Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FS 207.2 oder 208.2 ?

+A -A
Autor
Beitrag
vetdi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2006, 16:28
Hallo,
am Donnerstag wird mir mein Hifi-Händler je ein Paar der o.g. Lautsprecher zum Testen in meinen Hörraum stellen, und ich hoffe, dann endlich die für mich richtigen Boxen gefunden zu haben.
Nutürlich müssen meine Ohren selbst entscheiden, aber vielleicht kann mir schon mal jemand etwas über die Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells sagen.
Höre hauptsächlich Pop, ein bißchen Jazz und Klassik, Hörraum 28 qm, Verstärker Denon PMA 655 R.
Danke für die Antworten!
Gruß vetdi
stereotom
Stammgast
#2 erstellt: 25. Okt 2006, 06:46
Hallo Vetdi!

Du meinst sicher die Elacs mit der angegebenen Typenbezeichnung. Schau doch mal in den Elac Fan Beitrag, da findest du sicher auch darüber viele Infos.

Meine Erfahrungen zu den Lautsprechern:
Die 207er spielt etwas "zackiger" als die 208er.
Dafür hat die 208er eine schönere Mitten und Hochtonwiedergabe. Insgesamt vielleicht der ausgewogenere Lautsprecher der mehr allroundtauglich ist.
Könnte aber sein, dass dir die besonders anspringende Wiedergabe der 207er besser gefällt. Besonders wenn du viel Pop hörst.

Es wäre toll, wenn du über deine Erfahrungen berichten könntest. Freue mich darauf.

Viele Grüße
Thomas
Stones
Gesperrt
#3 erstellt: 25. Okt 2006, 07:08
Hallo:

Warum überhaupt Elac?

Ich hatte auch mal ne Elac, unzwar die Edition One II.
Sie war mir zu undynamisch, eher für Klassik geeignet.
Seitdem habe ich JM Lab Boxen, unzwar die JM Lab 816 Jubilee. Eine 2,5 Wege Box, die unglaublich dynamisch klingt, mit super Höhen und sehr druckvollen Bässen.
Überhaupt gefällt mir persönlich JM Lab am Besten.
Dagegen ist Elac vom Klang her echt lahm und im Verhältnis
überteuert.Dies ist aber meine ganz persönliche Meinung.
Bevor Du Elac Boxen kaufst, solltest Du auf jeden Fall
die JM Lab mal testen, egal welche.

Gruß

Stones
Hifi_Master
Stammgast
#4 erstellt: 25. Okt 2006, 17:43

Stones schrieb:
images/smilies/insane.gif Hallo:

Warum überhaupt Elac?

Ich hatte auch mal ne Elac, unzwar die Edition One II.
Sie war mir zu undynamisch, eher für Klassik geeignet.

Stones :*



warum JM Lab?, weil du sie magst?

etwas feindlich die Aussage, vielleicht kennst du die Elac nicht einmal, denn die Edition One ist mit den 207.2 und 208.2 in keinster Weise vergleichbar.

Ich meine man sollte sich ruhig mehrere LS Marken anhören und wenn man ein oder zwei Favoriten hat sollte man diese am besten in den eigenen 4 Wänden an seiner Elekronik hören und dann entscheiden.

Die 208.2 habe ich der 207.2 und 209.2 vorgezogen, weil diese schnell, knackig und präzise spielt, ist aber alles IMHO.

Du kannst also beide bei einem Vergleich mit einbeziehen.

@Stones JM Lab hat auch ein paar nette Teile im Programm.

Gruß Rolf
klaus_moers
Inventar
#5 erstellt: 28. Okt 2006, 22:12
Hallo vetdi,

ich persönlich finde die Elac auch nicht besonders gut für Popmusik geeignet. Sie ist imho eher eine gute Klassik & Jazz Box. Der Hochtöner ist sehr präsent, was bei Klassik und Jazz gut ankommt, nur aber bei Pop.

Wenn Du gerne Pop und Rock hörst, ist die Magnat Quantum 905 ein ganz heißer Tipp. Ich habe sie letztens gehört.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac 207.2 oder 208.2
algodon1 am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  2 Beiträge
T+A 1230R + ELAC FS 207.2
A_Koch am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  3 Beiträge
Canton Vento oder ELAC FS
winnie_puh am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  3 Beiträge
Vollverstärker für Elac FS 207.2
lofogi am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  2 Beiträge
Elac 209 oder 207.2?
dbeats am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  12 Beiträge
ELAC 204.2 oder 207.2
matze242 am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  2 Beiträge
Elac FS 208.2 bei stereoplay
JanHH am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  13 Beiträge
Elac FS 208.2 für 14m² Zimmer
Rainflow am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  4 Beiträge
Elac FS 208.2 und Röhre....und 1 Frage.
hockemahne am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  3 Beiträge
canton ergo 902 oder elac 208.2
vkvg am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.636