Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Control 1: Wo günstig kaufen? Varianten?

+A -A
Autor
Beitrag
Hüb'
Inventar
#1 erstellt: 06. Jan 2006, 19:09
Hi zusammen!

Ich brauche mal eure Hilfe. Für meinen Vater suche ich eine günstige und zuverlässige Bezugsquelle für den genannten Lautsprecher. Außerdem besteht bei mir Aufklärungsbedarf hinsichtlich der erhältlichen Varianten. Ich würde gerne wissen, welche Control 1-Modelle es gibt und worin sich die verschiedenen Typen unterscheiden.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße

Frank

PS: www.thomann.de ist mir bekannt.
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2006, 00:16
Hallo,

Es gibt wie du schon bemerkt hast unzählige JBL Control 1 Varianten: Control 1 G, 1 C, 1 Xtreme, 1 Pro, die neue One und viele weitere.

Die 1 C und 1 Se haben keine magnetische Abschirmung, die anderen Modelle haben dagegen eine. Bei allen Control 1 ist der Tieftöner der gleiche, aber es gibt ihn mit oder ohne Abschirmung. Die Hochtöner sind im Prinzip auch alle gleich, nur die Farbe hat sich geändert. In der Weiche liegen die Hauptunterschiede. Die 1 Xtreme ist im Hochton am lautesten, typischer Amisound eben, das kommt durch die schwächere Höhenabsenkung in der Weiche.

Bei der neuen One sind gleich Wandhalterungen mit dabei ansonsten sind die gleich wie die 1 Xtreme.

Die Control 1 Pro bei thomann ist die beste, sie hat sowohl magnetische Abschirmung als auch eine ausgeglichene Hochtonwiedergabe. Die würde ich nehmen. Bei thomann bekommst du auch einen super Service falls mal was ist.

lg andi
detegg
Administrator
#3 erstellt: 07. Jan 2006, 01:04
Hi Frank,

... ergänzend zu Andi´s Post - (thomann-service kann ich bestätigen):

Im Laufe der letzten 15 Jahre und mehr als 1 Mio. verkauften JBL Control 1 gibt es eine grössere Anzahl von Modellbezeichnungen, die manchmal zu Verwirrungen führen.

Control 1(ohne Zusatz) = Ur-Control
Control 1C = preiswertere Alternative, nicht magnetisch geschirmt, andere Komponeten in der Bestückung, anderes Geäusematerial

Control 1G = Nachfolger der Ur-Control auf "G"erman Geschmack tonal abgestimmt, hochwertige Komponenten, magnetsch geschirmt (kann direkt neben Fernseher/Monitor aufgestellt werden)

Control 1G Universe = Überarbeitete Control 1G,
Control 1X = Internationale Version; gleiche Materialien wie die 1 G, aber tonal anders abgestimmt.

Control 1pro = Profi-Monitor.Version

ab November 2001
Control 1 Xtreme = Control 1 X ; tonal überarbeitet und neuer, moderner verpackt.

Gruß
Detlef
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2006, 09:39
Hi!

Vielen Dank für eure Infos!

Meine Eltern sind keine Hifi-Fans und suchen lediglich einen kompakten aber dennoch "guten" LS, der die eher im Wege stehende Audioplan Kontrapunkt III ersetzen soll :D.

Für den Zweck dürften die genannten ausreichen.

Ich habe mir aufgrund eurer Hinweise gerade die Pro-Version bei Thomann bestellt.

Lieben Gruß

Frank
detegg
Administrator
#5 erstellt: 07. Jan 2006, 11:22
Moin Frank,

... der die eher im Wege stehende Audioplan Kontrapunkt III ersetzen soll

... hört sich so an, als ob Du noch etwas Platz dafür hättest
... ansonsten: vernünftiger Kauf, ausreichend "guter" LS.

Gruß, Detlef
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2006, 11:40

detegg schrieb:
Moin Frank,

... der die eher im Wege stehende Audioplan Kontrapunkt III ersetzen soll

... hört sich so an, als ob Du noch etwas Platz dafür hättest
... ansonsten: vernünftiger Kauf, ausreichend "guter" LS.

Gruß, Detlef

Ne, ne. Die Kontrapunkt ist zwar ein wirklich guter LS, Platz dafür habe ich aber nicht. Da es sich aber eigentlich um meine LS handelt, darf ich die Audioplan jetzt *versilbern* :).

