Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


dringende Frage ! Nubert,Bose & Teufel

+A -A
Autor
Beitrag
grunge
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2005, 16:03
Guten Tag/Abend -

Folgendes kurz und knapp :

Ich bin auf der Suche nach dem geeigneten Boxenpaar für meinen Kenwood-7020-Verstärker(2x 100Watt RMS,8 Ohm) und habe nur noch wenige Tage Zeit,eine Entscheidung zu treffen.

Urspünglich wollte ich mir das "Bose - 301 Direct/Reflecting" -System zulegen. Jedoch erfuhr ich über drei Ecken, dass es für diesen Preis (400€) geeignetere Boxen für mich gibt, z.B von Teufel oder Nubert(NuBox-380).

Mein Zimmer ist 20qm² groß und "mittel"- schalllastig.

Welche Lautsprecher würdet Ihr mir empfehlen für ca. 400 € und meinem Kenwood-Verstärker ?

Ich höre überwiegend Grunge,Rock und andere Gitarren und Percussion lastige Musikrichtungen.

Vielen Dank im Voraus !

ran an die Hilfestellung HIFI-Profis

Daniel
All_ex
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2005, 16:28
Hallo,

Höre dir die NuBox-380 ( Nubert ) einfach einmal an.
Die B&W 601 S3 kann ich auch sehr empfehlen. Mit beiden dieser Boxen wärst du deutlich besser dran als mit Bose.
Teufelboxen sind hauptsächlich für Heimkino ausgelegt und
daher für's Musik hören nicht die erste Wahl.

Wie diese Boxen mit deinem Verstärker harmonieren weiß ich nicht. Die Nuberts sind eher Neutral abgestimmt. Die
B&W ' s klingen etwas wärmer.

Aber wie immer gilt: Vor dem Kauf probehören !! ( Vorteil bei Nubert: Du kannst bis zu 4 Wochen probehören und sie bei nichtgefallen zurückschicken. Kostet dann höchstens das Porto. ) Den letzten Endes müssen deine Ohren entscheiden


Mfg

Alex
grunge
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2005, 18:21
THX !

mir wurde gerade empfohlen, da ich zusätzlich noch einen Subwoofer benötige, dass ich statt den Nu-Box-380er eher die richtigen Standlautsprecher NuBox-580er kaufen sollte und mir somit den Subwoofer spare ( höre nur Musik, verwende ich nicht für Heimkino oder sonstiges.. ).

Nunja, sind denn Standlautsprecher überhaupt geeignet/nötig für ein 20qm² Zimmer ?

Daniel
All_ex
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jan 2005, 20:25
Hi Daniel,

Sub + Kompaktbox wird was Musik betrifft nie an eine "ausgewachsene" Standbox herankommen. ( Gruppenlaufzeit etc. )



Nunja, sind denn Standlautsprecher überhaupt geeignet/nötig für ein 20qm² Zimmer ?


Jein Das hängt ganz von deinem Raum ab. Daher ist es sinnvoll zuhause probezuhören. Jedoch musst du dir auch darüber im klaren sein, das du für ein ordentliches paar Standlautsprecher etwas tiefer in die Tasche greifen musst. Ich habe 2 B&W 603 S3 in einem 18 m*2 Raum und habe keine Probleme ( dröhnen etc. ).
Ob es nötig ist musst du entscheiden

Wenn du nur Musik hörst und auch einen ordentlichen Bass magst, sind Standlautsprecher erste Wahl. ( Was natürlich nicht heist, das alle Kompaktboxen bassschwach sind ! )Jedoch sollte ausreichend Platz zur sinnvollen Platzierung vorhanden sein ( ca. 50cm von Wände weg -> auch abhängig von Boxen).


Mfg

Alex
grunge
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jan 2005, 21:10
Hrhrhr, klar möchte ich auch eine mögliche Leistung, ob sinnig bei 20qm² oder nicht, voll ausnutzen .
Also ich habe gerade mal `ne Anfrage an einen Versand gesendet bezüglich der Wharfedale Diamond 8.4 Standlautsprecher gesendet. Mal sehen, was die mir noch so bezüglich meiner Umstände sagen..

Ok, vielen Dank !

Daniel
drollo
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Jan 2005, 10:42
Standlautsprecher sind deshalb angesagt, weil vorgebliche "Fachpresse" und Hersteller dies mit unsinnigen Behauptungen - z.b. zur Basswiedergabe - massiv gefördert haben.
Wir haben hier im Forum schon diverse Male darüber diskutiert (Suche).
Zum Thema Subwoofer noch schnell mein Standardspruch:
ein Subwoofer steht irgendwo 'rum, regt den Raum an und klingt an jeder Stelle anders. Frage: wo denn "richtig"????

Gruß
Michael
Malcolm
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2005, 10:51


mir wurde gerade empfohlen, da ich zusätzlich noch einen Subwoofer benötige, dass ich statt den Nu-Box-380er eher die richtigen Standlautsprecher NuBox-580er kaufen sollte und mir somit den Subwoofer spare


Ich wollte mit der Anregung zu Standboxen eher sagen:
Für Musik lieber keinen Sub. Und wenns Subs, dann eher zwei als einen. Und selbst dann klingen größere Lautsptecher homogener als Subwoofer mit all Ihren Macken. Die Vorteile von Subwoofern kommen mehr bei RICHTIG tiefen Frequenzen zu Tage- aber die gibbet auf Musik eigentlich nicht. Nur im Heimkino.
IMHO hat die 380er Nubox aber auch schon einen ordentlichen Bass und braucht nicht unbedingt eine Sub-Unterstützung

Mein Tipp:
In die 380er zuerst mal reinhören und ein "Bild" von den Nubertschen Lautsprechern machen. Und dann kannst Du Dich entscheiden: Bist Du gücklich, behalte Sie! Brauchst Du mehr Bass-> Sub oder 580er.
Ist alles super aber suchst noch ein bisschen mehr Klarheit/Höhenaufösung und Präzision? Nuwave 35 oder Nuline 30. Die für Dich besten Nubert-Boxen könntest Du dann nochmal im Fachhandel vergleichen anderen LS. Erst dann kannst Du sagen dass Du die für Dich optimalen LS gefunden hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert vs. Teufel
Goostu am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  66 Beiträge
Dringende Hilfe
Dudee am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  9 Beiträge
Dringende Frage wegen Entkopplung
kael1605 am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  8 Beiträge
Teufel + Nubert
soa am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  16 Beiträge
Dringende Frage bzgl. älteren LS
DerJaSager am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  6 Beiträge
Nubert oder teufel?
FreshPrince am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  2 Beiträge
Teufel oder Nubert?
FreshPrince am 14.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  12 Beiträge
Teufel oder Nubert Regalboxen ?????
waikiki am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  21 Beiträge
Teufel versus Nubert
Dreizack am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  2 Beiträge
Bose frage?
Lima10 am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedliverpool_20
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.934