Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


XQ-3 wo kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
Ivan1960
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2006, 14:17
Hallo,ich habe mich von meinen alten Lautsprechern getrennt
und bin jetzt auf der Suche.
Ins Auge und ins Finanzbuget passen die XQ3.
Mein Zimmer hat nur ca.12qm,auch sitze ich nicht stereogerecht in der mitte,sondern seitlich versetzt.
Eine Box muss in die Ecke die andere hat eine Wand hinter sich.Nun die Frage.Würde die XQ3 zum Zimmer passen und wo wird sie im Moment günstig angeboten?
Danke für eure Hilfe Gruss Uli
chris30
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2006, 14:26
Hallo Ivan,
ich fürchte, du wirst kein Glück haben mit der XQ3. Die Box ist vor etwas über einem Jahr vom Markt genommen worden und ist zumindest bei den üblichen Verdächtigen wie Hifi-Regler nicht mehr zu holen. Ebay wäre mit Glück eine Möglichkeit.
MfG Chris
Ivan1960
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jan 2006, 16:42
Danke Chris,bei Ebay werden im Moment 2Paar angeboten.
Eure Meinung dazu wäre mir auch wichtig.
chris30
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jan 2006, 11:07
Hallo Ivan, ich habe noch ein bischen die Suchfunktion des Forums genutzt.
Hilfreich zu diesem Thema ist der KEF-thread, wo ein User offensichtlich ein Paar xq-3 betreibt:
http://www.hifi-foru...9008&back=&sort=&z=8
Andere User haben Lautsprecher der verschiedenen Kef- Serien in Benutzung.
Ich selbst betreibe die Q1 und den PSW2500. Wenn es die XQ3 noch ohne weiteres gäbe, würde ich sie mir gern anhören, da ich vermute, dass sie einen etwas volleren Bass als Q1 oder XQ1 hat.
ZU den Q1: von der räumlichen Abbildung und vom Wirkungsgrad her sind die Boxen sehr gut. Mir fehlt in meinem Hörraum etwas Bass (also ohne Subwoofer 8)) und etwas Feinauflösung.
Viele Grüße
Chris
Manfred_Kaufmann
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2006, 11:24
Hi Ivan,

ich glaube mit einer XQ One bist Du besser bedient. Die reichen für Deine 12 qm locker aus(zudem finde ich die XQ3 häßlich). Bedingt duch die wand-/ecknahe Aufstellung wirst Du sowieso eine Bassüberhöhung haben.

Grüße
Manfred
Ivan1960
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jan 2006, 15:11
Danke euch beiden.
Bei Ebay hat ein Verkäufer auch gesagt das ihm die XQ one im Klang besser gefiele als die XQ3.Obwohl sie kleiner und billiger sei.Naia dachte ich, der will nur seine XQ1 verkaufen.Aber nun sagt das jemand der objektiv ist!
Da muss ich mal die Suchfunktion nach der XQ1 bemühen und evtl schreibt ja noch jemand seine Meinung dazu.
Gruss Uli


[Beitrag von Ivan1960 am 07. Jan 2006, 15:16 bearbeitet]
Manfred_Kaufmann
Inventar
#7 erstellt: 07. Jan 2006, 18:24
Hi Uli,

ich hatte ein Päärchen XQ One bis vor einen halben Jahr hier stehen. Klanglich und optisch sind die Teile für mich, sowohl bei Klassik als auch Rock/Metal überragend. Falls sie Dir zu wenig Bass bringen, müsstest Du zusätzlich einen Sub z.B. den KEF PSW 2500 betreiben.

Probehören in Deinen eigenen vier Wänden ist vor einem Kauf auf alle Fälle Pflicht. Manchen Usern hier im Forum ist der Hochtonbereich der XQ-Serie zu grell. Einer hat sogar mal von der XQ auf die Q-Serie zurückgerüstet. Wenn Dein Verstärker also eher hell timbriert ist, könnte die XQ evtl. nix für Dich sein. Die Aufstellung sollte ebenfalls bedacht werden - falsch platziert verschenkst Du viel Potenzial.

Meine XQ One mussten XQ Five weichen. Bedingt duch eine Raumneugestaltung konnte ich Standboxen aufstellen. Ich habe mit den XQ-Serie MEINE Lautsprecher gefunden.

Gruß
M.
Ivan1960
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jan 2006, 21:44
Hallo Manfred und Hifi Liebhaber.
Ich habe beim Durchstöbern des Forums zufällig die Bilder von dir Manfred gesehen,als du deine XQ one vorstelltest.Da hast du ja geschrieben das es dein Traum ist, irgendwann Platz für Standlautsprecher zu haben.Nun ists schon passiert. Nun kurz mein Hifi-Lebenslauf.
Ich habe mir vor gut 20 Jahren als junger Mann eine Revoxanlage vom Munde abgespart und mir damals geschworen"Die nimmst du mit ins Grab".Bestehend aus Tonband,Verstärker,Receiver,CD,Casettendeck.Damit bin ich bis heute glücklich.Nun zu den Lautsprechern-Da bin ich, wahrscheinlich aufgrund des begrenzden Platzes(12-13qm)nie richtig glücklich geworden.Ich stelle mir immer vor,die Musik sollte nicht Ordbar sein,also bei geschlossenen Augen weiss man nicht wo die LS stehen,dass ganze Zimmer ist voll Musik.Aber nicht die Anlage voll aufdrehen.(Es gibt ja Frau und Nachbarn)Nun denke ich, dass das nur,wenn überhaupt,Standlautsprecher können.Aber 12 qm!
Bin für Infos dankbar.
Daniel-ht5
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2006, 19:08
Ich habe vorne 3 XQ3s laufen und bin ziemlich begeistert! Ich habe allerdings im Hochtonzweig einen Widerstand in Reihe, sodass dieser um ca.2dB abgesenkt wird. Ich fand die Höhen auch etwas grell denke aber dass nach ein paar Jahren, wenn die Aufhängungen der Tieftöner weicher geworden sind ich die Widerstände wieder rausnehme. Schlechte CDs sind allerdings mit dem Lautsprecher eine Qual für die Ohren weil Sie alle Fehler aufdecken.
Gruß Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kef Q <-> XQ oder wer kennt die XQ3?
xlupex am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  23 Beiträge
Erhältlichkeit von KEF XQ3
OriginalScore am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  5 Beiträge
Suche passende Lautsprecher für mein Zimmer
Postausgang am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  11 Beiträge
Hilfe, wo findet man das?
apfelschnecke_ am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
KEF IQ 9 oder XQ3 mit Sub?
tobimac13 am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  17 Beiträge
Was tun, wenn die Box ins Regal muss?
Chris64 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  38 Beiträge
Elac Bs 204.2 wo kaufen?+ andere fragen
gerrit2 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  3 Beiträge
jbl sf-25 (PA_Box!!) auch ins zimmer???
avalon am 27.10.2002  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  23 Beiträge
JmLab Electra 906 oder Kef XQ3
Marco_P. am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  2 Beiträge
box weg von der Wand??
f.l.o.w am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitglied*gnu*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.738