LG

Frank
Martin_C280_AMG
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jan 2006, 20:22
Hallo!

Ich suche für meine Control 1x einen HT. Weiß jemand wo man sowas günstig herbekommt?


Gruß,


Martin
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 09. Jan 2006, 20:28

Martin_C280_AMG schrieb:
Hallo!

Ich suche für meine Control 1x einen HT. Weiß jemand wo man sowas günstig herbekommt?


Gruß,


Martin

http://www.thomann.de/jbl_c1002_ersatzhochtoener_prodinfo.html
Ein Komplett-LS kostet einzeln allerdings auch nur 54,-.
Ob sich das lohnt musst Du selbst beurteilen.

LG

Frank
Andi78549*
Inventar
#9 erstellt: 09. Jan 2006, 20:49
Neue Box kaufen und den Tieftöner + Weiche/ Gitter/ Gehäuse als Ersatzteile aufheben oder verkaufen (ebay). Wenn du die Sachen verkaufst kannst du mit wenig Aufpreis eine neue Box bekommen.

Ich bin auch im Besitz von 2 JBL Control 1, den UR-Controls... Hab sie bei ebay gekauft mit defekten TTs, die ich dann ausgetauscht habe. Sind gute kleine LS finde ich, wenn man nicht viel Geld ausgeben will, wenig Platz hat und auf das "Sounding" steht.

Auf den UR-Control steht noch "JBL Incorporated Northridge California". Bei den 1 X ist das nicht mehr der Fall. Die 1 X habe ich verkauft, da ich mich mit den viel zu lauten Höhen einfach nicht anfreunden konnte. Die UR-Control treffen genau meinen Geschmack. Laut können die Teile auch, 110 db/ 1 m sind mit starkem Amping möglich, natürlich ist es im Bassbereich durch den 4" TT begrenzt. Ich betreibe meine an einer Endstufe, die bis zu 300 W RMS pro Kanal beim Impedanzminimum der kleinen LS liefert. Da die JBLs einen Überlastschutz haben (die UR-Control und die Pro glaube ich...) ist das kein Problem (Soffitte).

Das Hören mit den Control 1 kann echt Spaß machen, der Bekanntheitsgrad ist extrem hoch, man trifft die Teile auch echt überall an.

Habe auch schon die JBL Control 28 (teuer !) probiert, aber die kleinen UR-Control sind doch noch die besten, leider Schaumstoffsicken bei den Tieftönern, die Control 28 haben Gummisicken und können noch lauter, aber klanglich nicht unbedingt besser.

lg andi
Martin_C280_AMG
Stammgast
#10 erstellt: 13. Jan 2006, 15:57
Das ist natürlich ein stolzer Kurs für den HT wenn man den komlpett Preis von 110Teuro bedenkt.
Naja, bin sowieso am überlegen mir was ganz anderes anzuschaffen. Hab jetzt mal die Canton RCL angehört und mich etwas verguckt...
Vor 2 tagen hatte ich (leider) die Möglichkeit mir mehrere Visaton Sachen anzuhören. Die sind ja auch suuuper lecker.
Such jetzt gerade hier im Forum was darüber, schnalle aber die Suche Funktion wohl nicht so ganz...


Gruß,


Martin
markusred
Inventar
#11 erstellt: 13. Jan 2006, 18:55

Martin_C280_AMG schrieb:
Vor 2 tagen hatte ich (leider) die Möglichkeit mir mehrere Visaton Sachen anzuhören. Die sind ja auch suuuper lecker.
Such jetzt gerade hier im Forum was darüber, schnalle aber die Suche Funktion wohl nicht so ganz...

Hallo Martin,

warum guckst Du nicht ins Visaton-Forum? Bist Du in Haan gewesen und welche hast Du gehört?
lens2310
Inventar
#12 erstellt: 13. Jan 2006, 23:30
Gegen die Audioplan aber einschlechter Tausch, oder ?
Nur bis ca. 100 Hz brauchbar und eigentlich des Namens nicht würdig. Denke mal, das die vielen Plagiate kaum schlechter klingen, wenn nicht sogar besser, denkt man mal an die alten Miniböxchen von Visonik, oder ?
Benutze sie als PC-Lautsprecher mit kleinem Sub. Würde sie mir aber nie ins Wohnzimmer stellen.
Hüb'
Inventar
#13 erstellt: 14. Jan 2006, 13:29
Hi!

