Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lohnt sich eine Reparatur? Oder gar ein Ersatz?

+A -A
Autor
Beitrag
Audio_Cem
Neuling
#1 erstellt: 24. Okt 2005, 10:53
Liebe Audiofreaks...
Ich habe vor langer Zeit zwei Lautsprecher der Marke T&A Modell Criterion TMR 100 gekauft.
Nun hat das Sickenproblem auch meine LS befallen, beide Tieftöner sind komplett futsch.
Abgesehen davon, dass ich diese Lautsprecher heiss liebe frage ich mich ob ich sie reparieren oder die Tieftöner ersetzen soll.
Was empfehlen mir die Experten?


Vielen Dank für eure Mühe, Cem.

http://cgi.ebay.de/w...16869&category=75898

Der link verweist auf eine aktuelle Ebay Aktion, es handelt sich nicht um meine Lautsprecher, es ist nur dasselbe Modell.
hbitsch
Stammgast
#2 erstellt: 24. Okt 2005, 11:55
Der Ebay-Kollege ist ja ein Spassvogel:

"Alle Systeme im Traumzustand, Original und die Tieftöner natürlich mit den unverwüstlichen Gummisicken. Ein Tieftöner (SEAS) wir schon mit etwa 180,- Euro gehandelt."
Audio_Cem
Neuling
#3 erstellt: 24. Okt 2005, 12:11
Vielleicht hat er ein neueres Modell, denn auf meine LS hat es nicht überall die T+A Logos drauf (siehe Hochtöner und an der Front unten).
Was meint ihr zu meiner Frage?
AR9-lover
Stammgast
#4 erstellt: 24. Okt 2005, 12:26
Hi,




die Tieftöner ersetzen soll


...nur wenn Du welche bekommen kannst, die die identischen Parameter aufweisen.


ob ich sie reparieren


...wenn Dir die Reparatur so ca. 80-100 Euro wert ist, würde ich das machen. Adressen von Fachfirmen findest Du oben im "Reparieren Sicken" Thread.

Selbermachen geht auch - erfordert aber ein bischen Übung - deshalb am besten mal an einem alten Chassis ausprobieren.

Gruß
AR9-lover
Audio_Cem
Neuling
#5 erstellt: 24. Okt 2005, 13:29
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mich mal mit einer dieser Fachfirmen in Verbindung setzen.

Was haltet ihr von diesen LS?
Vielleicht besser neue kaufen?
Denn sie sind doch ziemlich gross und der Technologiewandel hat dieses Modell bestimmt schon lange in den Schatten gestellt.

Danke und Gruss, Cem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparatur
Rayden am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  5 Beiträge
Magnat/Vifa Sonobull 120 ->lohnt Reparatur ?
GunWi am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher-Reparatur
razer am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  27 Beiträge
I.Q 2140AT Sickenreparatur oder Ersatz
djkiwi am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Lohnt die Reparatur von Quadral-Boxen?
max04 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  3 Beiträge
Reparatur Orbid Sound Galaxis
grigra am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  10 Beiträge
Reparatur Sicke Infinity RS 2001, lohnt das?
micmax am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  3 Beiträge
Braun SM 1003 Lautsprecher - lohnt sich die Reparatur, mögliche Alternativen ?
portmeirion am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  4 Beiträge
Reparatur Sicke
Florett-rs am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  7 Beiträge
reparatur magnatboxen
tobi@magnat am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedVolkswagen1978
  • Gesamtzahl an Themen1.345.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.892