Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für kleines, volles Zimmer - sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
stuhlbein
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2012, 11:47
Guten Morgen,
in letzter Zeit höre ich immer mehr Musik, meine kleinen PC Boxen reichen mir da nicht mehr und das günstige 5.1 System von Canton ist für Musik nun wirklich nicht das gelbe vom Ei.
Mein Problem: Mein Zimmer ist mit 9m² (3x3m) sehr klein, außerdem ist es sehr vollgestellt:
Zimmer
Es handelt sich aus Platzgründen um ein Hochbett, darunter befindet sich noch ein großer Sitzsack, sowie ein Keyboard.
Der einzige vorhandene Platz für Lautsprecher: unter dem Fernseher dort aber maximal 70cm hoch und 20cm breit (was bei meiner Raumgröße wohl eh unwichtig ist, ich brauche ja wohl keine 1,5m Lautsprecher), da sich dort noch Surround-Receiver und Blu-ray Player befinden
und auf dem Schreibtisch (wenn ich dort umräumen würde)

Ist es überhaupt sinnvoll? bzw machbar bei dem Raum noch vernünftigen Ton zu bekommen oder soll ich einfach beim guten Kopfhörer bleiben?
HausMaus
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2012, 12:00
hallo

je nach dem , wenn die möglichkeit besteht ein 5.1 aufzubauen dann würde ich das tun .

z.b. selbst gehört und zu empfehlen wäre das hkts11 heute 16 .

das sollte eine deutliche verbesserung bei musik ,tv und bd bringen .
Don_Tomaso
Inventar
#3 erstellt: 05. Feb 2012, 12:06
Da würde ich beim Kopfhörer bleiben.
tubehead
Stammgast
#4 erstellt: 05. Feb 2012, 14:22
Du kannst aber auch sowas hier in Betracht ziehen:

http://de.harmankard.../control-now-aw.html

Gibts im Netz deutlich günstiger.

Die Boxen an die Decke / Wand.

Dazu einen Subwoofer unter den Fernseher.
lgassner
Stammgast
#5 erstellt: 06. Feb 2012, 15:56
Für Filmsound lässt sich da schon was machen, aber bei Stereo-Musik wirst du mit einem kleinen Sub/Sat System wie dem HKTS 16 nicht glücklich. Da würdest du zum Musikhören weiterhin zu deinem Kopfhörer greifen.

Wenn du vorwiegend Musik hören willst wären "aktive Nahfeldmonitore" ggf. in Kombination mit einem kleinen Subwoofer die Lösung. Wäre aber nur Stereo bzw. 2.1, also keine 100%ige Lösung für Filmsound.

Eine Kombination aus gutem Stereo und gutem Surround ist in deinem kleinen Raum kompliziert aber machbar, wird jedoch dein Budget übersteigen. Letztlich wirst du dich für eines von beidem (Stereo-Musik oder Surround-Film) entscheiden müssen. Oder eben Kopfhörer, sicherlich die Variante mit dem besten Klang/Preis Verhältnis.
HifiTux
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2012, 21:54
Besteht nicht vlt. die Möglichkeit ein neues, schmaleres Rack zu kaufen(nur falls der Fernsehr nicht das ganze Rack einnimmt) so, dass links und rechts vom TV zwei Kompakte auf Ständern hinpassen? Wäre zwar gequetscht aber immerhin.

lg
Novisse
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2012, 22:20
Hallo,

so wies aussieht steht auf der einen Seite ein Schrank und auf der anderen Seite vom Fernseher ein Bücherregal. Ich würde mir also 2 Regalboxen mit Verstärker kaufen und eine auf dem Schrank, die andere auf dem Bücherregal deponieren. Du musst ja irgendwie ne Möglichkeit haben bequem auf den Fernseher zu schauen, das wäre dann auch die optimale Position um Musik zu hören.
Hofe ich konnte helfen

Grüße,
Novisse
manitou0482
Stammgast
#8 erstellt: 09. Feb 2012, 14:07
Ob es Sinn macht oder machbar ist? Kommt drauf an wie viel wert du auf ein Stereodreieck legst.
Kennst du nicht wen der ein Paar alte Regalboxen hat um den Effekt wenigstens zu testen.


[Beitrag von manitou0482 am 09. Feb 2012, 14:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für kleines Zimmer gesucht (ev. Monitore?)
Iter_Impius am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  23 Beiträge
Lautsprecher für mein Zimmer
mattesmusic am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  7 Beiträge
Günstige Lautsprecher für kleines Zimmer zum Mixen und Hören!
lazypet am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  2 Beiträge
beschallung für kleines loft
tomtomm am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  11 Beiträge
Stereo-Boxen für kleines Zimmer
cemd am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecher für 18,5m2 Zimmer
Cormo am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  5 Beiträge
HECO CELAN 700 für 22qm Wohnzimmer. IST DAS NICHT ZU BRACHIAL FÜR SO EIN KLEINES ZIMMER?
KILLER2007 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  36 Beiträge
Gebrauchte Lautsprecher - sinnvoll oder ein zu großes Risiko
digda am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  10 Beiträge
Kleines Zimmer
Antenne am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 09.05.2003  –  11 Beiträge
Suche Lautsprecher für 25qm Zimmer
Scharrlatan am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748