Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel oder Nubert?

+A -A
Autor
Beitrag
FreshPrince
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2003, 08:20
Hallo,ich habe einen Marantz DV 4300 und einen Marantz SR 4300 und brauche jetzt noch boxen! ich kann mich nicht zwischen dem Teufel System 4 oder dem Teufel Theater 4 oder Dem Nubert nuBox-310-Set entscheiden! Kann mir jemand helfen welches besser ist?hab vieleicht jemand erfahrungen mit den sets?und wenn ich mir die sets zum probehören bestellen will muss ich dann schon oder was bezahlen? danke im vorraus
Tafkar
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Aug 2003, 08:42
Also zu den Teufel Systemen kann ich nichts sagen, da ich sie noch nicht gehört habe.

Ich habe aber die Nubox 310 schon mal gehört, und ich muss sagen: Von mir gibts eine uneingeschränkte Empfehlung.

Bei Nubert läuft das folgendermaßen ab: Du musst die Boxen und die Versandkosten bezahlen, und wenn sie dir nicht gefallen, und du sie nach 4 Wochen zurückschicken willst, dann erhältst du dein Geld zurück; der Rücktransport kostet dich nichts, den Versand zu dir musst aber du tragen.

Ich denke mal, dass das bei Teufel ähnlich sein wird.
kaiser
Stammgast
#3 erstellt: 14. Aug 2003, 11:23
Hi!

Das ist bei Teufel genau das Gleiche.
Sind beides Direktversender. Den Voteil den Du dabei Hast, Du kannst
Dir erstmal beide Systeme zuhause anhören, und musst Dich erst dann entscheiden!

MfG,

FRANK
H-Line
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2003, 17:52
Schau Dich doch mal hier im Forum um, dieses Thema hatten wir schon oft, Nubert oder Teufel ???

H-Line
Christian_Ringel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Nov 2003, 18:37
hallo,

vergleiche mal einfach die produktionsumfang und beständigkeit der hersteller.

die teufel lautsprecher sind in vielen verschiedenen preissegmenten ansässig und gewinnen regelmässig alle kritiker für sich. ein blick ins audio- und heimkino-fachzeitschriften beweisst dir dies.
nubert´s linie ist kleiner hat aber auch ganz gute kritiken eingeheimst.

ich persönlich tendiere arg zu teufel und habe seit knapp 6-7 jahren mein theater 2.

ich will nichts anderes.

fahr doch mal nach berlin und höre es dir an!
es ist mit sicherheit eine reise wert.

gruss christian
matz_r
Stammgast
#6 erstellt: 12. Nov 2003, 18:48
hallo
ich würde dir das teufel theater 5 empfehlen mit THX auszeichnung. es lohnt sich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
nullchecker
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Nov 2003, 19:07

ich würde dir das teufel theater 5 empfehlen mit THX auszeichnung. es lohnt sich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

es gibt schon seit einiger Zeit kein Theater 5 mehr (und der Nachfolger, das Theater 6, liegt wohl kaum in der Preisklasse von FreshPrince) und die Boxen wurden nicht von THX ausgezeichnet, sondern eben zertifiziert, was (bei System 5 ist es ein THX select --> m.E. ziemlich witzlos) gerade "Musikliebhaber" (man sollte die Verfaerbungen in den Hoehen und das Abstrahlverhalten beachten) nicht unbedingt "lieben".
Hatte uebrigens selbst u.a. das System und Theater 5 von Teufel bei mir im Einsatz und taete weder sagen, dass die Boxen besonders guenstig, noch absolut "hochwertig" (allein die Verarbeitung betrachtend) sind.

