Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Controleinheit Canton SC-L an RC-L?

+A -A
Autor
Beitrag
Bonanzajack
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2004, 16:06
Hallo, hätte da eine Frage:
Macht es Sinn Canton RC-L Lautsprecher mit einer SC-L Controleinheit "aufzurüsten". Hintergrung ist der, daß ich aufgrund der Raumakustik gerne Bass- und Hochtonbereich anpassen möchte. Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!! :-))
Möllie
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2004, 16:24
Hi Bonanzajack

was ist mit dem Kontrollkästchen das bei der RC-L dabei ist/war?

Gruß Möllie
Bonanzajack
Neuling
#3 erstellt: 02. Jan 2004, 16:36
Das Kästchen der RC-L funktioniert einwandfrei, es filtert allerdings nur Frequenzen unterhalb ca. 20 Hertz komplett raus (kostet normalerweise viel Strom und bringt nichts im hörbaren Bereich) und glättet den Frequenzgang nach unten hin. Eine Regulation ist beim RC-L Controler nicht möglich. Beim SC-L Kästchen lassen sich Höhen und Tiefen anpassen. Ich habe allerdings keine Ahnung ob die Schaltung der Weiche bei der SC-L anders abgestimmt ist.
Heinz23
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jan 2004, 16:51

es filtert allerdings nur Frequenzen unterhalb ca. 20 Hertz komplett raus

Sei froh, dass die Cantongenies genau das machen. Dank genau dieser Klamotte ist mein Sub bei einem Direktvergleich heile geblieben, während die Konkurrenz in Rauch aufging.


Da verwechselst du was.
Die SC Box ist genau die, die keine Regler hat.
Erst die später herausgekommene RC-Box, die hat die 2 Regler, und dort macht sich auch DIREKT, ohne dass die Regler hoch oder runtergeregelt werden, ein viel besserer Klang, und Bassansprechung.

Ich habe die RC-Box erfolgreich an allen Herstellern ausprobiert. Es bringt jeder Box was, und eben _nicht_ nur den Canton Boxen (obwohls nur an Cantons empfohlen wird) einen immensen Klanggewinn.


[Beitrag von Heinz23 am 02. Jan 2004, 16:52 bearbeitet]
Bonanzajack
Neuling
#5 erstellt: 02. Jan 2004, 17:21
Danke Heinz23,

stimmt, habe RC-L und SC-L verwechselt. Ich besitze das ältere Modell ohne Klanganpasung und werde wohl mit dem Controller der RC-L aufrüsten. Auf Grund der Wirkungsweise sollte das Gerät eigentlich an jedem LS funktionieren, da gebe ich Dir vollkommen recht. Danke für den Tipp :-))

Gruß

Bonanzajack
Key
Neuling
#6 erstellt: 12. Mrz 2004, 09:12
Hi,

Sorry, my German writing is not that good (but I can read German without any difficulty).

Interesting topic!
I am considering, just like you, to replace my SC-L control unit with an RC-L control unit. (I plan to put a couple of RC-L speakers next to an existing pair of SC-L speakers. My goal is to arrive at 4 identical speakers for SACD & DVD. I hope also that the upgrade enables me to reduce the bass of the existing SC-L).

So, I am very keen to learn practical experiences with this upgrade as it costs approx. 200 Euro's. In what way does it affect the sound? And, how close does an SC-L speaker match an RC-L speaker, after the upgrade?

Thanks for any info you can share.
Mr. Key
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton RC-L vs. SC-L
wieder_singel am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  11 Beiträge
canton ergo rc-l
Hannibalor am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  10 Beiträge
Canton RC-L 3OHM?
Apigale am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  3 Beiträge
Canton RC-L
IN__FLAMES am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  4 Beiträge
Canton RC-L
llcoola7 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  13 Beiträge
Canton Ergo SC-L
Basti_80 am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  2 Beiträge
canton sc-l tuning?
blumentopferde am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  15 Beiträge
Canton Ergo SC-L
master-psi am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  8 Beiträge
Canton SC-L oder RC-L Control unit fehlende Bedienungsanleitung
tommesfrit am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  3 Beiträge
Unterschied Canton Ergo RC-L und SC-L
iDexter am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.558