Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kopfhörer Erfahrungen mit B&O A8?

+A -A
Autor
Beitrag
caput
Neuling
#1 erstellt: 24. Dez 2005, 14:44
Hallo,

da ich zu Weihnachten entlich meinen Ipod Video bekomme und die mitgelieferten Kopfhörer ja wirklich sehr schlecht sind, möchte ich mir noch Gute (vom Klnag her) und gut sitzende Kopfhörer kaufen.

Zurzeit hab ich ein Auge auf die A8 von B&O!
Wie sind die Klanglich (ich höre auch klassische Musik, daher müssen die Höhen klar wiedergegeben werden, und Bass möchte ich auch hören - aber nciht so stark, dass ich fast drin ersticke...) und sitzen die auch gut (ich will keine 100€ Kopfhörer verlieren )?

Oder gibt es in dieser Preisklasse andere Kopfhörer (keine großen mit einem Büdel, der über den Kopf geht - ich will sie hauptsächlich draussen tragen) die klanglich besser sind?

Danke für eure Antworten
Caput
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Dez 2005, 15:57
vor einiger zeit bestellt, leider noch nicht angekommen. sollten die teile endlich bei mir eintrudeln...

die meinungen im netz gehen weit auseinander. einige behaupten das wäre "der kopfhörer". andere meinen das ding ist schrott. soll jedenfalls recht neutral abgestimmt sein.

da es entweder B&O hasser oder B&O bewunderer gibt, wirst du kaum eine objektive meinung finden.

ich habe gelegentliche berichte über abgebrochene kopfhörerhalter etc. im netz gefunden - die verarbeitung scheint daher nicht das non plus ultra zu sein.

alternativen in der preisklasse... shure, ultimate ears und etymotic. das sind alles in ear kopfhörer - guter sitz im ohr, sehr gute geräuschdämmung, etc.


[Beitrag von MusikGurke am 24. Dez 2005, 15:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&O???
Guenter2000 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  56 Beiträge
B & O Ouverture
interessierter_Laie am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  4 Beiträge
B&O Beovox 800
dekadenz am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  3 Beiträge
Sub eines B&O BeoLab5
Hotdog am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  4 Beiträge
B&O CX100 Ersatz-LS
Hanibal1969 am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  3 Beiträge
B&O Beolab 8000 - nur mit B&O Anlage zu betreiben?
matthias1050 am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  3 Beiträge
Andere Lautsprecher an B&O Anlage
tprice am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  6 Beiträge
Andere Lautsprecher an B&O Beosound 3200
True23 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  7 Beiträge
B&O Ouverture an Verstärker anschließen?
dekadenz am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  2 Beiträge
B&O Beolab Lautsprecher an Harman AVR
Spunnes am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedkairogalski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.505