Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen an Sony TA-N80ES

+A -A
Autor
Beitrag
Zulu110
Inventar
#1 erstellt: 14. Aug 2005, 05:03
Ich habe folgende Frage, ich besitze die Vor/Endstufenkombi Sony TA-E80ES/TA-N80ES und wollte gerne wissen welche Lautsprecher für solch eine Endstufe am besten geeignet wären. Die Lautsprecher sollten auch höhere Lautstärken über eine etwas längere Zeit vertragen können und daher nicht all zu schwach sein. Ich schwanke im Moment zwischen der SM-Serie von Infinity und PA-Lautsprechern von JBL, z.B. die JRX-125. Für mich ist es wichtig das den Lautsprechern die enorme Leistung der Endstufe nicht so schnell was anhaben kann. Laut BDA beträgt diese an vier Ohm 270W sinus je Kanal. Im Testbericht von Stereo ist sie mit 380W sinus an vier Ohm gemessen worden. Außerdem sollten die Lautsprecher nicht wie Blech klingen sondern auch bei nicht übermäßiger Lautstärker einen guten Klang haben. Wer kann mir da helfen? Für andere Lautsprecher bin ich natürlich auch offen. Achso, preislich sollten sie so im gebrauchten Bereich bis 600 Euro liegen, neu bis 1000 Euro.
A-Abraxas
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2005, 05:29
Hallo,
wenn für Dich auch Selbstbau in Frage kommt, schau´ mal hier : http://www.hifi-foru...4082&back=&sort=&z=1
Sollte es Dir darauf ankommen, den Verstärker "bis Anschlag aufreißen" zu können, wäre es schade drum - geht es darum, sehr gut und auch mal laut und immer noch sehr gut Musik zu hören, sind das hervorragende LS !
Preislich vergleichbare Fertigboxen sind damit in keiner Weise vergleichbar .
Viele Grüße
JanHH
Inventar
#3 erstellt: 14. Aug 2005, 22:02
Die Frage ist etwas unsinnig, Du wirst mit der Endstufe bei erträglicher Lautstärke vermutlich keine halbwegs vernünftigen Boxen kaputt bekommen (zu viel Leistung ist viel weniger schlimm als zu wenig, bei der Sony-Endstufe gibt Dein Gehör vermutlich eher auf als die Lautsprecher). Daher reduziert sich die Frage auf "welche Boxen für 600-100 EUR klingen gut". Darüber streiten die Gelehrten noch, und es ist fraglich ob sie je eine Antwort finden werden ;). Ich würde die offenbar zur Verfügung stehenden EUR 1000,- in tolle Gebrauchte investieren, ich persönlich mag Elac sehr gerne, z.B. die 209, oder das Nachfolgemodell, 208.2.

Die Frage ist natürlich auch, was Du konkret mit "längere Zeit etwas höhere Lautstärken" meinst. Willst Du einfach frei nach beliebig Musik hören, oder eine Disco beschallen? Daran entscheidet sich natürlich ob Hifi-Boxen oder doch eher PA-Boxen das richtige sind.

Gruß
Jan


[Beitrag von JanHH am 14. Aug 2005, 22:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 9.2 an Sony TA-N80ES?
Zulu110 am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  2 Beiträge
2 Grundig 650 Boxen @ Sony TA-AX 520 TOT?
Weierleier am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  7 Beiträge
Sony TA AV501 R und Subwoofer
Daniel am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  5 Beiträge
Infinity Kappa 8.2i an Sony TA-F570es
Hifilinger am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.05.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Sony TA-FE 370
fl0m am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Sony TA-FB720R und nuBox 481
alex2173 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  2 Beiträge
JBLControl 1Pro und sony ta-ax500
nicolaos_de am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  2 Beiträge
HILFE habe BOSE 701 an Sony TA-E 2000ESD
am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  2 Beiträge
Welche Boxen?
Stones am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  19 Beiträge
welche Boxen?
sikkl am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.593