Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Großer Verstärker,welche Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
MisterT42
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2006, 13:41
Habe als Verstärker einen Onkyo Integra M 5030 und als Vorverstärker einen Onkyo Integra P 3390.
Welche Boxen passen da gut zu?
Möchte gerne wenn ich leise Musik höre sehr guten Klang mit gutem Bass haben aber auch wenn man aufdreht das es die Nachbarn stört sollen diese Eigenschaften vorhanden sein. Will so bis 1000€ ausgeben und mir ein paar gute gebrauchte zulegen. Musik wird so ziemlich jede Art gehört. ein Freund hat mir zu NUBERT Boxen geraten. Würde aber gerne noch mehr Meinungen zu verschiedenen Herstellern hören
Danke schon mal für eure Mühe.
storchi07
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Dez 2006, 13:45
wie immer zuerst: wie groß ist dein raum. sonst können wir wenig empfehlen.
MisterT42
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Dez 2006, 14:58
Ugefähr 40qm.Ist die Raumgröße so Ausschlag gebend?
koli
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2006, 15:00
Ich schmeiss mal die Canton RC-l rein

Die kriegt man wenn man ein wenig Glück hat das Paar zwischen 600€ -700€ haben Liste mal 2500€ gekostet.


[Beitrag von koli am 13. Dez 2006, 15:02 bearbeitet]
storchi07
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Dez 2006, 15:02
würde mir mal im laden dynaudio anhören. bei grundsätzlichem gefallen des dynaudio-sounds: gebraucht kaufen.
eger
Stammgast
#6 erstellt: 13. Dez 2006, 15:03
Die Frage nach der Raumgröße ist deshalb wichtig, weil man die Boxen entsprechend aufstellen muß. Die Nubert Boxen zum Beispiel benötigen einen gewissen Abstand zu den Raumecken und Wänden. Bei 40 qm ist das vermutlich locker möglich. Die Dynaudio Boxen können, da sie weniger Tiefbass haben, wandnaher platziert werden.

Grüße
agnes


[Beitrag von eger am 13. Dez 2006, 15:05 bearbeitet]
storchi07
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Dez 2006, 15:06
vorher anhören, am besten zu haus, ist das wichtigste. nicht blind/taub kaufen !!!
Anbeck
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2006, 15:08
Hallo und willkomen im Forum
ich werf mal Isophon Indigo im Raum
und Focal Expression.
Anbeck
Inventar
#9 erstellt: 13. Dez 2006, 15:09

vorher anhören, am besten zu haus, ist das wichtigste. nicht blind/taub kaufen !!!

da hat er recht
MisterT42
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Dez 2006, 15:19
Habe gebraucht einige im Auge:

T&A TMR 230
NUBERT Nuform120
Dynaudio Contour 1.8 MK2


Wäre schön wenn ihr dazu einige Tipps,Empfehlungen oder Hinweise geben könntet.
Wie schnell altern hochwertige Boxen eigentlich wenn man das so ausdrücken kann?
Freut mich sehr zu sehen wie schnell man hier Hilfe bekommt.

Schöne Grüße,Torsten
storchi07
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Dez 2006, 15:23

Anbeck schrieb:

vorher anhören, am besten zu haus, ist das wichtigste. nicht blind/taub kaufen !!!

da hat er recht


wieso der ?
koli
Inventar
#12 erstellt: 13. Dez 2006, 15:23

Mistert42 schrieb:
Habe gebraucht einige im Auge:

T&A TMR 230
NUBERT Nuform120
Dynaudio Contour 1.8 MK2


Wäre schön wenn ihr dazu einige Tipps,Empfehlungen oder Hinweise geben könntet.
Wie schnell altern hochwertige Boxen eigentlich wenn man das so ausdrücken kann?
Freut mich sehr zu sehen wie schnell man hier Hilfe bekommt.

Schöne Grüße,Torsten


unterschiedlicher kanns kaum sein

Die Nubert kenne ich nicht
Die T+A und Dynaudio sind schon ok, aber wegen dem Alter würde ich die Dynaudio vorziehen, wobei die T+A ne gewalltige Box ist, haste denn die möglichkeit die Boxen zuhause zu testen ???
Nur nicht blind kaufen, immer erst testen !!!
MisterT42
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Dez 2006, 15:25
Das mit dem anhören ist ja gerade das Problem bei Ebay und Konsorten.

Torsten
koli
Inventar
#14 erstellt: 13. Dez 2006, 15:27
Wo kommste denn her ???

Vielleicht kannste irgendwo mal Probehören
eger
Stammgast
#15 erstellt: 13. Dez 2006, 15:28
Wegen des Alters der Boxen sollte es nur Probleme geben, falls die Boxen Schaumstoffsicken haben. Ich vermute aber mal, dass alle drei Boxen Gummisicken haben. Bezüglich der Nubert Box kannst du dazu ja einfach beim Hersteller nachfragen.

Grüße
agnes
Anbeck
Inventar
#16 erstellt: 13. Dez 2006, 15:35


Anbeck schrieb:


vorher anhören, am besten zu haus, ist das wichtigste. nicht blind/taub kaufen !!!


da hat er recht


wieso der ?

Da hast du recht
funny1968
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 13. Dez 2006, 15:55
Die Nuberts kannste ja neu bestellen und dann ggf. zurückgeben, wenn es nicht gefällt.

Die nuBox 681 sollte für den Raum ausreichen.

