Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Low Impedance Speakers

+A -A
Autor
Beitrag
CWG-Dude
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mrz 2007, 00:07
Grüßen!

Ich habe das folgende Problem: An meine AVR hängen ein 5.1 System und ein 2.0 System aus Satelliten des Concept e Magnum von Teufel. Als A und B Speakers. Leider erkennt der AVR beide als Low Impedance. Und sendet sein Signal immer nur an A oder B. Wenn wir nun ne kleine Party hier machen wollen, sollte der AVR an beide Speakergruppen abspielen, da die Satelliten in der Küche hängen. Nur will er das wegen der niedrigen Imedanz nicht tun.

Was kann man da machen? Außer größere LS dranhängen...
Zweck0r
Moderator
#2 erstellt: 22. Mrz 2007, 03:59
Moin,

Impedanz hat nichts mit der Größe der Boxen zu tun, das ist der Wechselstromwiderstand der Lautsprecher. Bei z.B. zwei 4-Ohm-Boxen parallel an einem Kanal halbiert sich die Impedanz auf 2 Ohm und der Verstärker müsste bei gleicher Ausgangsspannung den doppelten Strom liefern, wofür besonders die preisgünstigen Modelle nicht ausgelegt sind. Dann spricht entweder schon bei sehr geringen Leistungen die Schutzschaltung an, falls vorhanden, sonst raucht der Verstärker schlicht ab.

Deiner misst offenbar beim Einschalten die Gesamtimpedanz und meckert, wenn ihm die zu klein ist.

Die preiswerteste Lösung: ein Zweitverstärker für die Küche, angeschlossen an den Tape-Aufnahme-Ausgang des AVR. Für die Brüllwürfel reicht ein gebrauchtes Billiggerät, das man bei Ebay für wenig mehr als die reinen Portokosten bekommt.

Oder Du kaufst für die Küche PC-Brüllwürfel, bei denen der Verstärker schon drin ist, und schließt die über einen Klinke-Cinch-Adapter an den Tape-Ausgang an.

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac BS53 vs. Teufel Concept E Magnum PE
TRMxViper am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2013  –  4 Beiträge
Teufel 5.1 System in Reihe Schalten
Kryptonite am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  6 Beiträge
Impedance verkleinern
cpi_gtr am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  13 Beiträge
5.1 System, sitze aber an der Wand.
bububu am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  3 Beiträge
B&O Beolab Lautsprecher an Harman AVR
Spunnes am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  8 Beiträge
teufel concept e im a?
Stupsi2k am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge
Nominal -/ System Impedance
DirtyDozen am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  2 Beiträge
Empfehlung: Welche Satelliten zu "Concept E"-Subwoofer?
Ed76 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
teufel concept e magnum
crash82 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  9 Beiträge
Ein Subwoofer an AVR und Stereo-Amp nutzen
JChris am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkarwal_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.298