Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleines Zimmer mehr Bass!

+A -A
Autor
Beitrag
denny1224
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Nov 2012, 13:48
Hallo,
als ich letzte woche mein zimmer mit meiner schwester getauscht habe ist mir aufgefallen das der bass fehlt ,,. das zimmer meiner schwester ist größer als meins. In meinem alten zimmer war der bass sehr gut und jetzt hört man den nicht mehr..
falsch angeschlossen habe ich auch nichts.. bass ist auch immer voll aufgedreht..

?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
bitte eine schnelle und hilfreiche antwort
PBienlein
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2012, 17:58
Hallo Denny,

lass noch ein paar smilys für die anderen User über ...

Ist sicher gestellt, dass die Lautsprecherkabel nicht gedreht angeschlossen wurden, also einmal korrekt (Plus an Plus, Minus an Minus) und einmal Plus an Minus und Minus an Plus? Das führt i.d.R. zu Bassauslöschungen.

Mehr Bass bekommst Du auch, wenn die Boxen nah am Boden und dazu jeweils noch in einer Zimmerecke stehen.

Wenn das neue Zimmer wesentlich größer als das alte ist, könnte es auch sein, dass die Leistung der Anlage nicht mehr ausreicht. In diesem Fall könnte ein aktiver Sub Abhilfe schaffen.

Gruß
PBienlein
denny1224
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Nov 2012, 11:42
Hallo PBienlein ,
danke erstmal für deine antwort.. also meine anlage hat schon eine gute Leistung.. ist eine MiniAnlage mit
2x100RMS und 2x225Musik Leitung ,..
in meinem alten zimmer hatte ich einen druckvollen nachbass ,.. und im neuen ist er nicht so druckvoll ..
falsch angeschlossen habe ich auch nicht ,,
MacPhantom
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2012, 10:25
Also eine Kompaktanlage ohne wirkliche Leistung.*

Wenn du da mehr Bass rausholen willst und dir sicher bist, dass du die Lautsprecher nicht verpolt angeschlossen hast: stell die Tröten näher an die Wand, am besten in eine Ecke, dann bekommst du mehr Bass.




* das heisst nicht, dass 2*100W RMS wenig Leistung ist, aber bei Angaben wie 2*225W Musikleistung denke ich sofort an Plastikschleudern mit PMPO-Angaben.
denny1224
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Nov 2012, 13:31
ja direkt plastik schleuder kann man nicht sagen , denn die besitze ich seit 7 jahren und alles funktioniert ,,
CDs werden noch gelesen was bei anderen modellen schon nach 2 monaten kapput gehen..
ja ehm habe jetzt wieder ein anderes zimmer also ein kleineres und da ist die anlage sozusagen ein Killer..
mein schreibttisch habe ich in eine ecke gestellt wo ich mein receiver aufgestellt habe ,, die boxen sind direkt daneben..
nur mein Schrank nervt total , er macht solche klappergeräusche vom bass das man fast die musik nicht mehr hört,,
PBienlein
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2012, 14:48

nur mein Schrank nervt total , er macht solche klappergeräusche vom bass das man fast die musik nicht mehr hört,,


Die armen Mitbewohner im Haus tun mir schon von hier aus leid...

Gruß
PBienlein
HGButtentee
Stammgast
#7 erstellt: 06. Nov 2012, 14:58
Hm...

Größerer Raum ist natürlich immer eine neue Situation.

Und Kompaktanlagen haben auch nicht unendlich Leistung.

Wenn die Tipps und Anregungen von PBienlein dir nicht aureichen oder zusagen, wäre die einzige bleibende Variante enteder zurück ins alte Zimmer (was du bestimmt eher weniger willst) oder du machst dir gedanken über eine Baustein Anlage (sprich CD-Spieler, A/V Receiver sowie LS)

Den in die Richtung gehend, findest du auf jeden Fall die für dich individuel passende Lösung.

Ist zwar ein größeres Vorhaben, aber du hättest viele Jahre Spaß und Freude damit.

LG

HGButtentee
denny1224
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Nov 2012, 20:21
ja also ich glaube ich bleibe im kleinen zimmer ,, fühle mich da wohler und der bass ist dort besser ,, aber trotzdem danke an eure antworten ..
hättet ihr einen Tipp für meinen schrank ,, also was würde helfen damit er nicht mehr so laut vibriert??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleines Zimmer
Antenne am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 09.05.2003  –  11 Beiträge
Lautsprecher für kleines, volles Zimmer - sinnvoll?
stuhlbein am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  8 Beiträge
Kein Bass mehr
thun727 am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  9 Beiträge
Kleines Zimmer, große Lautsprecher - wie aufstellen (oder austauschen?)
Cantello am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  5 Beiträge
Zu viel Bass für´s Zimmer???
WebJulian am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  2 Beiträge
Dynaudio Focus 110? Mehr Bass!
Nitrofunk am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  12 Beiträge
Boxenposition verändert -> Kein Bass mehr?!
SuckeR-G701R am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  9 Beiträge
Stereo-Boxen für kleines Zimmer
cemd am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  3 Beiträge
mehr bass.
lowle am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  4 Beiträge
Mehr Bass????
Commeand am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.255