Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxenladen - Audioflex

+A -A
Autor
Beitrag
Piggimann
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2005, 21:45
Hallo,
kann mir einer was über den Boxenladen in Mülheim sagen ?
Oder kennt einer die Lautsprecher von Audioflex ?
würde mich mal Interessieren.
sternmull
Stammgast
#2 erstellt: 05. Apr 2016, 11:44
Der Thread ist zwar schon aus der Kreidezeit, aber vielleicht sollte er geweckt werden .. Boxenladen in Mülheim/Ruhr. Ich habe mir dort ein paar von Oli selbstentwickelten Lautsprecherboxen - auf Tip eines Hifi-Freakigen Freundes - gekauft ...
Diesen besuchte ich vor einiger Zeit mal er hörte Musik, ich kam in den Raum und war von sauberen tiefen Bässen mehr als beeindruckt. Fand neben seinen ca 1m hohen und 15cm breiten Lautsprechersystemen - auch aus dem Boxenladen - aber keinen Sub, den ich mehr als erwartet hätte. Auf meine Frage, wo denn dieser steht, verzog sich die Miene meines Freundes zu einem breiten Grinsen: "Hab ich nich´ brauch ich nich´" Alles hier kommt aus diesen LS Boxen. Ich staunte nicht schlecht .. da waren jeweils - D´Appolito - zwei 13er Bässe verbaut und ein Bändchen. Nein, der Freund hat mich nicht veräppelt, mehr war nicht da. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch Dynaudio Contour S5.4 - über jeden Zweifel erhabene Boxen. Aber, die Lütten gefielen mir besser ... hmmmh.

Also der langen Rede kurzer Sinn ... die Dyns wurden verkauft, ich bin zudem von D´dorf nach Stuttgart gezogen ... aber beim Oli in Mülheim wurde bestellt: Meines Freundes LS - aber die TMT eine Nummer größer.

Es ist ein D´Apollito-System mit zwei 165mm TMTs und einem Bändchen HT in Buche Echtholz. Kurz ohne dieses bekannte "Hifi-Geschwurbel" ;-) gesagt, die Lautsprecher sind ein Traum. Na, nun doch ein wenig "Geschwurbel" ... sie zaubern eine phantastische Bühne in den Raum und enttarnen gnadenlos schlecht aufgenommene CD´s etc. Im Bassbereich gehts auf gute 32-34Hz runter, ohne das bei vielen "ach so hochklassigen" Boxen auftretende Gewummer oder "Weichwerden" des Tieftonbereiches. Die spielen einfach nur den Bass, der auch "da" ist. Und das Bändchen zaubert die Höhen wirklich lässig und entspannt von den Lautsprechern weg ... Musikhören wird überhaupt nicht anstrengend. Es sei denn, man hat - wie gesagt - schlecht aufgenommene Quellen. Das wird dann aber gnadenlos deutlich mit diesen Lautsprechern. Insofern kann es sein (so wie nun bei mir), das Folgekosten auftreten werden ... nämlich die gerne gehörte Musik in bester Aufnahmequalität. :-)

Kurz zusammengefasst: Meine Boxenfrage ist auf lange Zeit gelöst. Und sogar mein Mädel hat nicht mal besonders gemoppert. Gerade in diesem Zusammenhang: Wie können solche "Spielzeuge" mehr heilig gesprochen werden??? ;-)

Also, wer über neue LS nachdenkt ... sollte Oli und seinen Boxenladen in die engste Wahl nehmen. Der kann was.

beste begeisterte Grüße Hannes


[Beitrag von sternmull am 05. Apr 2016, 11:46 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2016, 07:19

sternmull (Beitrag #2) schrieb:
Kurz zusammengefasst: Meine Boxenfrage ist auf lange Zeit gelöst.

Das wird die Zeit erst zeigen ...

Aber ich wünsche dir natürlich, dass ich nur rumunke, und deine Freude lange währt.
sternmull
Stammgast
#4 erstellt: 06. Apr 2016, 07:58
Moinsen Dadof ..

natürlich wird es letztlich die zeigen, da hast Du Recht. Aber potentielle "Nachfolger" werden es zumindest sehr sehr schwer haben ... das kann ich schon einmal sagen ;-) Denn Lautsprecherboxen, die es schaffen, in meinem Ansinnen mindestens in der Liga der Contour S5.4 zu spielen, dabei noch etwas höheren Schalldruck haben (respektive die Anforderungen an den Verstärker sind geringer), müssten erstmal - zu passablem Preis - übertroffen werden. Und wie schon gesagt - nach den bisherigen Erfahrungen wird das sehr sehr schwer ...

Greetz Hannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt einer Lautsprecher LA Audio
dufs1961 am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  4 Beiträge
kennt die einer?
Marlboro_76 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  4 Beiträge
Vincent LS 310 kennt die einer ?
Litium-ion am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  6 Beiträge
Wer kann mir was zu Eton sagen?
Kegel-b. am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  9 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
drummerboy1990 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
-=]_Pioneer_[=- am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  2 Beiträge
wer kennt die Lautsprecher ( Hersteller oder Designer)
motocross am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  7 Beiträge
Kennt einer von euch die Boxen Wharfedale Denton 2
Mellops am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
realite, wer kann mir was dazu sagen?
steven1982 am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
dcmaster am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.768