Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleines, feines Surroundsystem gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
pistepirko
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2007, 20:28
Hallo Hifinisten,

ich bin nun aufgrund einiger Fragen, die ich mir zu Surroundsystemen gestellt habe nun hier im Forum gelandet und habe NATÜRLICH schon in der Suche geschaut aber nichts passendes auf meine Frage gefunden:

Also: Für mein kleines Wohnzimmer suche ich gutklingende, kleine Boxen (aufgrund Platzmangel)für Surround. Filmanwendungen sind mir weniger wichtig, ich will hauptsächlich Musik damit hören.
Einen gebrauchten Reveiver habe ich schon besorgt: Onkyo Tx-DS696.
Wäre ich nicht hier gelandet, hätte ich mir das Lifestyle-System von Bose zugelegt, da die Satelliten schön klein sind. Allerdings kommt Bose ja hier im Forum ziemlich schlecht weg (taugt nix?).
Hättet Ihr also eine alternative Empfehlung für mich? Preislich wollte ich erst mal nicht mehr wie 700 Euro ausgeben, für 5 Satelliten plus Subwoofer. Gebraucht versteht sich, also Neupreis so um die 1500-2000 Euro.
Der Klipsch RW 10 als Subwoofer sagt mir schon zu, welche Satelliten wären hierfür zu empfehlen?

Ich danke schon mal für eure Antworten
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Jan 2007, 21:01
Hallo,

wie wär´s mit Teufel Surround-Sets? http://www.teufel.de/de/Heimkino/

Haben die was passendes für Deine Wohnung?

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 29. Jan 2007, 21:04 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Jan 2007, 21:06
Sorry, Du suchst was Gebrauchtes... Damit ist Neugerät außen vor.

Gruß Robert
Towny
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2007, 21:07
was verwendest du als Quellmaterial? CD,LP,DVD(A),SACD?

Raumgröße?

Teufel ist für Musik weniger geeignet...für Heimkino aber eine sehr gute Wahl
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Jan 2007, 21:31
Hallo pistepirko,

kannst Du ausschließlich Satelliten aufstellen?

Sonst wären Kompaktlautsprecher besser, da für Musikwiedergabe geeigneter.

Gruß
Robert
pistepirko
Neuling
#6 erstellt: 30. Jan 2007, 20:26
Servus Robert und Towny,

Es können auch kleine Kompaktlautsprecher sein, wenn es nichts vergleichbares als Satellit gibt (unter Satellit versteh ich Nichtexperte jetzt so Dinger wie die Bose-Cubes).
Mein Wohnzimmer hat etwa 17 qm (Altbau).
Als Quelle hab ich meinen CD-Player, DVD und den Satreceiver, wo ich meistens Radio höre, evtl. auch noch mp3 vom Laptop.
Musik von CD ist mir wie gesagt am wichtigsten, da ich zwar gern und viel Musik höre, aber die Qualität bisher immer zweitrangig war, das soll sich jetzt ändern, also gute neue Boxen.

Reicht das mal zur Beurteilung?
Bin über eure Hilfe dankbar.

Grüsse
Tom_0815
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jan 2007, 20:40
Für guten Surround-Sound empfehle ich immer Teufel oder Nubert.
Solltest dich auf deren Homepage informieren und dann im Web nach was Gebrauchten suchen. Wenn Musik eine große Rolle spielt ,dann eher noch Nubert. Liegt der Schwerpunkt nur auf Heimkino bist du mit Teufel genauso gut beraten.
Ah habe eben noch mal nachgelesen, Schwerpunkt Musik...
dann hier mal ein Vorschlag:

Frontspeaker: 2 x nuLine 30
Centerspeaker: 1 x nuLine CS-150
Rearspeaker: 2 x nuLine DS-50
Subwoofer: 1 x nuLine AW-560

Listenpreis ca. 1800,- €
Ob du das aber gebraucht zu deinem Preis bekommst, hmmm.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Jan 2007, 17:04
Hallo pistepirko,

bei 17m² Raum bist Du mit Kompaktboxen gut bedient. Standlautsprecher benötigen meist mehr Raum.

