MP3s von der Festplatte mit der Stereoanlage abspielen

+A -A
Autor
Beitrag
itchy
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2003, 17:56
Hallo!

Ich geb am Wochenende ne Party,
hab aber meine meisten Songs als
MP3s auf der Festplatte gespeichert...
Kann mir jemand erklären, wie ich
den PC an die Stereoanlage anschließe,
so daß ich die MP3s damit abspielen kann?
Möglichst detailliert, wenns geht, bin
nämlich ein blutiger Anfänger *smile*
DANKESCHÖN im vorraus!!!!

daniel ;)
Interpol
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Apr 2003, 18:18
>>Hallo!Ich geb am Wochenende ne Party, hab aber meine meisten Songs alsMP3s auf der Festplatte gespeichert...Kann mir
>>jemand erklären, wie ich den PC an die Stereoanlage anschließe,so daß ich die MP3s damit abspielen kann?Möglichst
>>detailliert, wenns geht, binnämlich ein blutiger Anfänger *smile*DANKESCHÖN im vorraus!!!!daniel

vom ausgang der soundkarte zum eingang des verstaerkers.
nimm einen freien linearen eingang wie z.b. tape, cd, tuner, aux.

mfg
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2003, 18:33
Hey,

naja interpol, detailliert is aber was anderes *g*

ALSO mal gaaaanz ausführlich:

Als erstes brauchst du ein Kabel von 3,5mm Klinkenstecker (der ist für die Soundkarte) auf Chinch (der ist für die Anlage). Gibt's für n paar € bei Promarkt. Dann suchst du den Ausgang an deiner Soundkarte, der "Line Out" heißt. Im Allgemeinen sollte das der sein, an den du auch deine PC-Boxen anschließt. Da steckst du dann den Klinkenstecker rein. Jetzt suchst du an deiner Anlage bzw. verstärker nen Eingang, im allgemeinen solltest du zumindest einen haben, der "AUX" heißt (aber auf keinen Fall den "Phono" Eingang). Da steckst dann die Chinch Stecker rein. Achte dabei auf die Farben (weißer Stecker in weiße Buchse und umgekehrt). Jetzt noch Verstärker bzw. Anlage auf "AUX" stellen, und mp3 laufen lassen *g* Kleiner Tip: Dreh vorm ersten Ausprobieren die Lautstärke runter, son n Soundkartenanschluss is schonmal was lauter als n CD-Player oder ähnliches.

Gruß,
Jack

PS: Falls du dich verarscht fühlst: Soll keine verarschung sein, aber als ich mit Hifi angefangen hab, hab ich am liebsten solche "rund um sorglos" anleitungen gehabt *g*
itchy
Neuling
#4 erstellt: 14. Apr 2003, 21:26
Hey Interpol und Jack, vielen Dank für die schnellen Antworten (auch wenn mir letztere eher weitergeholfen
hat...*smile*) Jetzt kann die Party ja steigen =)
stadtbusjack
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2003, 21:46
kein prob, kostet nur nen Kasten Pils
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lausiger Klang von MP3s
El-Taco am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  42 Beiträge
MP3 Wiedergabe per Stereoanlage (Dockingstation oä)
tiggerdeluxe2 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  4 Beiträge
Dröhnen an der Stereoanlage
Steve2704 am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  5 Beiträge
schnarren in stereoanlage
08.09.2002  –  Letzte Antwort am 10.09.2002  –  7 Beiträge
PC mit Stereoanlage verbinden
Andi1000 am 15.02.2003  –  Letzte Antwort am 18.02.2003  –  32 Beiträge
Kurzschluss Stereoanlage
DJ_Amadi am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  5 Beiträge
Stereoanlage mit DAB Adapter
fritz94 am 15.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  7 Beiträge
Technisches Problem mit der Stereoanlage! !
TheDude85 am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  8 Beiträge
Kühlschrank<-->Stereoanlage
KFZStAnnA am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  7 Beiträge
Stereoanlage an Autobatterie anschließen
wiese92 am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedPatrickunsog
  • Gesamtzahl an Themen1.404.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.927