Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstiger Regallautsprecher ?

+A -A
Autor
Beitrag
Gunar78
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Sep 2003, 08:55
Hallo, ich möchte für meine Eltern ein Paar Regallautsprecher kaufen, diese sollten s e h r preiswert ( < 150,- Euro das Paar )sein, aber trotzdem ganz annehmbar klingen. Weitere Bedingung: Maximalhöhe = 28 cm, wegen Aufstellung im Regal.
Ich hatte bis jetzt :

Magnat Vector Needle 11 (sehr klein)
Magnat Vintage 105 (passt optimal)

im Sinn. Die klingen sicherlich nicht toll, aber sind sie wenigstens ihr Geld (ca.130 Eoro) wert?

Oder hat jemand noch eine weitere Idee???
(Aber dran denken: max.70,-Euro / Stück)
DschingisCane
Stammgast
#3 erstellt: 04. Sep 2003, 11:37
Wie wärs mit was gebrauchtem... kommste warscheinlich bei dem Preis besser weg... aber mein Tipp überzeug deine Eltern noch was mehr auszugeben und schau dann mal bei Nubert. (www.nubert.de)

Wenns nur Hintergrund berieselung sein soll reichen die Magnat warscheinlich auch.
Gunar78
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Sep 2003, 14:14
Erstmal danke für die Antworten.

@sektion_31: Mit den VectorBoxen hab' ich gute Erfahrungen, wäre auch voll zufrieden mit den 22ern, allerdings sind die schon viel zu gross, um ins Regal zu passen -> es erstaunt mich selbst, wie klein die Auswahl an richtigen KOMPAKTBOXEN wird, wenn man die Einschränkung H.<280 mm hinnehmen muss...

@DschingisCane: Wenn's geht besorg ich mir die Lautsprecher auch gebraucht, aber viel billiger wirds halt auch nicht bei EBay und die NuBox 310 hab' ich selbstverständlich im Hinterkopf, a b e r die spielt schon in einer andern Liga -> akkustische Verschwendung, weshalb ich mich auch nicht weiter der 250,- Euro Grenze nähern möchte, aber zur "Not" hole ich evtl. tatsächlich ein Paar Nubis.

Har sonst noch jemand irgendeine Idee? Ist halt kniffliger als man erst denkt...


PS: Die S20 sind ebenfalls ein gutes Stück zu gross, trotzdem nochmal Danke für die Mühen...


[Beitrag von Gunar78 am 04. Sep 2003, 14:20 bearbeitet]
Seneca
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Sep 2003, 12:02
In dem Preisbereich würde ich mir anhören :

A) Nubox 310

B) Tannoy M1

C) JBL Control One Xtreme (100,- / Paar) oder CM 52 (gibt's bei AMAZON)

D) Canton LE 103 (199,- / Paar bei www.ahlefelder.de)

Auf keinen Fall Sachen von Magnat wie Vector 11 Needle, Motion XX oder Heco etc. Naja, ist Geschmackssache.

Viele Grüße

Seneca
Gunar78
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Sep 2003, 18:48
Hmm... Die Nubox waer natürlich mein Favorit, allerdings ist das ja schon die Liga über der angestrebten.

Tannoy ist wohl die selbe Preisklasse, hab' aber auch nicht so recht was gefunden zu der Box.

Die JBL Boxen erfüllen schon alle Voraussetzungen, hatte ich auch schon gesehen, n u r sind die (nicht böse sein) hässlich. Die passen optisch einfach nicht ins Wohnzimmer meiner Eltern -> Plastikgehaeuse. Klingen die wirklich besser als Magnat Needle 11 oder Vintage 105 ?! Man hört ja nur schlechtes ueber diese beiden "Einsteigerboxen".
(Die Motion-Serie kenn ich, da bedarf es an dieser Stelle keiner Warnung mehr. ;))