Hier eine Adresse für Gebrauchtes: http://www.audio-markt3.de/

Nur für den Fall das Du gebraucht nichts findest:

Surround-Sets aus der Theater-Serie von Teufel für ca. 600 - 800 Euro neu.

oder

erst mal ein gutes Lautsprecherpaar (Musikwiedergabe!!!) für Dein vorhandenes Budget kaufen und nach und nach zu Surround erweitern.

Die Möglichkeit für was neues mehr zu investieren habe ich außen vorgelassen.

Gruß
Robert
pistepirko
Neuling
#9 erstellt: 01. Feb 2007, 21:12
Hallo!

Ihr habt mir geholfen
Hab gerade bei nubert gesurft, die sachen scheinen ja wirklich qualitativ und dazu noch günstig zu sein.
Ich stelle mir aber die frage, ob ich bei hauptsächlicher Musikwiedergabe überhaupt einen Subwoofer brauche. Nach den testberichten zu urteilen scheinen die nuWave 35 oder die nuLine 30 ja wahre Wundermaschinen zu sein, was auch die tieftonwiedergabe betrifft.

Bleiben also folgende Optionen, da ich nicht alle Sachen auf einmal kaufen will, es soll dann aber was neues sein, falls - und wahrscheinlich wird es so sein- nichts gebrauchtes finde:

1) 2 Kompaktlautsprecher nuWave35 oder nuLine30 mit Subwoofer zulegen und anschliessend die 3 restlichen Boxen für Surround.
2) alle Surroundboxen anschaffen, den Subwoofer erstmal aussen vor lassen (weil evtl. für Musik nicht unbedingt notwendig)?
3)Die option von Nubert: ein Set mit 2 DS50 (Rearspeaker) mit Subwoofer und die 3 restlichen Boxen nachkaufen.

1. und 3. scheinen mir am sinnvollsten. Bin mir aber noch nicht im klaren, was besser sein soll.
Eure Meinung?

Grüsse

Torsten
Tom_0815
Stammgast
#10 erstellt: 01. Feb 2007, 21:30
Wenn ich nicht schon die großen nuLine hätte würde ich mir für AV das von mir vorgeschlagene Nuline 30 Set zulegen.

Falls du aber mit Stereo anfangen willst, dann solltest du entweder das ATM mitbestellen (evtl. gebraucht bei eBay )
allerdings bekommst du für das Geld schon wieder nen halben Subwoofer. Ich halte Option 1 für die Beste.
Option zwei ist imho die schlechteste Lösung

Die Entscheidung zwischen nuLine oder nuWave habe ich zum einen von der Optik und zum anderen ein wenig vom Klang abhängig gemacht.
Mein Hörraum ist sehr schlecht gedämpft, so dass die Wave hier sehr hart klingen können. Aber die Optik der Line ist wertiger und passt besser in mein Wohnzimmer.

Viel Spaß beim Probehören
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 01. Feb 2007, 21:56
Hallo,

@Tom
Pistepirko kann doch den Subwoofer bei Nubert mitbestellen und innerhalb der 4 Wochen zurückschicken, falls er ihn nach ausführlichem Testen doch nicht für notwendig hält. Man kann doch einzelne Komponenten einer Bestellung zurüchschicken, oder?

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wohnzimmertaugliches kleines 5.1 Set gesucht
bierchen2 am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher für kleines Zimmer gesucht (ev. Monitore?)
Iter_Impius am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  23 Beiträge
Aktivmonitorempfehlung gesucht
andman am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  4 Beiträge
Funklautsprecher Beratung gesucht
Jensabel am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  3 Beiträge
Wer kennt Pioneer Prologue S-400 - kleines Info- Update
DerSascha78 am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  5 Beiträge
Alternativen zur JBL Control One gesucht
opribramsky am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  3 Beiträge
Kleines Zimmer
Antenne am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 09.05.2003  –  11 Beiträge
Kleines Zweitsystem
AquaNeNo am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  3 Beiträge
beschallung für kleines loft
tomtomm am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  11 Beiträge
Schnäppchen? Boxenkauf[kleines budget ]
Togo210 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.645