Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ACR Isostatic RP 400

+A -A
Autor
Beitrag
kalle34
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2006, 22:46
Hallo
Kann mir jemand weiter halfen,ich habe ein paar ACR Isostatic RP 400 vor 2 Wochen erworben .die sind mir doch zu groß ich möchte sie wieder verkaufen .Kennt jemand ungefähr den Marktpreis von den Lautsprecher? ewentuell eine Beschreibung von Daten? ich weiß über die Lautsprecher gar nichts.
Ich wäre über jede Antwort dankbar.
Gruß kalle34.
Ace-dude
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2006, 23:09
tut mir leid das ich so blöde frage, aber warum kauft man sich für so viel Geld Lautsprecher, wenn man nichtmal weiß ob sie überhaupt zum Raum passen??

Da hab ich irgendwie kein Verständniss für.
kalle34
Neuling
#3 erstellt: 29. Jan 2006, 23:29
Ich habe sie günstig bekommen
deshalb habe ich die Boxen.Ich wußte aber nicht ,das ich von meiner Frau und den Nachbaren so viel ärger bekomme,weil sie vom Bass einfach abartig sind,
deswegen muß ich sie wieder verkaufen.Kannst du mir über Boxen etwas sagen oder nicht.
markusred
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2006, 09:45
Hi Kalle,

Marktpreis ist immer auch Glückssache. Ich habe meine damals für 400€ ersteigert und noch auf 300 runtergehandelt und für 1600€ weiterverkauft (weil mir der Klang nicht sonders gefiel). Das ist aber auch schon ein Spitzenpreis, vielleicht weil sie in weißem Klavierlack waren. Über 600-700€ sollten sich aber immer erzielen lassen, wenn man sich bei den Fotos und der Beschreibung Mühe gibt.

Wenn Du die nur wegen des zu starken Basses verkaufen willst, gibt es Abhilfe. Anstelle die Bässe passiv über die interne Weiche laufen zu lassen, kannst Du sie mit einem Subwooferamp und das getrennte Terminal aktiv ansteuern und somit auch den Pegel u.a. verändern.

Eine simple Methode kann ferner sein, den unteren Kanal mit Noppenschaumstoff fest zu verschließen. Dann sollte der bumsige Bass reduziert sein.

Sind die Sicken der Mitteltöner eigentlich noch in Ordnung?
Ace-dude
Stammgast
#5 erstellt: 03. Feb 2006, 15:10
600-700€
? ich hatte die etwas teurer in erinnerung!!
markusred
Inventar
#6 erstellt: 03. Feb 2006, 19:37

markusred schrieb:
Über 600-700€ sollten sich aber immer erzielen lassen...

Ich denke, das war deutlich genug?
Ace-dude
Stammgast
#7 erstellt: 05. Feb 2006, 20:34
War deutlich genug, ja , aber ich war immer der Auffassung, das s man ÜBER 1800€ erzielen könnte. Kommt natürlich auf die Verfassung der schon relativ alten Serie an. Kann aber auch sein das ich mich total irre und andere Lautsprechr meine..
markusred
Inventar
#8 erstellt: 05. Feb 2006, 22:47
Die Box ist zwar eine Materialschlacht, aber klanglich ist sie meiner Meinung nach keine dreistellige Summe wert. Was meinst Du, warum kalle sie wieder verkaufen will?

Die Abstimmung ist einfach schlecht. Viel zu laute und bumsige Bässe (aber sehr tief), überzogener Hochtonbereich mit fehlenden obersten Höhen. Einzig Frauenstimmen klingen gut und die Auflösung in den Mitten ist schon besonders. Ein wenig wärmer hätte sie auch noch klingen können.

Möglicherweise haben die Chassis noch Potential. Eine Alternative wäre die vollaktive Ansteuerung und eine digitale Weiche wie die von Behringer. Mit den beiden passiven Serienweichen (MK I + II) werden die Mitteltonmagnetostaten nicht ausreichend beschaltet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ACR isostatic RP 400
xxxyyyxxx am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  6 Beiträge
Tuningtips ACR Isostatic RP 400
azeiher am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  4 Beiträge
ACR Isostatic RP 150 modifizieren
artos007 am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  5 Beiträge
ACR Isostatic RP400 Fostex FW180
BMW850 am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  5 Beiträge
ACR PAN 2 und isostatic RP 50 frage
BBFREAK am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  3 Beiträge
ACR
ichundich am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  2 Beiträge
Ersatz für Hochtöner aus ACR Isostatic 300?
subraumverzerrung am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
ACR RP 300 MK II
Exotika am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  4 Beiträge
Frequnzweiche zu ACR/ Fostex RP 21 ???
mcgiffnix am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  3 Beiträge
ACR / FOSTEX ISOSTATIC
EDEW am 19.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Orava

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.786