Die LE-Serie von Canton hab ich mir schon seit längerem angeschaut. Hab selbst den Center zu Hause stehen, welcher in meinen Ohren aber kein schönes Klangbild hat. Mitten zu schwach und Höhen überzogen, wie bei der Serie wohl allgemein gewollt. Bässe fehlen gänzlich, ist halt ne geschlossene Box. Vor allem sind aber die 103 und selbst die 102 wieder zu gross fürs Regal, da gibts ja jetzt die 202. Die würde ich datenblattmässig mit der Needle 11 vergleichen, obwohl sie schon wieder ein ganzes Stück teurer ist. Was meint ihr zu denn Dingern?
Receiverjunkie
Stammgast
#7 erstellt: 05. Sep 2003, 18:57
Tja Gunar,

wenn Du das Budget Deiner Eltern etwas erhöhen könntest, würde ich Dir zu kleinen Dynaudios raten.

Stehen bei mir im Schlafzimmer und sind für unte 350,- bei EBay zu bekommen.



RJ
Kaspie
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Sep 2003, 20:33
tjöööh,
schon mal was von dem Picolino gehört ?
Im Eigenbau unter 150 Teuro und wirklich gut.
Fostex bietet 10 cm BB´s an, die Musikalisch sind.
0 Problemo für diesen Preis.

Monacor bietet den SPH 60 x an.
Ich rede von guten Lautsprechern, die einen Vergleich mit vielfach teureren Boxen nicht zu scheuen brauchen.

Willst Du aber was besonderes: CS1 oder LS3A. Hier ist allerdings suchen angefragt. Und Glück.
150 € ist auch ein Traum.
Der LS3A ist ein BBC Studio Monitor
Gruß
Kaspie
dexxtrose
Stammgast
#9 erstellt: 05. Sep 2003, 21:09
Wharfedale Diamond 8.1 !!
Haben mich echt überrascht, sind klein, nicht sonderlich tief und echt angenehm zu hören.
Genau das richtige für Eltern
wn
Inventar
#10 erstellt: 05. Sep 2003, 21:19

...Haben mich echt überrascht, sind klein, nicht sonderlich tief und echt angenehm zu hören.
Genau das richtige für Eltern :)

Originelle Schlussfolgerung.

- Gruss, Wilfried
dexxtrose
Stammgast
#11 erstellt: 06. Sep 2003, 14:25

Originelle Schlussfolgerung.

Klar. Ich glaube nicht, dass ich meinen Eltern mit Magnat-Lautsprechern eine Freude machen könnte.
Gunar78
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 07. Sep 2003, 15:25
Danke an alle!

Die Dynaudio behalt' ich im Hinterkopf falls sich das Budget doch noch immens vergrössert, ebenso wie die Wharfedale. Von denen hörte ich jetzt zum ersten Mal, sehen tatsächlich sehr interessant aus...

Dass mir hier niemand zu Magnat rät hätte ich mir ja denken können, ich werde meine Energie wohl lieber darauf verwenden das Budget zu strecken, als mich in der Billigabteilung umzusehen.

Zum Thema Eigenbau: das drängt sich einem ja unwillkürlich auf, wenn's Geld knapp ist, aber das traue ich mir nun echt nicht zu, bin handwerklich nicht so begabt.
Die Idee ist natürlich nett, Mutti was Selbstgebasteltes zu Weihnachten schenken :).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Vintage 660
Lars2 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  2 Beiträge
Regallautsprecher ?
Kalle_OWL am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  27 Beiträge
Magnat Vector Needle
zessman am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  3 Beiträge
Magnat Vintage 420/450 oder Vector 77?
Fabian-1988 am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  11 Beiträge
preiswerte regallautsprecher?
mountainbiker_86 am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  4 Beiträge
Regallautsprecher
Addinator am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  17 Beiträge
regallautsprecher
spag am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  8 Beiträge
Normal Regallautsprecher
Rake am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  7 Beiträge
regallautsprecher
Quo am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  17 Beiträge
Regallautsprecher Aufstellung kleiner Raum
AndiMx am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Magnat
  • Schneider/TCL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.636