Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit Teufel Theater oder Nubert?

+A -A
Autor
Beitrag
Sventekk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2003, 00:20
Hallöle zusammen,
kann mich nicht entscheiden ( vor dem Probehören ) zu welchem ich tendieren soll.
ZUm einen das Theater 1 von Teufel, zum Anderen Nubert ( nubox 360, nuwave rs5, nubox cs330)
Ich höre tendentiell mehr musik als dvd surround.
Hat jemand mit einem der beiden Systeme ERfahrungen gemacht? Ich wäre für jede Bewertung sehr dankbar!!!

Gruß Sven *deraufantworthofft;)*

Vieleicht sollte ich erwähnen daß ich nur einen simplen sony str-de 585 und einen Pioneer dvd plyer besitze. ( bitte nicht lachen;) )
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Sep 2003, 11:19
Hi,

vielleicht solltest du erst probe hören? Dann weisst DU wohin du tendieren magst.

Markus
pollo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Sep 2003, 18:30

Hi,

vielleicht solltest du erst probe hören? Dann weisst DU wohin du tendieren magst.

Markus

nun ja, nicht jeder hat das geld sooo locker um mal eben beide systeme zu bestellen, auch wenn man eins davon zurückgeben kann...
würd mich auch interessieren ob bei diesen kombination eine davon grundsätzlich eher für musik geeignet ist.

olli
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Sep 2003, 23:15
Dann würde ich ersteinmal einige Alternativen mir im Fachhandel anhören. Wenn du dann weisst in welche Richtung es gehen sollte kann man dir zu dem ein oder anderen raten.

Grade wenn das Geld nicht so locker sitzt, sollte man vergleichen!
Sventekk
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Sep 2003, 23:41
morgen höre ich mir die teufel an und denn mal sehen...

vielen dank erstmal
Sventekk
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Sep 2003, 22:28
Hallo.
habe heute bei der Fa. Teufel in Berlin das Theater 1 zur Probe gehört.
Zuvor noch das System 5 von meinen Vorgängern. Dieses kostet rund drei mal so viel (siehe Website). Wir haben uns dann kurze Zeit später die selbe Szene auf dem Theater 1 angesehen und gehört und ich muss sagen, es hat mich umgehauen!
Ich bin weiß Gott kein Fachmann, aber es war schlicht unglaublich, wie sehr das Theater 1 da mithält. Es waren kleine ( wirklich nur kleine!! ) Unterschiede im Bassbereich zu hören , da der Sub kleiner ist. Trotzdem war das noch ganz großes Kino. Es ist unglaublich, wieviel diese kleinen Lautsprecher leisten und wie sehr dieses System harmoniert. Ich habe mir als nächstes (als alter Depeche Mode Fan;) ) die Live DVD "One night in paris" zeigen lassen - es war wie im Konzert. Ein derart "runder" Sound ohne irgendwelche Unstimmigkeiten und das ganze auch bei einer Lautstärke, die in meiner Mietwohnung außer zu Sylvester nicht hörbar wäre;)
Zu guter letzt ( und für mich fast am wichtigsten ) der Stereo Klang mit einer normalen CD: Was soll ich sagen...? Auch noch außerhalb des besten Hörplatzes entstand ein Sound, der "an Stereo" schlichtweg unglaublich war. Man hatte oft den Eindruck, daß der Center mitlief. Doch es war wirklich nur der Eindruck.
Bin ich sehr beeindruckt gewesen und habe prompt die Bestellung aufgegeben. Aufgrund Lieferschwierigkeiten seitens eines Produzenten beträgt die Lieferzeit zwar 8!! Wochen, aber ich warte DARAUF gern.
Ich stehe womöglich noch unter dem Eindruck des Geschehens, aber ich konnte bis jetzt auch im Nachhinein keine Schwächen des Systems feststellen.
Ich wollte möglichst kleine, aber gute Satelliten, die bei HiFi nicht versagen und insgesamt ein System, welches auch im HiFi Bereich nicht schwächelt. Ich hatte eigens für den Test meine Musik mitgebracht und war begeistert.
Ich berichte gern nochmal von meinen Erfahrungen, wenn es hier bei mir steht, in ca. 9 Wochen.
Noch eines zur Fa. Teufel: Schönes Ambiente, ausgesprochen freundlicher Mitarbeiter, aber nicht aufdringlich und erfüllt jeden Wunsch nach verschiedenen Hörproben.
Zudem ein 4!! wöchiges Rückgaberecht und 12 Jahre Garantie. Mehr muss man nicht sagen oder?
Fazit: Berlin ist eine Reise wert. Wem es zu weit ist, lässt sich die LS nach Hause schicken und testet selbst 4 Wochen lang.
Gruß Sven

P.S.: Der neue Subwoofer ist ein Drittel kleiner als der dazugehörige, also nur noch 35x35x35 cm, aber bringt aufgrund einer besseren Technik die Membrane noch mehr raus, so daß noch mehr Tiefbass erzeugt wird, als mit dem größeren Bruder. Dieser ist aber noch in der Produktion und wird erst gegen Dezember an Teufel ausgeliefert. Man darf gespannt sein...
EWU
Inventar
#7 erstellt: 12. Sep 2003, 23:17
toller Bericht, tolle Boxen, tolle Beratung.Guter Handel eben.Gratuliere.
AceMonty
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Okt 2003, 18:30
Teufel ist einfach das Geilste wo gibt.

