Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ein kleines Ratespiel: Wer bin ich?

+A -A
Autor
Beitrag
Leonarius
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Okt 2006, 14:13
Hallo!

Ich bin neu hier im Forum und möchte Euch daher mit einem kleinen Ratespiel erfreuen .

Unten folgt der Werbetext eines bekannten Herstellers für ein sehr erfolgreiches Lautsprechermodell. Ich möchte Euch bitten zu raten um welches Modell, oder zumindest um welchen Hersteller es geht .

Übrigens beabsichtige ich mir dieses Modell die nächsten Tage zu kaufen .

Schon der erste Anschein sagt alles: Hier wohnt die pure Kraft. In einem stabil verstärkten, resonanzarmen Gehäuse befindet sich High-End-Tonqualität vom Feinsten, gleichgültig ob weiche ruhige Klänge oder harte laute Beats. Und so selbstbewusst wie sich die XXXXXXXX vor ihren Zuhörern aufstellen, so gut ist sie auch aus technischer Sicht.

Einerseits ist die XXXXXXXX XXXXXX XXXXXXX perfekt im Zusammenspiel mit dem TV-Gerät. Andererseits ist sie paarweise für satte Stereopower ein echter Klanggigant. Die Keramik-Hochtonkalotten sind stabil und ultraleicht, die Tief-/Mitteltöner sind mit extrem stabilen ABS-Körben ausgestattet und geben dank gehärteten Zellulosemembranen jedes Tonsignal ganz besonders sauber und trocken wieder.

Alle Hochton-Schwingspulen sind zu Gunsten einer hohen Belastbarkeit Ferrofluid gekühlt. Die Phasen- und amplitudenoptimierten Frequenzweichen sind mitverantwortlich für die brilliante Schallwandlung der XXXXXX XXXXXX

Preisinfo:

UVP: rund 600 €
Straßenpreis: rund 200 € (Paar)

Was sagt die Fachwelt zu diesem Lautsprecher?:

Stereoplay: überragend

Stereo: exzellent *****

Audio: Testsieger

Heimkino: sehr gut

ciao.de: 5 Sterne

diverse Besitzer: überragend, geil, kaum zu toppen...

Ein letzer Tip: Bei einigen hier ist die Marke nicht besonders beliebt


[Beitrag von Leonarius am 29. Okt 2006, 14:16 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2006, 14:57
Magnat Vector 77



von der hab ich 7 Stück hier...und hatte mal noch ein paar mehr, aber mein verschleiß ist recht hoch


achja, zu der Werbung sag ich lieber mal nix


[Beitrag von Poison_Nuke am 29. Okt 2006, 14:59 bearbeitet]
mnicolay
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2006, 15:27
@leonarius,
dann mal "Herzlichen Glückwunsch" zu Deinem beabsichtigten Neuerwerb. Scheint ja ein echter Kracher zu sein, und zu diesem Kurs ein formidabler Schnapp. Die Fachpresse scheint da ja unisono der selben Meinung zu sein.
Also, laß Dich von der "selbstbewußten, puren Kraft" durch "satte Stereopower" mal so richtig durchfönen.
Gruß
Markus
Leonarius
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Okt 2006, 15:29

Poison_Nuke schrieb:
Magnat Vector 77



von der hab ich 7 Stück hier...und hatte mal noch ein paar mehr, aber mein verschleiß ist recht hoch


achja, zu der Werbung sag ich lieber mal nix :.


Nah dran, aber knapp verfehlt
Hr.Wagner
Inventar
#5 erstellt: 29. Okt 2006, 15:31
Canton LE irgendwas????
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2006, 15:33
dann kann es ja fast nur noch die 55er sein?
Leonarius
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Okt 2006, 15:52

Poison_Nuke schrieb:
dann kann es ja fast nur noch die 55er sein?


Treffer: 100 Punkte!

Jetzt würde mich natürlich interessieren, was Ihr von dieser haltet, Magnat an sich ist ja nicht so renommiert, andererseits verschenkt Audio auch keine Testsiege oder?


[Beitrag von Leonarius am 29. Okt 2006, 15:53 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2006, 16:05
http://www.hifi-foru...953&postID=8296#8296

(Posting #8296 in diesem Thread)

da siehst mal ein paar Messungen davon und nachfolgend auch noch einige Meinungen.



hier der Hochtöner:
http://www.hifi-foru...953&postID=8381#8381


hier die Tieftöner nebst ein paar anderen:
http://www.hifi-foru...953&postID=7349#7349



also allgemein sind sie für den Preis sehr gut.

Nur der Hochtonbereich hat eine viel zu starke Betonung. Desweiteren geht der Hochtöner schnell mal kaputt, wenn man es übertreibt. Mit heute hab ich schon 2 Hochtöner verbraten
(ok, ich bin auch etwas extrem, bei mir müssen Boxen eh etwas mehr aushalten, im Normalbetrieb wird sicher nix passieren :D)

Der Tieftonbereich ist bei den 77er zumindest sehr gut. sehr präzise, und dennoch tiefreichend. Auch an Pegel fehlt es nicht unbedingt.
Vorallem bekommt man die Tieftöner nicht so leicht kaputt, weil die Sicke diese begrenzt und sie daher nicht anschlagen können. Ergo kann man ruhig mal sehr laut hören, ohne Sorgen um die TTs haben zu müssen. Es ist eigentlich eh ganz gut hörbar, wenn sie am Limit sind




