Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Brumm" in bestimmter Konstellation

+A -A
Autor
Beitrag
klaus52
Inventar
#1 erstellt: 20. Okt 2007, 17:37
Hallo,

bekomme in einer bestimmten Konstellation einen Brumm in der Anlage (eigentlich zwei) die ansonsten sauber laufen.

Versuche mal die Anschlußlage zu erklären:

Stereoteil;
verschiedene Quellen (CDP's, Tapes usw.) -> am Vorverstärker -> Endstufen = kein Brumm.

AV-Teil;
TV, DVD's, Videos -> am AV Receiver -> Endstufen
(und zwar die oben genannten der Stereoanlage, da diese jeweils 2 Schaltbare Eingänge haben) = kein Brumm.

Heißt, trotz der "einzigen" ?!? ständigen Cinch (Schirm)verbindung der Stereo und AV Kette
über die gemeinsamen Endstufen, bei "beiden Betriebsarten" = kein Brumm.

Jetzt kommt's.
Verbinde ich aber irgend ein Qell-Gerät aus der AV-Kette (Beispiel DVD im CDP-Betrieb)
mit dem Vorverstärker der Stereokette und der TV ist an (nur dann) brummts.

Es brummt also nur in dem Moment wenn außer der ständigen Cinchverbindung AVR zu den EndAmps
ein Quell-Gerät aus der AV Kette mit dem Pre der Stereokette verbunden wird.

Es entsteht dann quasi ein Kreis durch zwei Cinch (Schirm)verbindungen.
Aber wie soll's sonst gehen, wie krieg ich in der Konstellation den Brummkreis weg

Besser vermag ich's nicht zu erklären, klingt eh schon so vertrackt...
kptools
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Okt 2007, 18:45
Hallo,

zieh mal in der "Brumm-Situation" das oder die Antennenkabel ab.

Grüsse aus OWL

kp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer Brumm
route66 am 10.02.2003  –  Letzte Antwort am 11.02.2003  –  7 Beiträge
Brumm durch Masseschleife
derausserirdische am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  12 Beiträge
Altes Problem 50HZ Brumm
Akihabara am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  14 Beiträge
Aktivfilter Brumm
jmibk am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  14 Beiträge
Brumm-Problem
jojo22791 am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  6 Beiträge
aktive "Brumm-killung"?
falcone am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  3 Beiträge
-`,brumm,´- ausm sub
lionking am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  12 Beiträge
Brumm, wenn PC oder TV....
jmibk am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  7 Beiträge
Mal wieder ne Brumm-Frage
qnorx am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  2 Beiträge
Ab und an kurzer Brumm über USB asynchron
S.Möller am 12.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.635