Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Polen-Hifi: Direktversender Tawo vs. Nubert & Teufel

+A -A
Autor
Beitrag
ta
Inventar
#1 erstellt: 02. Jul 2006, 22:37
Hi.

Letztens hatte hier mal jemand diesen Link gepostet:
http://www.tawoaudio.pl/de/

Damit betritt jetzt mit Color/Tawo ein weiterer Direktversender die Bühne des hiesigen Lautsprechermarkts.

Mich würde mal interessieren, wer Tawo schon kennt und wie zufrieden man damit so ist.

Gegenüber Nubert ist mir aufgefallen,

-daß die Weichen bei weitem nicht so üppig ausfallen und auch einfache Kondensatoren verwendet werden, sowie geringere Steilheiten aufweisen.

-daß das Boxengewicht "nur" noch durchschnittlich ist, während Nuberts ja eher schwer sind.

-daß es offenbar keine 30 Tage Rückgaberecht gibt wie bei Nubert und Teufel

Allerdings, wenn die Preise auf der Homepage stimmen, fällt so ein Paar wirklich DEUTLICH günstiger aus als viele andere...
Und es sind offenbar schon Boxen, in die Hirnschmalz investiert wurde und keine Realmarkt-Ramschware.

Meine Frage wäre also ob die was taugen und Anfängern empfohlen werden könnten oder ob man abraten muß?
Meint ihr, die Firma hat eine Perspektive im deutschen Hifi-Markt?
Tycoon
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jul 2006, 06:34
Die Preise von denen sind ja wirklich extrem niedrig und die LS sehen wirklich nicht schlecht aus, so rein von der Optik her.
Aber die guten Kirsch-Speaker sehen auf den Fotos auch nicht schlecht aus (vgl. Thread "Nepp mit Kirsch-Lautsprechern").
Das ist hier das erste mal, dass ich von diesen Speakern höre. Würde mich auch mal interessieren, ob die denn was taugen.

Edit: Ich habe grade mal in der aktuellen AUDIO geschaut, in der Bestenliste belegt das Modell Tawo 203 den vorletzten Platz bei den Kompakt-Lautsprechern, nur noch unterboten von der Centrum Gali 200. Nun geben ja einige nicht so viel auf diese Rankings, aber komplett taub können die Redakteure ja auch nicht sein


[Beitrag von Tycoon am 03. Jul 2006, 06:39 bearbeitet]
Keizo
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jul 2006, 07:01
Moin,

es gibt einen Test zur Tawo 203 in der Audio 04/2005. Sollte doch bestimmt noch im Forum aufzutreiben sein. Grüsse, Jens

P.S.: Bin auch sehr gespannt, was sich daraus ergibt

Edit: aus o.g. Audio
Tawo 203
Fazit: "Solide gebaut, hell und nervös klingende Regalboxen."
Note: "befriedigend" (Mittelklasse; 45 Punkte); Preis/Leistung: "ausreichend"


[Beitrag von Keizo am 03. Jul 2006, 07:10 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2006, 07:28
Hi!

Die verwendeten Chassis machen schon nicht den wertigsten Eindruck.
Anhand der gegebenen Infos und der Homepage IMHO wirklich kein Vergleich zu den Nubert-Speakern. Eher ein Eltax-Konkurrent.
Einsteigern würde ich was klassisches, Gebrauchtes aus der Bucht empfehlen.

Grüße

Hüb'
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert vs. Teufel
Goostu am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  66 Beiträge
Teufel versus Nubert
Dreizack am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  2 Beiträge
nubert vs canton
amiinone am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  25 Beiträge
Klangcharakteristik Nubert vs. Dynaudio
Nasi72 am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  5 Beiträge
Teufel + Nubert
soa am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  16 Beiträge
Nubert vs. Totem vs. ???
herbie_zh am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  16 Beiträge
Klipsch RF-7 vs. Nubert NuLine 120
razer am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  40 Beiträge
kennt jemand "TAWO"??Canton LE 109
S.P.S. am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  5 Beiträge
Wharfedale vs. Nubert vs. JMlab
Rick_24 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  23 Beiträge
Nubert vs. den Rest
Sebbi am 20.01.2003  –  Letzte Antwort am 21.01.2003  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Centrum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.803