Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


QUADRAL Ascent 600 - Qualität oder Müll?

+A -A
Autor
Beitrag
circumvent
Neuling
#1 erstellt: 28. Jul 2003, 21:19
hallo,

ich bin auf der suche nach ein paar lautsprechern, die neben gutem klang auch etwas style haben. die ascent-serie von quadral wäre ein kandidat.

nun werden im netz vielerorts boxen QUADRAL ascent 600 angeboten, und zwar zu recht unterschiedlichen preisen, jedoch stets weit, weit unter der einhellig mit 999,- pro paar angegebenen ehemaligen UVP.

auf der quadral-website steht nix von 600, sondern nur 650. sind die 600er vorgänger? oder irgendwelche bastarde? würde mich irgendwie wundern denn quadral ascent steht ja drauf... anderseits sind sie aber auch mehr als billig??

hat jemand was gehört? kennt/besitzt jemand die boxen?
H-Line
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jul 2003, 21:34
Hi,

so weit ich weiß, sind die 600er der Vorgänger.

Aber bei dem Kauf machst Du nichts falsch. Ich finde die Ascent reihe sowieso ziemlich geil. Ist genau mein "Klang" Geschmack. Habe die Ascent als Nebenlautsprecher mit einem Sub laufen, bin seeehr zufrieden.

H-Line
circumvent
Neuling
#3 erstellt: 29. Jul 2003, 05:50
na, das wäre doch mal was - die gibt's nämlich zu äußerst anständigen konditionen! und ich kann auch gut mit einem vorgängermodell leben, denn schließlich werden quadral vor ein paar jahren kaum irgendwelchen mist zusammengezimmert haben...

besten dank!
circumvent
Neuling
#4 erstellt: 04. Aug 2003, 10:48
nochmal ne ergänzung:

bei ebay bekommt man die ascent 600 derzeit für etwa 350,- EUR pro paar. auch einige läden im internet bieten sie zu einem solchen preis an. im vergleich zum rest der ascent serie geradezu spottbillig (es wurden auch schon angebote zu etwa 130,- EUR gesichtet).

gründe:
+ zwei wege anstatt drei wege
+ weniger aufwändiges design (schlicht viereckig)#
+ quadral sagt dazu: "die Ascent 600 ist eine kostengünstigere Variante der Ascent 650 mit den Leistungsangaben 100Watt Nennbelastbarkeit/ 200Watt Musikbelastbarkeit. Im Unterschied zur Ascent 650 ist die "600" nicht mit Altima Chassis bestückt und hat eine rechteckige Grundform. Da diese Box zunächst nur über den Versandhandel vertrieben wurde ist sie in unserem "Normalprogramm" nicht verzeichnet.
+ es ist also NICHT der vorgänger zur 650 und spielt wohl auch ne liga tiefer...

zweifellos wird das ding technisch einigermaßen weit vom üblichen quadral-standard entfernt sein... aber für unter 200,- EUR für einsteiger sicherlich ne gute alternative, oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral
Stones am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Quadral Ascent 660 / 860
Koenie am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  5 Beiträge
Quadral oder Canton
qui_chaos am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 20.04.2003  –  4 Beiträge
Quadral Korun
am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  5 Beiträge
Neue Argentum oder gebrauchte Ascent
x-ser am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  34 Beiträge
Bei wem darf ich mal Quadral hören?
henri0815 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  8 Beiträge
Quadral Quintas 404: Qualität?
Pit am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
Schnäppchen oder Müll?
-Fabio- am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  2 Beiträge
Was ist nun Sache, B&W Müll oder nicht?
Buddy8610 am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  101 Beiträge
Quadral Vulkan, vielleicht ein Fehlkauf?
arni59 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.300