Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mehr Klang aus einer B&W CDM 7 SE

+A -A
Autor
Beitrag
alexv1
Stammgast
#1 erstellt: 26. Mrz 2006, 14:14
Hallo,

ich betreibe meine CDM 7 SE an einem Denon AVR 3802. Nach einem Besuch beim HIFI-Händler meines Vertrauens, wo ich eine B&W 805 an einem Marantz Vollverstärker gehört habe (weiss leider nicht mehr die genaue Bezeichnung, Preis so um 1.000 Euronen) bin ich irgendwie unzufrieden. Mir fehlt zuhause etwas die Luftigkeit in der Darstellung. Beim Händler, wo sicher auch optimale Raumakustik zu finden ist, war das Klangbild ich sag mal „abgelöster“ von den Schallwandlern. Player war ein Denon 1920. Kurz und gut, ich habe den Drang nach Verbesserung.

Nur wo fange ich am besten an, kann mir ja nicht alles auf einmal nach Hause zum probehören holen?
1.)Meinen alten Medion-DVD-Player austauschen gegen Denon 1920 (300 Euro) – bringt das auf der Audio Schiene wirklich so eine Klanggewinn. Ja, ich weiss, viele halten von den „Fachzeitschriften“ nicht viel aber nach S****... steigt die Klangpunktzahl von etwa 40 auf über 50 Punkte.In manchen Foren vertritt man auch die Meinung, dass es bei digitaler Übertragung Player-Verstärker kaum Klangunterschiede geben kann.
Auf SACD und ggf. HDMI kann ich mglw. verzichten, so dass auch die üblichen Verdächtigen von Panasonic etc. in Frage kommen.
2.)Neuer AVR mit Kostenpunkt ca. 1.300 Euro, z.B. für einen 3806. Ist es das Wert?
3.)Eine Endstufe/Verstärker an die Pre-Outs ranhängen, z.B. Rotel oder Arcam? Gibt es gebrauchte Alternativen? Es muss ja nicht unbedingt viel kosten.
4.)B&W 805 kaufen?

Mich würde da mal Eure Meinung interessieren. Mir ist schon klar, dass eine Surround-Receiver kein Vollverstärker und für eine andere Musikwiedergabe gedacht ist. An der Aufstellung habe ich auch schon rumgespielt. Unter den CDM 7 sind auch schon Spikes.

Gruß Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Momentaner Verkaufspreis, B&W CDM 7 SE
Passiflora am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  2 Beiträge
Tuning B&W CDM 7 SE
alexv1 am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  16 Beiträge
B & W CDM 7 NT
Shevek am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  9 Beiträge
B&W CDM 1 SE (Tuning?)
Andreas57 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  9 Beiträge
Soll ich mir alte B&Ws CDM 7 SE kaufen?
HiFiTina am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  23 Beiträge
Canton Ergo 302 vs. B&W CDM 1 SE
Serpent am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  8 Beiträge
[B&W CDM 7] Fragen zu dem LS und Ersatzteilen
Oli28 am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  3 Beiträge
B&W CDM 7 und Rotel RB-980 BX. Zusammenspiel ?
ar-pac am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  9 Beiträge
B&W CDM 1 SE vs 685?
Adem67 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  5 Beiträge
Meinungen zur B&W CDM 7; bin damit nicht glücklich. Warum?
TSstereo am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.194