Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FM Tuner "am Kabel"

+A -A
Autor
Beitrag
arcamalpha
Stammgast
#1 erstellt: 11. Feb 2004, 23:03
Voll die Dröhnung...

...gebe ich mir seit einigen Tagen, wenn ich meinen FM-Tuner einschalte. In meiner Mietwohnung habe ich eine Antennensteckdose mit Kabelempfang der Telekom. Bisher hat alles gut funktioniert. Nun dröhnen die Radioprogramme total. Wenn ich die Stecker meines Antennenkabels in die Dose und in den FM-Tuner, 75 Ohm, (YAMAHA TX-550) stecke, brummt nur der rechte Lautsprecher.
Nach langem experimentieren fand ich heraus, dass das Brummen aufhört, wenn ich den Innenleiter mit etwas Klebeband isoliere und danach provisorisch nahe der Steckdose des Tuners befestige.
Trotzdem kommt das Signal bei ca. 80% in der Tuner-Empfangsanzeige immer noch so an, dass es übersteuert klingt, also dröhnt.

Meine Frage: habe ich vielleicht Kabel mit falschem Innenwiderstand?

Euch vielen Dank.
Ronny
-3dB
Stammgast
#2 erstellt: 12. Feb 2004, 08:17
Hallo arcamalpha,

Brummen und Dröhnen deuten auf zwei Probleme hin.

1. Dröhnen: Der Tuner wird übersteuert. Hier hilft nur ein
einstellbares Dämpfungsglied. Zu bekommen im Fachhandel.
Vielleicht gibt es ja noch den netten kleinen Laden um die Ecke wo man so ein Teil zum Probieren ausleihen kann.
2. Brummen erst bekämpfen wenn 1 erledigt ist.

Ein Kabel mit falschem Wellenwiderstand (nicht Innenwiderstand) kann eigentlich nicht zu solch schwerweigenden Problemen führen.

Gruß Wilhelm
arcamalpha
Stammgast
#3 erstellt: 13. Feb 2004, 16:45
Erst mal besten Dank,

habe meiner Experimentierfreude mal wieder freien Lauf gelassen:

(1) Dämpfungsglied, stufenlos regelbar, 20dB, eingesetzt
(2) Schirmung am Stecker Richtung Radio entfernt

Nach (1) war Brummen auf rechtem Lautsprecher noch zu vernehmen.
Nach (2) unter Verwendung von (1) war Brummen weg.

Signal kam jedoch immer noch recht verzerrt.

(3) Habe auf den Innenleiter (radioseitig) etwas Klarsichtklebeband geklebt (nochmalige Dämpfung).

Nun habe ich (1), (2) und (3) in Verbindung. Halte dies eigentlich für Pfusch. Es klingt nicht mehr so sehr übersteuert. Aber immer noch nicht wirklich nach HiFi.

Gruß
Ronny
manu86
Stammgast
#4 erstellt: 14. Feb 2004, 15:24
Hallo!!

Kannst du an deinem Tuner den Empfangsbereich einstellen. Schau mal ob du einen Schalter oder eine Tast findest bei der DX bzw. Local dortsteht, denn hier kannst du einstellen ob du weit entfernte oder nahe Sender empfangen willst und der Tuner regelt dann die Empfindlichkeit für das 75 Ohm Eingangssignal entsprechend.


Gruß
Manuel
arcamalpha
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2004, 13:02
...besten Dank

für Deine Antwort.
Der TX 550 bietet die Auswahl zwischen Narrow und Wide. Wobei Narrow die Trennschärfe erhöht und Wide eine Dämpfung des Signals erzeugt.
Das variable 20dB-Dämpfungsglied bringt auch nicht wirklich viel.
Nach wie vor hören sich die Sender übersteuert an.
Neuer Versuch
Von Kabel auf Zimmerantenne umgestellt. Zimmerantenne besteht dabei aus 10cm langem schwarz überzogenen Kabelbinderdraht, dabei natürlich 1cm abisoliert und an Innenpol der Antenneneingangsbuchse (Tuner) gesteckt. Zwar nur 25 von 100% Empfangsstärker - aber nicht mehr übersteuert.

Schönes Wochenende noch , Gruß
Ronny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antennenanschlüsse Technics Tuner FM/AM ST-7300
69parallel am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  3 Beiträge
SABA MD 292 Defekt (FM Tuner)
elacfreund am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  5 Beiträge
Tuner Pure DAB/FM/AM DRX 702 ES
nizza am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  10 Beiträge
FM Antennensignal splitten?
Jim_Beam am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  6 Beiträge
NAD 4225 AM/FM Umschaltung defekt
NAD-Micha am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  2 Beiträge
FM CAL beim Tuner?
akai am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  5 Beiträge
FM-Tuner Abgleich
BlueAce am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  3 Beiträge
Antenne für DAB-Tuner
ruhri am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  12 Beiträge
Empfangsprobleme (FM) bei PIONEER SX-702 RDS
Django8 am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  4 Beiträge
Tuner an KABEL BW "zwitschert"
lothar.m. am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedjogi61900
  • Gesamtzahl an Themen1.345.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.249