Ich taete die Auswahl auf jeden Fall nicht allein auf Nubert und Teufel beschraenken (beachte, dass man hier immer - bis auf diverse Auslaufmodelle oder Boxen mit "kleinen" Fehlern - den Listenpreis + Versandkosten bezahlt), sondern schlicht und ergreifend mal einige Hifigeschaefte (oder auch Musikgeschaefte) aufsuchen, um einen gewissen Ueberblick zu bekommen, was passend sein koennte.
NC
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Nov 2003, 20:44

Ich taete die Auswahl auf jeden Fall nicht allein auf Nubert und Teufel beschraenken (beachte, dass man hier immer - bis auf diverse Auslaufmodelle oder Boxen mit "kleinen" Fehlern - den Listenpreis + Versandkosten bezahlt), sondern schlicht und ergreifend mal einige Hifigeschaefte (oder auch Musikgeschaefte) aufsuchen, um einen gewissen Ueberblick zu bekommen, was passend sein koennte.
NC


Dann weiss man auch eventuell was der hartverdiente Euro wert sein kann. Man sollte immer vergleichen! Und nicht vergleichen lassen. (nur wer seine Freundin, sein Haus und sein Auto so auswählt sollte es weiterhin so tun!)
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 12. Nov 2003, 20:46


und gewinnen regelmässig alle kritiker für sich. ein blick ins audio- und heimkino-fachzeitschriften beweisst dir dies.


Christian deine Begeisterung in allen Ehren! Aber das halte ich für ein absolutes Gerücht!
Christian_Ringel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Nov 2003, 22:40
hallo markus,

mit verlaub, ich bin mir nicht sicher was deine empfindlichkeit bezüglich dieses herstellers ausmacht.

bis dato waren alle 7 parteien aus meinem freundeskreis, die sich an diversen schallwandlern von teufel erfreuen, restlos zufrieden.
die begeisterung teile ich wohl auch mit diversen fachjournalisten (heimkino, video, dvd vision, audiovision, audio) und endverbrauchern (gerät des jahres: AUDIO-Leserwahlen "Das Goldene Ohr" 2002, stereoplay usw.). möchtest du hier alle lügen strafen(zitat"gerücht")?

hat deine mangelnde affinität vielleicht etwas mit deinem beruf zu tun? wäre ich im distribution consulting tätig, wäre ich bei so einem starken mitbewerber nicht so erfreut ob dessen erfolges aufgrund von direct marketing.

hast du überhaupt dir schon mal ein ohr bilden können? ich meine, wer urteilt, sollte die geräte zumindestens kennen.

fragen über fragen...

gruss christian
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Nov 2003, 00:01
Hallo Christian,

Es gibt keine Empfindlichkeit. Teufel hat weder das Rad noch neu empfunden noch andere revolutionäre Dinge gemacht. Es ist ordentliches "Zeugs". aber dennoch haben andere Mütter auch schöne Töchter (dieses AUCH aus meiner beruflichen Sicht)

Leider machen sich viele nciht umgekehrt ein Bild! Was haben die glorreichen Sieben denn parallel gehört? (Unter gleichen Bedingungen und für den gleichen Effektivpreis)

Und warum sollte Direktmarketing günstiger sein? Woher entsteht so ein Mythos? Jeder Hersteller nimmt am Markt das, was er kriegen kann! (Sonst könnte es ja direkt eine Stiftung oder e.V. sein)

Markus

P.S. Ich bin auf meine drei Neffen neidisch! (Das einzige in dieser Welt auf das ich neidisch bin)
Daneben bin ich fasziniert über den Erfolg von Bose, denn dieser ist weltweit und nicht nur deutschlandweit.
greco
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Nov 2003, 11:47
Hi Fresh Price.Wieder ein Typisch deutsches Phenomen, aus eine einfache Frage wird eine Debatte daraus gemacht obwohl die frage einfach war.Als kein Profi würde ich eher zur NUBERT nu Box-310 tendieren.Mfg.greco...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert oder teufel?
FreshPrince am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Teufel Theater oder Nubert?
Sventekk am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  11 Beiträge
Lautsprecher für Marantz SR-4300
Marantzer am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  13 Beiträge
Teufel + Nubert
soa am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  16 Beiträge
Nubert nuBox 101 oder 311 ?
AudioMax1701 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  2 Beiträge
dringende Frage ! Nubert,Bose & Teufel
grunge am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  7 Beiträge
Nubert vs. Teufel
Goostu am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  66 Beiträge
Nubert und Teufel im vergleich hören ?
woody13 am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  27 Beiträge
Was würdet ihr mir empfehlen? Teufel Utlima 40 oder oder Teufel Theater 80?
Falk_Sik am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  15 Beiträge
Nubert-Antreiber
jan am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitgliedsimionov
  • Gesamtzahl an Themen1.345.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.064