Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unterschiede zwischen Raveland 1034 L und L-II

+A -A
Autor
Beitrag
the.hai
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Feb 2007, 16:07
Hallo
da ich nebenbei bischen DJ spiele wollte ich mir mal günstige, aber für den Preis gute Boxen kaufen.
Die genannten Boxen würden mir von der Leistung usw. reichen und außerdem will ich lieber 3 anstatt 2 Wege Boxen haben, obwohl diese günstiger wären.
Nun ist die Frage, ob zwischen den genannten Boxen große Unterschiede sind, außer der Preis (immerhin 40€).
Mir ist schon klar das die L-II die Weiterentwicklung ist. Laut den Daten von Conrad haben sie beiden die gleichen Werte (500 max Leistung, 200 sinus usw.), doch das Gewicht machte mich irgendwie stutzig, denn die L-II wiegt fast das doppelte.

Also ist zwischen den beiden ein deutlicher Unterschied (Lautstärke, Klang, usw.) der die 40€ Mehrkosten rechtfertigt????????????

MfG Daniel
0le9
Stammgast
#2 erstellt: 11. Feb 2007, 16:19
Hi,
nix für ungut, aber Raveland Boxen sind absolutes Schrott.
Spar lieber Geld auf wes vernünftiges, oder kauf dir einen Kopfhörer.


[Beitrag von 0le9 am 11. Feb 2007, 16:19 bearbeitet]
the.hai
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Feb 2007, 18:17
Ich bin kein Klangfetischist und die Partygäste auch nich, deswegen könnten die auch reichen.
Wenn diese Boxen nu nich so gut sind, kannst du mir vllt. vergleichbare Boxen nennen(nich nur in Daten sondern auch vom Preis gleich), welche besser sind(deiner Meinung nach)?

meine Obergrenze liegt nunma als armer Schüler *flenn* bei 150€, MAXIMAL 200€ aber dann is auch wirklich Schluss.

und wie sieht es denn nun aus mit den Unterschieden von den beiden, kann mir dazu wer was sagen?
the.hai
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Feb 2007, 22:10
das problem ist bloß das ich mich mit diesen ganzen boxen nich auskenne.
Bin hier im forum noch über die seite www.audioprofis.com gestolpert.

Da gibt es auch ein sehr vielfältiges angebot für den kleinen bis sehr kleinen Geldbeutel.
Bei den Modelle auf der seite stellt sich die frage, lieber 2x 10zoll bässe oder lieber einen 12zoll, lieber piezo hochtöner oder hochton horn, usw usw.
fragen über fragen und ich hoffe auf eure hilfe

achso, wegen dem verstärker braucht ihr euch nich sorgen hab nen Kenwood KA-907 und der wurde hier ja im forum schon für sehr gut befunden^^.
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2007, 01:03
Hallo Daniel,

an deiner Stelle würd ich mich im PA-/DJ-/Musiker- Gebrauchtsektor umgucken.
Da gibts auch bewährte "amtliche" Profi-LS günstig.

Gruss,
Michael
the.hai
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 12. Feb 2007, 09:08
könntest du mir da boxen nennen, weil wie gesagt hab ich keine ahnung.
aber danke erstma
VrasselterJetty
Neuling
#7 erstellt: 12. Mai 2009, 16:36
mal ganz ehrlich ... ich habe meine Raveland 1034 L-II
nun seit mein ich ca. 2 jahren

ich find das VERDAMMT VIELE über Raveland boxen herziehen wobei ich mich eins frage ... Warum ? ... die sind top zumindest bei mir und mir kann keiner sagen das ich meine Boxen nun schone ... im gegenteil ! Hardstyle, Techno, House, Dance, HandzUp ja sogar Rap etc. ich höre so gut wie ALLES über die Ravelands sofern meine Schwester nicht grade am schlafen ist oder meine nachbarn nicht wieder meckern

komme also bestens auf diese Boxen klar die beleuchtung ist ein 1a effekt wobei da das einzigste manko auftaucht !
Die Ringe bei denen die "brücken" mit den LEDs kreuzartig nach innen verlaufen sind zu nahe ! ab einer bestimmten lautstärke berühren die Membranen diese brücken

das lässt sich mit entweder einem holzring dahinter beseitigen oder indem man sie ganz weg lässt

aber wie gesagt sind Top und für den Preis kann man nicht meckern

Boxen: Raveland 1034 L-II
Verstärker: Technics SU-V660 ( die alten sind die Besten^^ )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
raveland x 1538 L
fragnatig am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  2 Beiträge
Raveland
schmiddi1987 am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  62 Beiträge
Raveland "X 1038 L" von Conrad
foreverdark am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  12 Beiträge
Canton ergo 100, 102, 1002 DC, RC-L Unterschiede ?
Bibabuzelmann am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  67 Beiträge
Hochtöner JBL L 80 mk II
dochardrock am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  12 Beiträge
kugelwelle und Tracix - Unterschiede!
wompat am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  6 Beiträge
Canton Ergo RC- L
Jörg_Paul_B am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  15 Beiträge
Unterschied Canton Ergo RC-L und SC-L
iDexter am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  5 Beiträge
Wie groß sind die gehörten Unterschiede zwischen Canton Ergo RC-L u. RC-A?
joieh am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  6 Beiträge
RAVELAND X 2508-II
dernikolaus am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedpogid
  • Gesamtzahl an Themen1.345.606
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.508