Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gitarrenverstärker am PC anschliesen

+A -A
Autor
Beitrag
bl4de
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2006, 20:58
Ich habe meinen Gitarrenverstärker (eigentlich ist es ein Bassverstärker) an den PC angeschlossen
Das war vor ca einem halben jahr.
Ist eigenlichtlich nur zur verstärkung meiner 5.1 Sound anlage.. aber um die gehts ja nicht^^

Seit 2 wochen Funktioniert die Box nicht mehr..
schalte ich sie, höhr ich ein ziehmlich lautes summen und nur leisen ton.

Seit 1 woche nur noch summen.

schließ ich die Box aber mit dem selbem kabel und ohne veränderungen an den mp3 player funktioniert alles ganz normal

ich weis nicht wo der fehler liegen kann, da ich nichts verändert habe, und es "einfach so" nicht funktioniert.

Ich bitte um entschuldigung, dass ich so wenige technische infos geben kann.
ich kenn mich im hifi/boxen bereich fast überhauptnicht aus

Ich versuche alle informatioen zu finden die ihr brauch um mir zu helfen, muss aber zuerst wissen was das wäre :/

edit: ich habe mich bemüht im "richtigsten" Bereich zu posten.. ich hoffe es ist ok

Vielen Dank im vorraus

Lukas


[Beitrag von bl4de am 07. Nov 2006, 21:09 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2006, 00:29
Hi!

Na wenn der Verstärker ansonsten funktioniert, wird wohl der Ausgang der Soundkarte abgeraucht sein. Der Fehler liegt also im PC, und nicht an der Kombo.
bl4de
Neuling
#3 erstellt: 08. Nov 2006, 15:31

LaVeguero schrieb:
Hi!

Na wenn der Verstärker ansonsten funktioniert, wird wohl der Ausgang der Soundkarte abgeraucht sein. Der Fehler liegt also im PC, und nicht an der Kombo.


ich habe am selben ausgang den subwoofer vom 5.1 system hängen.. (geteilt)
es geht auch nicht wenn ich ihn an einem anderen ausgang anhänge :/

es liegt am pc da hast du recht..
doch wo genau?
MjjR
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2006, 20:36
also der subwoofer geht?
wenn ja, steck mal den bass-amp dort an. wahrscheinlich sind die (anderen) ausgänge deiner soundkarte im eimer...
bl4de
Neuling
#5 erstellt: 08. Nov 2006, 21:31
der subw. geht
und ich habs an allen ausgängen versucht.. daran liegts nicht


[Beitrag von bl4de am 08. Nov 2006, 21:32 bearbeitet]
MjjR
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2006, 08:28
leider ist es bei deinem fall sehr schwer eine ferndiagnose zu stellen (es haben hier auch sicher nicht viele leute einen bass-amp an einer sound-karte hängen ).

dü könntest noch schauen, ob sich software-mäßig auf deinem computer etwas geändert hat (bei einem PC unter dem menü lautstärke). ist, denke ich, die wahrscheinlichste ursache...

bass-amps sind ua auch für stärkere eingangspegel ausgelegt (aktive bass-elektronik), also wenn der gain-regler zu wenig aufgedreht wäre, würde das dein problem erklären...
allerdings(!) hast du geschrieben, dass du nichts verändert hast, und dass es mit dem gleichen kabel mit dem mp3-player läuft.

seltsam, seltsam...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA-Boxen an den PC anschliesen (SPK Anschluss)
Johannes999 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  4 Beiträge
Guter Klang am PC
Max! am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  13 Beiträge
Standlautsprecher am PC Abstände ?
Jean_Paul am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  3 Beiträge
centerspeaker am pc anschließen ?
zekay2705 am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  6 Beiträge
Lautsprecher am PC-Arbeitsplatz ausrichten
Nasreddin am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
Probleme mit Anlage am PC
xake- am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  11 Beiträge
"auto" subwoofer am pc anschließen
Tankdriver10 am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  32 Beiträge
Diesen Subwoofer am PC anschließen!
Eisbär1234 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  2 Beiträge
Lautsprecher, aber welche? (für Musikproduktion am Pc)
Djod am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  2 Beiträge
Regalboxen für kleinen Rotel am PC (Desktop)
Mojo1604 am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.370