Onkyo 504+ CEM+ 2 Standlautsrpecher sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
AHtEk
Inventar
#1 erstellt: 04. Feb 2007, 00:59
Guten Tag,

ich habe mir den Onkyo 504 bestellt und kommt am montag. Da ich ja dort noch platz habe neben mein CEM für 2 weitere boxen, frage ich mich, ob es gute standlautsprecher gibt für stück 100€ etwa und ob es sinn machen würde sich welche in der preisklasse um die 100€ zu kaufen..pro stück.

hab 2 die in den rahmen fallen könnten, jedoch kann ich nirgends finden, ob die magnetisch abgeschirmt sind, was sehr wichtig wäre
bin im surroend etwas gewandelt,. aber sonst ,nee

QUADRAL AS 2255 / QUINTAS 400 BUCHE (magnetisch abgeschirmt?) 89€ plus versandt
Jamo S708(hier genauso)79€ plus versandt


und nebenfrage, wieso erneuert mein browser immer nur die seite hier alle paar sekunden?

ach und raum: ist etwa 25m²...x-fi dient als "dvd-player"..die standlautsprecher würden links und rechts neben mein schreibtisch platz finden
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 04. Feb 2007, 01:08

AHtEk schrieb:
und nebenfrage, wieso erneuert mein browser immer nur die seite hier alle paar sekunden?

Vielleicht eine Einstellung?
Oder "F5" klemmt.

http://www.opera.com


AHtEk schrieb:
die standlautsprecher würden links und rechts neben mein schreibtisch platz finden

Und Du hörst dann auch am Schreibtisch?

Wozu ist die magnetische Schirmung notwendig?

Gruss
Jochen
AHtEk
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2007, 01:20
magnetische abschirmung ist doch gut....und..vorallem....ist keine abschirmung schlecht für festplatten event. und anderen geräten...

also nicht direkt ab schreibtisch..aber wohl größtenteils

und wegen der "aktualisierung"..das ist nur hier..woanders überhaupt nicht
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 04. Feb 2007, 01:26
Schirmung ist in erster Linie für Röhrenmonitore relevant.
Festplatten habe da schon in "normalem" Abstand keine Probleme.

Für geringe Hörabstände solltest Du auch eher kompakte Lautsprecher (mit geringen Chassisabständen) nehmen.
Ein Pärchen nuBox 311 liegt zwar leicht über Deinem Budget, macht aber nicht nur für die Grösse eine gute Figur (und ist geschirmt ;)).

Gruss
Jochen
AHtEk
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2007, 01:29
mhh...ich wollt ja standlautsprecher haben, weil die sich jaa vllt super schön machen und besseren klang bieten sollen bei musik....und so "kleine" kompakte aufn boden stellen..find ich sieht nicht aus und die haben 4 Ohm, da ist der onkyo ja auch nicht so leistungsstark

was hälst du/ihr von den beiden generell?


[Beitrag von AHtEk am 04. Feb 2007, 01:32 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 04. Feb 2007, 01:39

AHtEk schrieb:
und so "kleine" kompakte aufn boden stellen..find ich sieht nicht aus ;)

Man kann sowas auch auf den Schreibtisch stellen.


AHtEk schrieb:
was hälst du/ihr von den beiden generell?

Nie gehört.
Für das Geld sind aber kaum "gute" Standboxen machbar.
Wie auch, wenn schon ordentliche Kompakte mehr kosten?

Gruss
Jochen


[Beitrag von Master_J am 04. Feb 2007, 01:51 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#7 erstellt: 04. Feb 2007, 01:49
naja..von quadral uvp 209€
und die andere kA

und aufn schreibtisch ist kein platz mehr

*bin nun pennen*


[Beitrag von AHtEk am 04. Feb 2007, 01:49 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#8 erstellt: 04. Feb 2007, 15:43
kann nicht noch jemand was dazu sagen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher AV für ASW 504?
knopfler66 am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  2 Beiträge
ASW Cantius 504
AnWö am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  2 Beiträge
ASW Cantius 404 0der 504
knopfler66 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  2 Beiträge
Subwoofer Teufel CEM
cmax123 am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  10 Beiträge
Lautsprecherupgrade sinnvoll?
sdatrance am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  3 Beiträge
Erfahrung mit ASW Cantius 504 gesucht...
Evangelos* am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  5 Beiträge
ASW 504 vs. Swans Diva 5.2
Cerni am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  6 Beiträge
Subwoofer sinnvoll einbinden?
JC am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  17 Beiträge
decoderstation 3 + CEM Lautsprecher gehen aus!
II_Akuma_II am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500 koppeln mit Teufel CEM
Audio_And_HiFi_Action am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied*Simplicissimus*
  • Gesamtzahl an Themen1.410.264
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.930

Hersteller in diesem Thread Widget schließen