Das Theater 5 würde ich mir übrigens niemals kaufen. Habe daher auch der 4er genommen. Ich zahle nicht 500 Euro mehr für eine THX-Zertifizierung. Denn, wie mein Vorredner schon sagte, die Unterschiede wird man wohl kaum hören.

Besonders, wenn man sie selbst beim 1er kaum hört.
Christian_Ringel
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2003, 18:23
hallo "infizierter",

ich bin auch krank...

...sprich ich leide an diesem "teufel-virus" seit knapp 8 jahren. damals habe ich mir von meinem azubi-gehalt ein theater 2 in schwarzer hochglanz-ausführung zusammengespart.

damals war die firma noch in moabit ansässig, der hörraum auch exzellent ausgestattet (accuphase...später lexicon) und die beratung sehr angenehm(ich glaube der mann hieß gaspar).

ich saß genau wie du mit offenem munde auf dieser dicken, braunen ledercouch und konnte es gar nicht fassen, dass sich die eagles in meiner phantasie zu einem virtuellen gig nach berlin aufmachten.

es klang so, wie es klingen sollte:

...nämlich gar nicht!

sie musizierte einfach, die kette. Egal welcher der damaligen teufel-lautsprecher daran spielte, niemals klang die musik aufdringlich oder gar nervtötend und mit effekten beladen.

die musiker bzw. akteure wurden plastisch in den raum gestellt. die umschaltung zwischen stereo und surround war kein sprung, sondern eher eine gewisse räumliche erweiterung des konzertsaales, wenngleich nur marginal.

mittlerweile habe ich viele systeme anderer hersteller gehört und viele klangen sehr gut. doch keine brachte mich dazu, obwohl ich sehr anspruchsvoll bin, mir ein anderes system zu kaufen.

im zeitalter der kostenführerschaft, gewinnt halt der hersteller mit der schlankesten kalkulation die käufer. dazu zähle ich auch die strategie des direkt marketing bei teufel.

mit anderen worten: keiner bietet in meinen ohren mehr fürs geld in sachen heimkinolautsprechertechnik.

ganz nebenbei: ich bin nicht der einzige geblieben.
7 befreundete bzw. bekannte von mir haben sich zwischenzeitlich auch ein teufel-system zugelegt. einmal hören bei mir hat gereicht. die nachbarschaft klopft auch ab und an. nicht weil es etwa zu laut ist an die heizungsrohre... nein vielmehr an die tür, sie wollen auch mit musik hören oder film gucken.

glückwunsch zum guten hören

christian f.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Nov 2003, 20:26

hallo "infizierter",

im zeitalter der kostenführerschaft, gewinnt halt der hersteller mit der schlankesten kalkulation die käufer. dazu zähle ich auch die strategie des direkt marketing bei teufel.



Und woher weisst du das?
Ich wüsste zumindest nicht, wo es ein Gesetz gibt, das Direktvermakter billiger sein müssen! (Geschweige können gegenüber Global Player, die noch im Markt bestehen müssen. Was Markt bewirken kann siehe an dem Beispiel: Telekom....)
Werbung wirkt!
Sventekk
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Nov 2003, 01:18
Ja, ich kann es nur nochmal bestätigen. Ich bin nun seit ca. 5 Wochen im Besitz der Teuflis und habe noch nicht einen Tag ausgelassen. Es wird täglich gehört und gestaunt. Hätte nicht gedacht, daß Cd´s, die ich sehr lange nicht mehr gehört hatte, jetzt wieder so einen Spaß machen.

Also großes Lob an Teufel: Da geht nix über!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel oder Nubert?
FreshPrince am 14.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  12 Beiträge
Teufel + Nubert
soa am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  16 Beiträge
Nubert oder teufel?
FreshPrince am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  2 Beiträge
Nubert vs. Teufel
Goostu am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  66 Beiträge
Nubert ABL - Erfahrungen ?
Ingo_He am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  2 Beiträge
Nubert nuLine 24 Erfahrungen?
Marco_1984 am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  16 Beiträge
Teufel Theater 500S
01basti01 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  2 Beiträge
Teufel oder Nubert Regalboxen ?????
waikiki am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  21 Beiträge
Was würdet ihr mir empfehlen? Teufel Utlima 40 oder oder Teufel Theater 80?
Falk_Sik am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  15 Beiträge
Teufel Theater 2 oder System 5
chegi am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedOregonGhost
  • Gesamtzahl an Themen1.345.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.930