Arcam Alpha 3 Amp, LS-Relais einbauen

+A -A
Autor
Beitrag
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Mrz 2006, 18:27
Hallo, habe einen Arcam Alpha 3 Vollverstärker bekommen, sogar mit Ringkerntrafo und gutem Klang, ich war positiv überrascht. Leider hat er keine Ausgangsrelais und es knackt jedesmal beim Ausschalten.

Spricht etwas dagegen, 2 Relais einzubauen

Hat jemand damit Erfahrungen gesammelt ?

Der Ausschaltknacks ist kein Problem, nur wie bekomme ich die verzögerte Vers- Spannung für die Relais fürs Einschalten des Amps ?

DANKE.

mfg

Karl-Heinz


[Beitrag von AMD_Mann am 14. Mrz 2006, 10:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschen bei Arcam Alpha 9 ?
brummeli am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  4 Beiträge
Onkyo A-8250 LS Relais
Hörtswerk am 01.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.10.2018  –  3 Beiträge
Zu geringe Lautstärke mit Arcam-Amp
senmeis am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  15 Beiträge
Arcam defekt in Berlin
JanHH am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  7 Beiträge
Relais?
WhiteTiger86 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  7 Beiträge
Ohmfrage zum AMP und LS ?
Stullen-Andy am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  3 Beiträge
Arcam A90
Cabernet_Sauvignon am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  13 Beiträge
Arcam "solo"
Horus am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  30 Beiträge
Arcam Thread
Tischer96 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  47 Beiträge
Arcam AirDAC
fooness am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedobymtt
  • Gesamtzahl an Themen1.419.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.764