AChja: nur weil Magnat bei einigen keinen guten Ruf hat, heißt es nicht, dass sie schlechte Boxen bauen. Eher das Gegenteil. Wenn man sich die Quantum Serie anschaut, dann haben die dort so richtig gezeigt, was sie können.
Die 900er Serie ist beispielsweise noch konkurrenzfähig mit bis zu 4x so teuren Lautsprechern


[Beitrag von Poison_Nuke am 29. Okt 2006, 16:08 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#9 erstellt: 29. Okt 2006, 16:22
Wenn man für die Magnat Motion eine griffige Bezeichnung sucht, dann fällt mir spontan ein : robuste Vorstadtboxer

Sind bestimmt nicht die feinsten, haben aber Punch, können was wegstecken, sind nur obenrum etwas empfindlich (HT).

Meine Meinung : Klang sagt mir persönlich nicht so zu, aber robust und kraftvoll - für den Preis kann man nicht meckern und wem der Klang gefällt, der hat sicherlich nicht falsch investiert.

Gruss

alfa
Leonarius
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 29. Okt 2006, 16:31

alfa.1985 schrieb:
Wenn man für die Magnat Motion eine griffige Bezeichnung sucht, dann fällt mir spontan ein : robuste Vorstadtboxer

Sind bestimmt nicht die feinsten, haben aber Punch, können was wegstecken, sind nur obenrum etwas empfindlich (HT).

Meine Meinung : Klang sagt mir persönlich nicht so zu, aber robust und kraftvoll - für den Preis kann man nicht meckern und wem der Klang gefällt, der hat sicherlich nicht falsch investiert.

Gruss

alfa


Eigentlich geht es ja hier um die Vector 55, die Motion ist günstiger und eine ganz andere Konstruktion (und billiger ).
alfa.1985
Inventar
#11 erstellt: 29. Okt 2006, 16:34
Oops, da hab ich mich wohl verlesen : Vector ist andere Liga

gruss

alfa
Leonarius
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Okt 2006, 16:35

Poison_Nuke schrieb:
http://www.hifi-foru...953&postID=8296#8296

(Posting #8296 in diesem Thread)

da siehst mal ein paar Messungen davon und nachfolgend auch noch einige Meinungen.



hier der Hochtöner:
http://www.hifi-foru...953&postID=8381#8381


hier die Tieftöner nebst ein paar anderen:
http://www.hifi-foru...953&postID=7349#7349



also allgemein sind sie für den Preis sehr gut.

Nur der Hochtonbereich hat eine viel zu starke Betonung. Desweiteren geht der Hochtöner schnell mal kaputt, wenn man es übertreibt. Mit heute hab ich schon 2 Hochtöner verbratenimages/smilies/insane.gif
(ok, ich bin auch etwas extrem, bei mir müssen Boxen eh etwas mehr aushalten, im Normalbetrieb wird sicher nix passieren :D)

Der Tieftonbereich ist bei den 77er zumindest sehr gut. sehr präzise, und dennoch tiefreichend. Auch an Pegel fehlt es nicht unbedingt.
Vorallem bekommt man die Tieftöner nicht so leicht kaputt, weil die Sicke diese begrenzt und sie daher nicht anschlagen können. Ergo kann man ruhig mal sehr laut hören, ohne Sorgen um die TTs haben zu müssen. Es ist eigentlich eh ganz gut hörbar, wenn sie am Limit sind




AChja: nur weil Magnat bei einigen keinen guten Ruf hat, heißt es nicht, dass sie schlechte Boxen bauen. Eher das Gegenteil. Wenn man sich die Quantum Serie anschaut, dann haben die dort so richtig gezeigt, was sie können.
Die 900er Serie ist beispielsweise noch konkurrenzfähig mit bis zu 4x so teuren Lautsprechern ;)


Also ich habe erst einmal eine Box geschrottet, war eine 70 DM pro Stück Billigbox von Völkner , meine allererste Box überhaupt...

Ich denke das wird mir mit einer Qualitätsbox nicht mehr passieren. Zum einen wohne ich in einem Mietshaus und habe einen sehr lärmempfindlichen Nachbarn, der auch gerne mal die Polizei ruft ;). Zum anderen bin ich schon etwas zu alt um voll aufzudrehen, außerdem stolz auf mein ausgezeichnetes Gehör, so dass gehobene Zimmerlautstärke völlig ausreichend ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Großes Lautsprecher-Ratespiel.
sschall am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  10 Beiträge
Yamaha NS-1000 Ratespiel
markusred am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  4 Beiträge
Kleines Zweitsystem
AquaNeNo am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  3 Beiträge
Wer kennt Pioneer Prologue S-400 - kleines Info- Update
DerSascha78 am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  5 Beiträge
beschallung für kleines loft
tomtomm am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  11 Beiträge
Wohnzimmertaugliches kleines 5.1 Set gesucht
bierchen2 am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  3 Beiträge
Highend-Lautsprecher: Wer bin ich?
Leonarius am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  43 Beiträge
Lautsprecher Wer kennt sie?
lonkel am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  17 Beiträge
Resonant Engineering XXX15, wer kennt ihn ?
ChrisCross am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 02.10.2003  –  2 Beiträge
Wer kann mir helfen?
Yogi_65 am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedxformi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.755