Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Norbert
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2002, 21:00
Hallo und guten Tag,
Ich bin Besitzer eines Sony TA-F 800ES Vollverstärker (Sinus 100 Watt?) und suche nun passende Lautsprecher. Mein Wohnzimmer ist 25qm groß und normal eingerichtet. Meine Musik ist Pink Floyd und die Lautsprecher müssen an der Wand stehen. Lohnen sich teure Lautsprecher z.B. 2000 EURO/Paar oder reichen für meine Zwecke billigere? z.Zt höre ich mit Magnat All Rippon 8P Boxen und möchte mich deutlich verbessern. Sollten meine zukünftigen Boxen auch eine Belastbarkeit von 100 Watt haben oder mehr oder weniger?
Welche Lautsprecher sollte ich in die engere Wahl ziehen? Das ich mir die Lautsprecher vor dem Kauf anhören muß und werde ist klar, ich will die Auswahl nur eingrenzen und die Meinung anderer hören.
Meine Frau und ich haben schon Probegehört und wir kamen zu verschiedenen Meinungen!!
Viele Fragen auf die ich hoffentlich viele Antworten bekomme.
Schon mal Danke
RichFra
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Nov 2002, 22:59
Hi Norbert,

Falls du dich für etwas grössere Standboxen erwärmen kannst, die Canton RCL gibt es als Auslaufmodell Für 420- 499 Euro/stk je nach Händler.
Dein TA-F800ES sollte mehr als 100 Watt haben, der TA-F 730ES hat jedenfalls 2x185 Watt Sinus/DIN/4ohm

Gruß Richard
Tantris
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Nov 2002, 11:40
Hallo Nobert,

der Betrieb von LS an der Wand kann sehr problematisch sein! Einerseits wird durch die Wandaufstellung der Baß verstärkt, andererseits aber auch Raumresonanzen verstärkt angeregt (Dröhnen).

Wenn Du partout keinen freistehenden Platz findest, dann würde ich Dir dringend raten, wenigstens Lautsprecher zu erstehen, die eine Raumanpassung haben, d.h. wo eine spezielle Schaltung den Baß an die Aufstellung anpaßt (meist in 3-4 Stufen oder regelbar). Das werden sowieso meistens Aktivboxen sein, womit sich die Frage nach dem Verstärker und der Leistung ohnehin erledigt.

Im von Dir genannten Preisbereich gibt es da viele Alternativen, das preiswerteste sinnvolle Modell findest Du hier (ca. 500 EUR inkl. Verstärker):

http://www.behringer.com/02_products/prodindex.cfm?id=b2031&lang=ger

Gruß,

M.
RichFra
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Nov 2002, 12:03
Hi, Norbert

Hatte vergessen zu erwähnen, die Canton RCL haben selbstverständlich eine aktive Raumanpassung mittels eingeschleiften Control Units, ( Bei Vollverstärkern über Tape Monitor )mit jeweils 5 Stufen für Bass und Höhen.

Gruß Richard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher
09.10.2002  –  Letzte Antwort am 18.10.2002  –  5 Beiträge
2x 70 Watt-Verstärker an 60 Watt-Lautsprecher?
Flipside77 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  17 Beiträge
Passende Lautsprecher für Röhrenverstärker
Kumpelbaer am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  10 Beiträge
Meine Lautsprecher müssen schrumpfen
Überspannung am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  8 Beiträge
Welcher Lautsprecher???
jesteburger am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  11 Beiträge
Lautsprecher unter 100 Euro
dmnfrkh am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  79 Beiträge
Lautsprecher an Wand
axagon am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  2 Beiträge
suche lautsprecher für pc
ActiveX am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher zu 65 Watt Verstärker?
astraleader am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  5 Beiträge
Wohnzimmer 80m², welche Lautsprecher
Ollianna am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sinus

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.994