Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha RX-V 640 und Alcone Dirac?

+A -A
Autor
Beitrag
TheCelestiaL
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2003, 21:04
Ich möchte mir in nexter Zeit einen neuen AV Receiver kaufen und habe mich für den RX-V640 von Yamaha entschieden.
Nach Tests und Beurteilungen auf verschieden homepages und in Zeitschriften denke ich ist der Yamaha eine gute Lösung für mein nicht allzu grosses Budget. Zudem möchte ich mir die Alcone Dirac als Front und main/rears bauen. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit den einzelnen Komponenten oder noch besser als Set gemacht?

Danke schonmal,

Simon
TheCelestiaL
Neuling
#2 erstellt: 13. Okt 2003, 18:13
Kann mir denn niemand helfen?

Oder hat zumindest jemand Erfahrungen mit den einzelnen Komponenten? Also Dirac oder RXV640... Bitte um HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!
das_n
Inventar
#3 erstellt: 13. Okt 2003, 18:23
hat die dirac nicht einen recht schlechten wirkungsgrad? oder meinst du, dass du solche pegel sowieso nicht fährst?
TheCelestiaL
Neuling
#4 erstellt: 16. Okt 2003, 09:55
Naja, der Wirkungsgrad liegt etwa bei 84 dB 1W/1m. Ich denke das ist recht ordentlich für meinen kleinen Raum, soll ja auch ein 6.1 System werden und für Kinosound sorgen!
Also 2 grosse Diracs als Front, dann 4 mal der Dirac Satellit oder Dirac Epis als Surrund und Front Center/ Rear Center. Also, wer schon Erfahrungen hat mit den KOmponenten, sofort her damit!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 1700 und Bi-Amping
arpad am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 765 und Jamo 606
navysurf am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  16 Beiträge
Quadral Quintas 500 + YAMAHA RX-V 365
Onkel-Jupp am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  14 Beiträge
Yamaha RX-V 2067 SW - welche Lautsprecher
kolacell am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  13 Beiträge
Yamaha Pianocraft MCR-640
Piccoli am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  2 Beiträge
Canton Ergo 902DC und Yamaha rx -v 740 ?
Tiger am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 2700 und Canton GLE 409 - Kein Bass
gero_linz am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  4 Beiträge
Canton Fonum 701DC - Reicht der Yamaha RX-V 467 aus?
cantonclaus am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-v 2600 mit Canton Ergo 609 ?
jürgi123 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 540 / Infinity Alpha HCS Impendanz wählen
G|smo am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.860
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.404