Anschluss an Batterie, helft mir :)

+A -A
Autor
Beitrag
kazual
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jun 2006, 00:36
also ich schreib meine frage einfach hier mal rein

vll kann mir ja jemand helfen ...

ich fahre in paar tagen mit ein paar kollegen zelten und dazu brauchen wa natürlich musiq.

ich habe eine batterie (bleiakku 12V)

daran möchte ich mein boxensystem von creativ anschließen
2 boxen + woofer auch 12V

das einzige problem ist wie ich das mache ?!
ich wollte das kabel auf keinen fall beschädigen...
ein freund meinte das man es mit einer steckdose machen könnte
aber kann mir nich genau darunter vorstellen was er meint, weil ich leider nicht so viel ahnung von batterien mit + und - pol habe...

könntet ihr mir da weiter helfen ?
wäre nett

mfg timo
sakly
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2006, 10:12

daran möchte ich mein boxensystem von creativ anschließen
2 boxen + woofer auch 12V


Bist du sicher, dass das Creative-System mit 12V läuft? Wie schließt du das denn zu Hause an?
kazual
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jun 2006, 16:08
ja, das läuft über 12V

das is ein subwoofer an dem 2 boxen angeschlossen werden, hinter auf dem woofer steht 12V

das stromkabel vom woofer kommt einfach in ne steckdose, braucht ja schließlich strom

beim zelten hab ich kein strom, wie schließ ich das an ne autobatterie an ? sag es mir doch bitte
sakly
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2006, 17:25

kazual schrieb:
das stromkabel vom woofer kommt einfach in ne steckdose, braucht ja schließlich strom


Na dann läuft der auch nicht auf 12V, sondern auf 230V.
Oder kommt aus deiner Steckdose nur 12V? Das wäre mich stark wundern.
Kannst du also eh vergessen.
detegg
Inventar
#5 erstellt: 01. Jun 2006, 17:28
@all

DOPPELTHREAD !!!

hier sind wir schon weiter --> http://www.hifi-foru...um_id=71&thread=3417

Gruß
Detlef
sakly
Inventar
#6 erstellt: 01. Jun 2006, 17:32
detegg
Inventar
#7 erstellt: 01. Jun 2006, 17:38




Detlef
kazual
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Jun 2006, 19:30
sry
detegg
Inventar
#9 erstellt: 02. Jun 2006, 00:28
no prob !

Detlef
HinzKunz
Inventar
#10 erstellt: 02. Jun 2006, 00:34
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
jvc rd ha3b /batterie betrieb
V1P3R am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  4 Beiträge
Bitte helft mir Fisher CA2030 prob
oliverkorner am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  5 Beiträge
Helft mir bei meinen neuen Stereoverstärker !!! BITTEEEE
Springsteen333 am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  3 Beiträge
Welcher Receiver? Bitte helft mir mal ;)
r4z3r am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  2 Beiträge
hilfe!! mein verstärker! bitte helft mir!!
Henneman am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  8 Beiträge
Harman Festival 500, Boxenausfall ! Bitte helft mir!
RayLio am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  7 Beiträge
4 oder 8 Ohm-Anschluss
MC_Marek am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  7 Beiträge
Notebook anschluss an Anlage
BerlinerBursch am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  6 Beiträge
Ich weiß nicht mehr weiter! Bitte helft mir!
*gorilla* am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  7 Beiträge
Ein Kanal funktioniert irgendwie plötzlich nicht mehr! Helft mir!
AccuphaseP-3000 am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedCarstenH1980
  • Gesamtzahl an Themen1.406.697
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.531