Wie geschrieben, meine Eltern haben mit Hifi nicht viel am Hut.
Die Abwicklung via Thomann lief übrigens sehr schnell und unkompliziert. Kann diesen Shop nur weiterempfehlen!

Grüße

Frank
Martin_C280_AMG
Stammgast
#14 erstellt: 15. Jan 2006, 11:20
Morgen!

Nein ich war wegen den Visaton Boxen bei einem Privat Mann in Dortmund. Der hatte 3 Visaton Paare rumstehen. Dazu noch ein Paar Seas und noch ein Pärchen, die mich aber nicht so interessierten.

Visaton Forum muß ich mal gucken.

Hab jetzt die Canton RCL bei mir stehen und bin irgendwie etwas enttäuscht. Und beim Anschluß der Control Unit an meinen Sony STR db 1080 brauche ich wohl auch noch hilfe...

Gruß,


Martin
raykubrick
Neuling
#15 erstellt: 25. Jan 2006, 19:01
Hallo!

Ich hätte da auch noch eine Detail-Ergänzungs-Frage: Weiss jemand was es mit dem Modell "Control 1 Pro WH" von Thomann auf sich hat?

http://www.thomann.de/jbl_control_1_pro_white_prodinfo.html

Die kostet ja mehr als das doppelte als die "Control 1 Pro". Das kann ja nicht nur an der Farbe liegen? WH=white? Oder doch?

Rolando
Andi78549*
Inventar
#16 erstellt: 25. Jan 2006, 20:38
Das scheint eine normale Control 1 pro in weiß zu sein... Wieso die teurer ist weiß ich auch nicht. Ich hatte zuerst mit einem eingebauten Übertrager gerechnet (100 V für ELA, nimmt man für sehr lange Kabelwege), da steht aber nichts davon...
raykubrick
Neuling
#17 erstellt: 25. Jan 2006, 21:12
Vielleicht stellt es sich ja als Missverständnis raus und es haldelt sich bei der "1 Pro WH" im Gegensatz zur "1 Pro" um den Paarpreis. Zumindest steht bei der "1 Pro" explizit in rot dabei "Stückpreis!!!", nicht so aber bei der "1 Pro WH". Andererseits decken sich die 115 EUR für die WH fast mit der UVP von 110 EUR für die normale schwarze. D.h. man kriegt für die weiße bloß nicht den Superrabatt von ca. 50%. Man wirds wohl nicht rauskriegen ohne dort nachzufragen...
Andi78549*
Inventar
#18 erstellt: 25. Jan 2006, 21:29
Fragst du oder soll ich ?
raykubrick
Neuling
#19 erstellt: 25. Jan 2006, 21:34
Hab schon!

Aber ich denke schon, dass es einfach so ist, das sich die Verkäufe von schwarz zu weiß etwa wie 100:1 verhalten. Das würde auch erklären warum...


a) man an jeder Ecke schwarze Controls kaufen kann, aber eigentlich nirgends weiße

b) auf ebay praktisch fast nie gebrauchte weiße auftauchen

c) der Preis für weiße auf ebay immer wesentlich höher zu liegen kommt wie für schwarze


(alles natürlich imho)
raykubrick
Neuling
#20 erstellt: 27. Jan 2006, 10:26
Hab (noch) keine Rückmeldung von thomann bekommen, aber wenn man auf der homepage als Suchbegriff "JBL CONTROL 1 PRO" eingibt steht bereits in der Übersicht schon Stückpreis drin. Also wird´s wohl so sein, dass die schwarze für 54 und die weisse für 115,- EUR übern Ladentisch geht. Sad but true. Wer will schon eine schwarze Box?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Varianten JBL Control
todie77 am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  4 Beiträge
jbl control 1 : Ersatzchassis ?
uzey am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  9 Beiträge
JBL CONTROL 1 EXTREM
4x4bass am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  9 Beiträge
JBL Control 1G Netzteil
IBergi am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  9 Beiträge
JBL Control One Impedanz
Lucky_Fortuna am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  4 Beiträge
JBL Control
highfreek am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  5 Beiträge
JBL Control Serie: eure Meinung
Andi78549* am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  15 Beiträge
jbl control 1 extreme
4x4bass am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  4 Beiträge
JBL Control 1 Wandhalterung
ThomasG. am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  7 Beiträge
Schnäppchen: JBL Control 1
roedert am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedjazzrocker!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.658