Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Power Bull3001

+A -A
Autor
Beitrag
devilpatrick88
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jul 2003, 20:10
Hallo hab mal ne Frage meine Kompakt anlage hat einen sepperaten sub. ausgang. Ich will mir dden PowerBull 3001 zulegen. Dieser hat aber eine Leistung von Nenn-/max. Belastbarkeit 300/600 Watt und meine Anlage ne Ausgansleistung von ca.80Watt. Kann ich den subwoofer problemlos anschliessen oder ist die Leistung zu gering???
Im vorraus Dank
dvp88 Und was haltet ihr von dem sub???


[Beitrag von devilpatrick88 am 21. Jul 2003, 20:12 bearbeitet]
Anarcho
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jul 2003, 21:15
Also, ich kenn den Sub nicht, den du erwähnst, aber wenn das ein Aktiver Sub ist, wovon ich ausgehe, da du nen seperaten Sub-Ausgang hast, der in der Regel für aktive Subs ist, spielt die Ausgangsleistung deiner Anlage keine grosse rolle, da der Sub nur ein "normales" Signal bekommt und das selber verstärkt, daher "aktiv".

Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Komischer-Kautz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2003, 04:47
"PowerBull 3001" hört sich sehr nach Auto Hifi an... d.h. wird wohl passiv sein. Indem Falle kannste dein Vorhaben knicken, da das Musik Signal aus dem Subwoofer Pre-Out nicht durch die 80 W deiner Anlage verstärkt wird. Brauchst schon einen aktiven Sub. !
devilpatrick88
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jul 2003, 05:32
Hallo A. der sub ist passiv. Dann werd ich mich wohl oder übel noch ein wenig gedulden müssen um mir nen Magnat Alpha20A zu leisten können Oder habt ihr bessere Vorschläge in der Kategorie?
Anarcho
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jul 2003, 07:20
Oder du machst es so wie ich. Ich hab mir noch ne Endstufe gekauft und die dann zusammen mit ner Auto-BassBox in nen Gehäuse gebastelt. Dann geht das auch und bei mir hört sich das schon recht ordentlich an (für den Preis). Klar ist das kein Vergleich gegen ein ausgeklügeltes Gehäuse, aber vielleicht baue ich ja mal ein neues, per Anleitung.



[Beitrag von Anarcho am 22. Jul 2003, 07:21 bearbeitet]
devilpatrick88
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jul 2003, 20:03
DAs ist mir etz zu hoch. Die LS Kabel hast du an die Endstufe dran gemacht. Und dann hast du aus dem Ls-Ausgang der Anlage die Kabel an die Endstufe. Oder wie?
Anarcho
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Jul 2003, 20:19
Also ich hab das folgend gemacht:
Die Box hängt an den internen Subwoofer-LS-Drähten der Endstufe. Und an der Endstufe ist mit nem selbergelöteten Y-Kabel der Subausgang der Anlage verbunden.
devilpatrick88
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jul 2003, 11:39
Jetzt versteh ich so einigermaßen. Hast du davon ne Zeichnung?
Und was sollte das dan für ne Endstufe sein? Preisklasse usw.
mfg
Anarcho
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jul 2003, 17:48
hm...zeichnung...brauchste eingentlich nicht, du kannst dir auch ein fertiges Y-Kabel kaufen.
Die Endstufe habe ich bei Conrad gekauft, Preis war damals ca. 230 DM. Das Holz fürs gehäuse hat ca. 50 DM gekostet.
Musst du einfach mal bei Conrad gucken. Oder vielleicht findest du noch wo anders eine zum einbauen!
Aber wenn wirklich bedarf besteht, dann schick mir ne mail
anarcho@ssm-clan.de
devilpatrick88
Stammgast
#10 erstellt: 24. Jul 2003, 19:41
Ich wer dmich mal bei conrad umschauen. Ich seh mich ezt schon wie ich wieder arbeiten gehn darf um mir das geld zu verdienen:-)
Wenn ich hilfe brauch meld ich mich
thanks
Anarcho
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Jul 2003, 11:20
Jo, mach ma!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Leistung von Lautsprechern
jo-sbg am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Belastbarkeit von Lautsprechern
Lorenz(at) am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  11 Beiträge
Brauch ne geile Anlage!
Noob123 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  16 Beiträge
Mal ne frage
Lord_Dead am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
300 watt subwoofer an 280 watt anlage
MGinio am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  44 Beiträge
Was ist eigentlich Sinus-Leistung?
milchschnittae am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  5 Beiträge
Wie Aktiv Sub ohne Anlage am besten anschliessen?
NIGHT_83 am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  8 Beiträge
Nenn-Belastbarkeit / Musik-Belstabrkeit
Herbman am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  2 Beiträge
Hifi Neuling hat wichtige Frage!!
Shadow am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  6 Beiträge
Boxen koppeln = Leistung verdoppeln ?
pollution am 26.08.2003  –  Letzte Antwort am 26.08.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.761