Moll Atair

+A -A
Autor
Beitrag
the_muhli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2007, 09:17
hallo,
ich habe die möglichkeit gebraucht an eine ca 4 jahre alte moll-audio atair zu kommen. die box hat in der funierwahl neu ca. 8500 euro gekostet. technisch ist die box tadellos, klanglich gefällt sie mir hervorragend. optisch sind leider einige kleinere macken am boden (absplitterungen durch boxenrücken (hintere seitenwangen) sowie ein fingernageleindruck auf der front vorhanden.

da ich die preise für gebrauchte boxen dieser klasse nur schwer einschätzen kann und nicht überteuert kaufen möchte, eine bitte an die erfahrenen gebrauchtmarktkenner: was ist ein realistischer preis für die boxen? ebay kann bei moll ja nicht wirklich als orientierung dienen.

hier ein link
http://www.moll-audio.de/PDF/Atair.pdf

vielen lieben dank
visir
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2007, 16:15
Hallo Muhli!

Moll habe ich noch nicht gekannt... sieht jedenfalls imposant aus.

Mit Exoten ist das so eine Sache, die schwanken zwischen horrend teuer (wenn sie eine Fangemeinde haben) bis unverkäuflich (wenn nicht). Zu welcher Sorte die Moll gehören, kann ich nicht sagen.

4 Jahre ist kein hohes Alter für LS. Im Allgemeinen würde ich sagen, dass z.B. der halbe Neupreis aber noch kein Sonderangebot darstellen würde. Vor allem auf das Exoten-Risiko hin.

lg, visir

P.S. können die nur moll oder auch dur?
Röhrender_Hirsch
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2007, 16:43
Immer wieder interessant wie viele Hersteller es in D gibt. Leider kenne ich den Lautsprecher auch nicht. In der Audio Liste von 2004 ist das paar allerdings für 6100€ aufgeführt.
Auch bei dem aktuellen Neupreis + Spezialfurnier komme ich nicht auf 8500€ und auf Audiomarkt.com hat jemand ein 4 Jahre altes paar in schwarz für 2500€ angeboten. Da würde ich noch etwas handeln.
the_muhli
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Feb 2007, 16:49
hihi, die können auch dur und wie^^
klanglich gefallen mir sie superb. seit drei jahren bin ich nun auf der suche nach passenden ls, was aufgrund des ehemaligen studentendaseins immer wieder aufgeschoben werden musste. richtig umgehauen haben mich bislang nur zwei lautsprecher, die unterschiedlicher wohl nicht sein könnten. einmal die oris hörner von bd-design (mit gutem chassi aber jenseits von gut und böse preislich) und eben die moll. lag wahrscheinlich auch daran, dass ich mir viele andere im preissegment von 4000 nicht angehört habe (versuchung und so^^)
die moll ist wirklich super. so eine bühne in der tiefe habe ich z.b. noch nie gehört. ich bin nur wegen des preises unsicher. den händler kenne ich leider noch nicht, da ich erst umgezogen bin.
wäre super wenn noch ein paar andere einschätzungen kommen. morgen werde ich nämlich ein zweites mal probehören...
the_muhli
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2007, 16:53
danke für die info röhrender hirsch,
hast du nochmal den link für die schwarzen atairs vom audiomarkt? (druckmittel bei zähen verhandlungen^^)
auf 8500 kommt man, wenn man noch die basements und kabel mit einrechnet. Die sind im angebot enthalten!
Röhrender_Hirsch
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2007, 17:16
hallo,

hier ist der Link zu Angebot: http://www.audiomark...a72fe81e02a454e53908

Die Preise für das Zubehör sind wirklich gepfeffert. Bei der aufwendigen Entwicklung eines Lautsprechers und der vermutlich geringen Verkaufszahl kann ich den Preis halbwegs nachvollziehen, aber 700€ für den Fuß incl Spikes oder 360€ für ein paar Klemmen, finde ich etwas überzogen.
the_muhli
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mrz 2009, 19:26
Nach nun 1,5 Jahren mit den Moll Atair- habe allerdings ein anderes Angebot wahrgenommen- und das Ende des Hifi-Forums vor Augen .
Schaut euch Molls Boxen genauer an, falls ihr euch mal auf die Suche nach neuen LS begebt. Üppige Klangbeschreibungen spare ich mir. Für mich ist Moll ein absoluter Kauftipp. Ich bin angekommen...für den Moment
gruß und tschüss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Übertragungsprobleme im Bassbereich /Umbau Grundig Box 8500
bumbla am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  2 Beiträge
MOLL aktive Lautsprecher - Wer kennt diese ?
uem am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  7 Beiträge
Alte Boxen (Grundig Hifi-Box 400)
rokr_c am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung gebrauchte Infinity Delta 70
alti5 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  4 Beiträge
Wo stehen 15 Jahre alte Boxen heute?
weiß_nix am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  97 Beiträge
Alte oder neue Boxen?
Slaughterman am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  4 Beiträge
defekte Box
Slainte am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  2 Beiträge
Hochtöner alte Canton Box
am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  2 Beiträge
ALR Jordan Entry 5M gebraucht kaufen ?
j0sch am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  9 Beiträge
reparieren oder neu kaufen
gregor5000 am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitglied2247A668
  • Gesamtzahl an Themen1.398.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.096

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen