn in Stuttgart an B&W 802 Diamond hören können und war sehr beeindruckt. Die Babies haben eine Riesenbühne aufgebaut. Der Raum vor den LS war in eine sehr innige Atmosphere gehüllt, das war schon so wie ich es mag. Ich stand erstmal paar Minuten ganz verzaubert da. Das hat mein Interesse für Classe geweckt.

Ich denke die Heimkinovorstufen von Classe werden auch nicht viel anders klingen. Leider für mich unbezahlbar, aber mit Musical Fidelity bin ich erstmal sehr gut versorgt, meine Nächsten großen Investitionen werden die LS betreffen. Da denke ich an gebrauchte B&W 802 Diamond oder Focal. Leider kommen die Diamonds bei meiner Frau optisch nicht so gut an.


[Beitrag von dynamic777 am 09. Mrz 2015, 19:53 bearbeitet]
rockfortfosgate
Inventar
#30 erstellt: 09. Mrz 2015, 20:36
bei uns in den großen märkten haben die kein B&W und classe........
gerade die 802 finden frauen doch schön
vieleicht tut es auch eine 802d also nicht die ganz neue .
kannste was sparen wenn sir dir klanglich gefallen.
mit meiner classe kette hätte ich auch nicht angefangen wenn ich kein gutes angebot für
die monos gehabt hätte.
die wären auch für mich unbezahlbar gewesen..
naja so mußte der rest dann auch getauscht werden,
da ich lieber alles gleich habe.
dynamic777
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 05. Feb 2016, 18:51
Ich habe in Juli günstig eine SSP-600 gekauft der leider defekt war, die digitalen Eingänge haben nicht funktioniert. Zum Glück war noch Garantie drauf und mir wurde eine neue SSP-800HD oder eine CP-800mk2 mit Draufzahlen angeboten. Ich bekomme nächste Woche meine CP-800 Ich glaube für dieses Leben bin ich versorgt was Vorstufe anbelangt.
rockfortfosgate
Inventar
#32 erstellt: 05. Feb 2016, 20:44
das ist ja schade mit der 600er.
warum nicht reparieren lassen wenn garantie drauf war?
und jetzt zahlst du sicher einiges drauf und nimmst due stereovorstufe?
gehst du weg von surround?
dynamic777
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 05. Feb 2016, 23:27
BW sagt, es sei irreparabel. In der langen Wartezeit habe ich mir eine Yamaha-Vorstufe geholt und die reicht mir für Mehrkanal. Für die 600-er habe ich 1400 bezahlt, für die neue zahle ich 1500 drauf.
rockfortfosgate
Inventar
#34 erstellt: 06. Feb 2016, 09:54
1500 draufzahlen geht ja noch.
kannst ja mal ein bildchen einstellen wenn
sie da ist.
wäre die ssp800 teurer gewesen?
weil dann hättest du ja den yamaha weglasswen können und hättest ein gerät weniger da stehen.
dynamic777
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 06. Feb 2016, 12:11
Das habe ich auch überlegt, ich hätte dann 2500 dazuzahlen müssen. Die Entscheidung war nicht schwer, es macht aber schon Spaß den Yamaha dazuhaben, ist auch ein schönes Gerät. Spielzeug für Männer halt

Ich mache Bilder, wenn alles angeschlossen ist.
Andras332i
Neuling
#36 erstellt: 07. Feb 2016, 12:11
Guten tag,

Ich habe auch gefunden mit die Classé Electronic.
Darf ich fragen wie hoch die temperatur bei Endstufen und Vorstufe geht? Bei mir ist die CA 5200 richtig heiss nach eine Film oder Konzert... Die Vorstufe ist auch sehr warm Vergleich zu DENON AVR oder solchem...

Grüss
Andras
rockfortfosgate
Inventar
#37 erstellt: 07. Feb 2016, 14:07
hallo und willkommen
meine Vorstufe und Endstufe werden nicht heiß.
etwas über lau warm.
meine Vorstufe ich jetzt paar stunden an und hat 41 grad.
kannst du im meü gucken.
schaue aber gerade nur tv.
und die monos sind bei 39 grad.
müßte noch mal schauen wenn ich laut höre.
Andras332i
Neuling
#38 erstellt: 07. Feb 2016, 18:47
Meine SSP 800 ist beim Betrieb 48-53 Grad.

Meine Problem ist dass es nicht viel Kühler wird im Standby Modus. Ich verstehe es nicht. Villeicht geht es darum dass die Vorstufe HDMI Signal durchlässt auch im Standby Mode. Ist es ausschaltbar?

Die Endstufe ist sicher wärmer aber ich schliesse jetzt die CAN BUS an also genau kann ich es Morgen sagen.

Laut die Händler in Ungarn ist es normal, die arbeiten bis 85 Grad da werden die ausgeschaltet.
rockfortfosgate
Inventar
#39 erstellt: 07. Feb 2016, 19:03
ich meine das im standby 39grad normal sind.
kann morgen früh vor dem einschalten mal gucken.
geh dann mal die Temperaturen durch wenn du möchtest.
im Moment hat die Vorstufe 41 grad und läuft den ganzen tag.
nidiry
Stammgast
#40 erstellt: 28. Feb 2016, 20:26
spiele gerade mit dem Gedanken einen Classé CA-D200 oder Classé Audio Sigma AMP 2 zu kaufen,
kann man einen Minidsp DDRC-88A als Vorverstärker nehmen und den Classé als reine Endstufe?

