Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mivoc LS Klang?

+A -A
Autor
Beitrag
FrAgFoGg
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2006, 16:38
Hallo Leute!

Hab bei ebay ein Paar Mivoc S308 gesehen. Da ich noch ein Paar
LS in der Größe für die Küche brauche wollte ich mal Fragen ob die nen vernünftigen Klang haben und ob jemand Erfahrungen mit diesen LS hat.Sie sollen in die Küche kommen und an einen Toshiba FS-2600L angeschlossen werden.

Hier sind die Boxen:

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 07. Feb 2006, 17:50
Was möchtest du davon erwarten? Klang? Mivoc Chassis sind im selbstbaubereich nicht schlecht. Aber Fertig kannst du sie vergessen. Genauso wie Raveland.

Waschbaer
Jenzen
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2006, 18:13
Hallo,

ich hatte mal vor einiger Zeit an meinem PC-Boxensystem die orginalen Satelliten durch solche Mivoc Dinger getauscht. Also die klangen schonmal deutlich weniger nach Blechbüchse als meine orginal Satelliten, nur die Höhen gingen mir damals extrem auf die Nerven, deshalb habe ich die weggegeben und mich mit Selbstbau versucht, mittlerweile weiss ich, dass es an dem Verstärker von dem System lag, da die orginal Satelliten nur einen hochtonschwachen Breitbänder verwendeten, wurde dort eine feste Anhebung der Höhen integriert. Bässe kann man von denen nicht erwarten, auch der Grundton ist "zurückhaltend" aber in dieser Boxengröße gibt es deutlich schlechtere, für die Küche sind die dicke ausreichend. Du brauchst nicht zufällig noch den passenden passiv-Subwoofer dazu? für geilen Küchensound? den hab ich hier gerade rumliegen und wollte den noch bei Ebay reinstellen.

Gruss Jensen
FrAgFoGg
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2006, 18:13
Was ich nicht erwarte sind Bass und Schalldruck(Woher auch ). Was gibts denn besseres für 20 Euronen?Nein lass mich raten nix .Ich will ja nur das da Musik in erträglicher Weise rauskommt. Oder hat noch jemand was gebrauchtes abzugeben?

@Waschbaer15 Bei Ravweland stimme ich dir zu !!!
FrAgFoGg
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2006, 18:19
@Jenzen

Gebrauchen könnt ich den Sub schon nur als Student ist das mit dem lieben Geld ja immer so ne Sache.Kannst mir ja mal ne PM mit Preisvorstellung schicken.
xlupex
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2006, 21:27
Hallo!
Ich verstehe nicht ganz was du suchst?
Einen Subwoofer? Einen von Mivoc?
Ich habe einen Selbstbau-Subwoofer von Mivoc abzugeben. Heisst Micro Cube, mit Mivoc Aktiv-Modul. Aussehen: Rohbau, sprich MDF unbearbeitet.
Bei Interesse schreib ne Mail oder PN.
Grüsse
FrAgFoGg
Stammgast
#7 erstellt: 07. Feb 2006, 21:54
Um das nochmal klar zu sagen ich suche "kleine Lautsprecher mit großem Klang" also kleine LS die bei möglichst kleinem Volumen ein gutes Klangbild haben zu einem günstigen Preis.Nichts im Highendbereich.Nur etwas womit man Ohrenkrebsfrei hören kann. Deswegen sind mir die kleinen Mivoc ins Auge gefallen.Subwoofer kann ich leider doch nicht unterbringen weil da meine Freundin streikt .
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 07. Feb 2006, 21:59
Wärst du bereit ca. 100 Euro dafür auszugeben?
Dann könntest du die JBL Control 1 oder die Wharfedale Chrystal 10 mit einbeziehen.
Das sind beides LS mit großem Klang...

Waschbaer
FrAgFoGg
Stammgast
#9 erstellt: 07. Feb 2006, 22:03
Nein 100€ ist mehr definitiv zu viel .Zumindest im Moment.Aber ich schätze darunter gibt es nichts vernünftiges oder?

Hab im Moment Brüllwürfel da stehen(zum Glück kein Bose )und die sind einfach nix.
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 07. Feb 2006, 22:12
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Allerdings kommt mir das angebot etwas komisch vor...

Waschbaer
FrAgFoGg
Stammgast
#11 erstellt: 07. Feb 2006, 22:22
Sieht aus wie eine günstige Version der JBL Control. Könnte passen.Auch preislich.Hast du die mal gehört Waschbär?
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 07. Feb 2006, 22:41
Die Control 1? Ja. Im Saturn bei uns. Imho sehr ausgewogen, zwar nicht Bassstark, löst aber relativ gut auf.

Waschbaer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MIVOC Hollywood brauche Erfahrungen
stephanwarpig am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  5 Beiträge
LS für Küche/Esszimmer
flog am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  18 Beiträge
Klang der Mivoc Elegance Standlautsprecher
-AnyOne- am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  3 Beiträge
Wandhalter für LS -Klang?
Kizu-tsuita am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  11 Beiträge
MIVOC LS erfahrungen
rusty11 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  2 Beiträge
Heat LS?
DeathmanRS am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  2 Beiträge
Mal ein Paar andere LS Hersteller ?
front am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  6 Beiträge
LS Klang unzufrieden -> Innenleben erneuern?
Southtown_m am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  2 Beiträge
Ein Paar LS, zwei Verstärker
Holger am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  8 Beiträge
Mehr LS = besserer klang?
Sausack am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 02.10.2003  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.032