Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher? Tascam VL-X5 -> Alternativen

+A -A
Autor
Beitrag
The_robert
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Feb 2007, 15:34
Hallo zusammen,

plane in nächster Zeit ein neues Lautsprecherpaar zu erwerben.

Die Boxen sollten im Preisbereich bis 400 Euro liegen, von den Abmessungen her nicht zu groß sein und ein wirklich gutes Klangbild haben (vor allem im Tiefton Bereich).

Habe mich schon ein wenig umgehört.
Aktivlautsprecher sollten vom Klangbild und vom Wirkungsgrad her am Besten sein.
Habe mir auch schon den Beitrag "Alternative zu Fostex PM 0.5 MKII (Aktiv)" von pratter durchgelesen.

Laut dieser Diskussion sollten die Tascam VL-X5 Studiomonitore wirklich gut sein.

Habe mich aber auch weiter umgehört und mir von einem Bekannten sagen lassen, das ein Nahfeld Studiomonitor nicht das richtige für mich sein wird.
Da ich die Boxen ja nicht in einem Studio bzw. zum abmischen verwende und Sie vor allem zum beschallen eines Raumes (ca. 3,7 x 5m) brauche.

Soweit ich das richtig interpretiert habe, gibt es drei Hauptgruppen von Lautsprechern:
PA Lautsprecher: für Konzerte etc.
Hifi Lautsprecher: für den Hifi Heimeinsatz
Studiomonitore: speziell für Studios

Also glaube ich das ja Hifi Lautsprecher das richtige wären?

Welches Lautsprechersystem könntet ihr mir empfehlen?
Sollte ich vielleich doch passive Lautsprecher nehmen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

Grüße
Robert
Lusche
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Feb 2007, 15:48
hi robert

dein raum ist mit knapp 19qm nicht der größte, darum teste die neuen Ls unbedingt in deiner bude;-)

es gibt keinen test oder jemand der dir da wirklich helfen kann. ich hab schon zig euros verkauft und fast jedesmal das gleiche:-( fast immer murks:-(

habe jahrelang nach testberichten gekauft...tzzzzzz...ich idot!

probehören beim händler kannste vergessen!
hab meine jetzigen ouantum 507 auch probegehört und als sie dann in meinem wohnzimmer standen....haut mir der bass die möbel wech!!!

naja...is nen bissel zu groß für meine ca 25qm.

zur quallität kannste dir infos holen,aber nicht wie sie sooo klingen!!

viel spaß noch bei deiner suche,denn die vorfreude is die größte
The_robert
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Feb 2007, 18:31
Naja sicha, probehörn ist immer das optimalste.

Aber habe das Problem das bei mir in der Nähe keine wirklich "guten" Händler sind, wo ich die Boxen einfach Mal mitnehmen bzw. testen kann.

Und weil ich nicht "die Katze im Sack" bestellen will, wollte ich vorher noch möglichst viele Meinungen einholen!

Sicher erscheint das Thema für einige Hifi Profis trivial, ich hoffe aber trotzdem auf deren mithilfe!

Ich bin in diesen Bereich eher ein Einsteiger und mir fehlt es deshalb noch an Erfahrung!

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen -> Tascam vl-x5 das Richtige ?
The_robert am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  11 Beiträge
Was ist von den Tascam VL-A8 zu erwarten?
theloudestsound am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  13 Beiträge
Satelliten-Lautsprecher - Alternativen zu Infinity Beta HCS ?
ejaycool am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer-Anschluss / Lautsprecher, welche?
michiglaser am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  5 Beiträge
Marantz PM15S1/SA15S1: Welche Lautsprecher?
hifigünti am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  4 Beiträge
Alternativen zu B&W 704
diktus am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  17 Beiträge
Nubert nuBox 580! Welche Alternativen?
Peter_Pan am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  5 Beiträge
Teufel Motiv 2, welche Alternativen?
fsultra am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher
09.10.2002  –  Letzte Antwort am 18.10.2002  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher ?
daniel0809 am 04.03.2003  –  Letzte Antwort am 05.03.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedLisaDarling
  • Gesamtzahl an Themen1.345.377
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.252