Gedacht sind sie für b&w 804 D2 Boxen


[Beitrag von nidiry am 28. Feb 2016, 22:07 bearbeitet]
rockfortfosgate
Inventar
#41 erstellt: 29. Feb 2016, 10:55
hallo
ich kenne das Minidsp DDRC-88A leider nicht.
eventuell gibt es hier nen thread im Forum.
würde da eher mal gucken .
arizo
Inventar
#42 erstellt: 29. Feb 2016, 11:33
Also, so wie ich das verstehe, ist der DDRC-88A nur eine Raumkorrektur und keine Vorstufe.
Er muss also zwischen Vorstufe und Endstufe eingeschleift werden.
Du brauchst also zwingend eine zusätzliche Vorstufe.
nidiry
Stammgast
#43 erstellt: 29. Feb 2016, 17:08
hm ok
dachte das geht auch, da ich mit dem DDRC ja die Lautstärke regeln kann, dass der das dann übernimmt
oder für was ist die Vorstufe sonst gut?
rockfortfosgate
Inventar
#44 erstellt: 29. Feb 2016, 17:29
warum soll es denn dieses ddrc sein ?
was hast du damit vor?
gefällt dir was am klang nicht oder raumprobleme?
arizo
Inventar
#45 erstellt: 29. Feb 2016, 17:39
So wie ich die Bedienungsanleitung verstehe, kannst du mit dem Drehregler die Hauptlautstärke verändern.
Es wird aber jeder eingehende Kanal an den jeweils gleichen ausgehenden Endstufenkanal weitergegeben.
Du kannst also nicht Kanal 1 der Vorstufe auf Kanal 2 der Endstufe umschalten, sonder Kanal 1 der Vorstufe geht immer an Kanal 1 der Endstufe.
Das macht ja auch Sinn, wenn man sich mal anschaut, wozu das Teil gebaut wurde.
Um mehrere Quellen nutzen zu können, benötigst du also eine Vorstufe zur Quellenwahl.
Der DDRC-88A ist ein Mehrkanal-Korrektursystem!
Du schreibst, dass du ein Stereosystem aufbauen willst.
Da würde ich dann etwas passendes nehmen.
Der User Ingo74 empfhiehlt hier immer http://www.audiovero.de/preamp-14-cleanvolver.php.
Ob das Teil was taugt, weiß ich nicht.
Aber da scheint eine Raumkorrektur mit drin zu sein.
Wenn du doch aber sowieso eine Classee-Endstufe willst, würde ich persönlich lieber die passende Vorstufe mit dazustellen und vielleicht ein kleines MiniDsp mit dazu kaufen.
Das Auge hört ja schließlich auch mit...
Also dann dieses Teil:
https://www.minidsp.com/products/dirac-series/ddrc-22a


[Beitrag von arizo am 29. Feb 2016, 17:44 bearbeitet]
nidiry
Stammgast
#46 erstellt: 29. Feb 2016, 17:45

rockfortfosgate (Beitrag #44) schrieb:
warum soll es denn dieses ddrc sein ?
was hast du damit vor?
gefällt dir was am klang nicht oder raumprobleme?


sowohl als auch

Quellen hab ich eig. nur den PC und den DDRC hab ich schon
von daher brauch ich dann ja keinen Vorverstärker
arizo
Inventar
#47 erstellt: 29. Feb 2016, 17:51
Ja, dann brauchst du keinen Vorverstärker.
Aber wirklich High-End wird das so wohl nicht...
Da kannste dir dann wohl auch die teure Endstufe sparen.
Außerdem hast du an deinem Computer wahrscheinlich keinen Subwoofer-Ausgang, oder?
In deinem Profil hast du aber einen Subwoofer angegeben...
Der wird dir dann über dein DDRC88A wohl nicht angesteuert.
Ich verstehe dieses Gewurstel nicht so ganz.
nidiry
Stammgast
#48 erstellt: 29. Feb 2016, 17:57
der DDRC kann den separat ausgeben

ohne den Sub fehlt den 804 Diamond unten rum einfach etwas
Der sub ist allerdings zu mächtig und von daher braucht´s dann die Raumkorrektur über Dirac


[Beitrag von nidiry am 29. Feb 2016, 17:58 bearbeitet]
arizo
Inventar
#49 erstellt: 29. Feb 2016, 18:02
Na dann passt ja alles.
Viel Spaß damit!
rockfortfosgate
Inventar
#50 erstellt: 29. Feb 2016, 18:47
ich habe an ,meinem Sub nur ein antimode und das macht seine arbeit super.
mit dem ddrc greifst du also in die fronts wenn ich das richtig mitbekommen habe.
und mit dem Sub passiert nichts ?
nidiry
Stammgast
#51 erstellt: 29. Feb 2016, 20:29
Antimode wollte ich nicht wegen delay

Das DDRC kommt ja vor dem Verstärker etc und korrigiert den gesamten Bereich...
Dirac ist die billige Version von Trinnov

Antimode -> DDRC -> Trinnov


[Beitrag von nidiry am 29. Feb 2016, 20:33 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Synästec Audio-Stammtisch
-Puma77- am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  2 Beiträge
Classé Erfahrungsthread
Longxiang am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  4 Beiträge
Der Soulution-Stammtisch-Swiss High End Audio Equipment
-Puma77- am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  54 Beiträge
Unison Stammtisch
Widar am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  83 Beiträge
Audiolab Stammtisch
Acurus_ am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  754 Beiträge
Der ROTEL Stammtisch
audioinside am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2016  –  2080 Beiträge
Offener Teac Stammtisch
zwittius am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  16 Beiträge
Acurus-Stammtisch: Die Legende lebt!
Acurus_ am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  59 Beiträge
AVM Stammtisch / Top-Hifi made in Germany
Acurus_ am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  1549 Beiträge
Denon-Stammtisch
Duncan_Idaho am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Classé Audio
  • Bowers&Wilkins
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedInforass
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.304