Nuberts sind SEHR analytisch. Vielen -gerade regelmäßigen Discobesuchern- gefällt es sehr gut.

Wenn es Dir dann nicht gefällt, kannst Du dich ja mal nach englischen Boxen "umhören".

P.S. ein Gebrauchtkauf ist bei Lautsprechern immer kritisch, bedenke Defekte (Optische sowie an den Chassis) sowie mögliche Transportprobleme.

Sonst... eine große T+A ??? 160 o.ä. hat sicher ihren Reiz.
eger
Stammgast
#18 erstellt: 13. Dez 2006, 16:09
Sehr analytisch/lineare Boxen passen gut zu akustischen Instrumenten ( was hat Diskobesuch damit zu tun?), während "warm" abgestimmte Boxen bei Raumakustikproblemen eine gute Lösung sein können. Die Behauptung, dass es keine englischen Boxen mit linearen Frequenzgang gäbe, halte ich für übertrieben.

Grüße
agnes
funny1968
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 13. Dez 2006, 16:53
Die Nuberts haben einen recht "deutlichen" Hochtonbereich, der sich bei Bedarf nochmals erhöhen(!) läßt. Da werden die Gehörverluste, die der eine oder andere in der Disco erlitten hat, ausgeglichen.

Eine Geschäftsidee, die Erfolg hat.
majorocks
Inventar
#20 erstellt: 13. Dez 2006, 17:04
Tach auch,

ich werfe, wegen der Raumgröße, einfach mal die ASW Cantius VI SE in denselbigen
Das wären diese LS:

http://www.audiovisi...tius/cantius%206.htm

und die gibt es noch hier:

http://www.audiovision-shop.de/index.htm



Gruß,

MAJO
eger
Stammgast
#21 erstellt: 13. Dez 2006, 17:09

funny1968 schrieb:
Die Nuberts haben einen recht "deutlichen" Hochtonbereich, der sich bei Bedarf nochmals erhöhen(!) läßt. Da werden die Gehörverluste, die der eine oder andere in der Disco erlitten hat, ausgeglichen.

Eine Geschäftsidee, die Erfolg hat. :D


Der "deutliche" Hochtonbereich ist eben die lineare Wiedergabe.
http://nubert.de/downloads/nubox_681.pdf

Und wenn bei der Aufnahme ein Steinway Flügel verwendet wurde, dann möchte ich eben bei der Wiedergabe auch seinen wunderbaren Hochtonbereich so wie im Konzertsaal hören.

Darüber, dass viele Instrumente sich mit gedämpftem Hochtonbereich oft "gefälliger" anhören als in Natura brauchen wir nicht zu diskutieren. Leider geht aber eben auch viel vom unverwechselbaren Klang eines ganz speziellen Instruments verloren.
Ich habe Verwandte, die mich nie in Konzerte gegleiten, da sie Streicher, Klavier, Percussion usw. live und ohne Elekronik als unerträglich schrill und zu "direkt" empfinden.

Grüße
agnes


[Beitrag von eger am 13. Dez 2006, 17:10 bearbeitet]
MisterT42
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 13. Dez 2006, 17:39
Soll heißen, NUBERT Boxen haben eine sehr klaren und deutlichen Klang? Bedeutet das auch das sie kühl klingen?
(Friere nicht gerne:-)

Gruß Torsten
eger
Stammgast
#23 erstellt: 13. Dez 2006, 17:44

Mistert42 schrieb:
Soll heißen, NUBERT Boxen haben eine sehr klaren und deutlichen Klang? Bedeutet das auch das sie kühl klingen?
(Friere nicht gerne:-)

Gruß Torsten


Das wird von deiner Raumakustik abhängen.

Grüße
agnes
funny1968
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 14. Dez 2006, 09:00

eger schrieb:

Mistert42 schrieb:
Soll heißen, NUBERT Boxen haben eine sehr klaren und deutlichen Klang? Bedeutet das auch das sie kühl klingen?
(Friere nicht gerne:-)

Gruß Torsten


Das wird von deiner Raumakustik abhängen.

Grüße
agnes


M.E. zutreffend beschrieben.
MisterT42
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 16. Dez 2006, 17:27
Vielen Dank für Eure Mühe

Werde auf jeden Fall erstmal in einer größeren Stadt Probe hören bevor ich mich jetzt zu einem Spontankauf hinreißen werde...

Schönes Wochenende
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche Boxen zu marantz 2270 Verstärker ???
islay-malt am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für Onkyo Integra
Furbman am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  7 Beiträge
Welche Boxen??
Reggae210 am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Welche Boxen bis 800 ? haben einen hohen Wirkungsgrad?
szczur am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  74 Beiträge
welche boxen für ca 1000 ? das Paar ?
schuh am 18.03.2003  –  Letzte Antwort am 19.03.2003  –  9 Beiträge
Passen meine Boxen zu meinem Verstärker?
Cyrus1980 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  5 Beiträge
Suche boxen mit gutem P/L verhältnis
jamie06 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  7 Beiträge
Welche Boxen zu pioneer pd-m601 verstärker?
the-pet am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  7 Beiträge
Hilfe!!! Welche Boxen passen zu mir?
soenne11 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  9 Beiträge
Problem mit Onkyo Integra A-8670?
iDontKnowEither am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • ASW
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedred_horse_man
  • Gesamtzahl an Themen1.345.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.594