Mehrere Lautsprecher im Haus.

+A -A
Autor
Beitrag
Olske
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2007, 08:16
Habe mal eine Frage, die Ihr bestimmt einfach beantworten
könnt.

Ich möchte im Haus mehrere Lautsprecher über einen Verstärker betreiben. Jetzt möchte ich aber unterschiedliche Lautstärken haben, denn wenn im WZ laut
gehört wird, soll man im Badezimmer keinen Hörsturz bekommen. Gibt es da irgendein gutes Gerät, welches ich
zwischenschalten kann?

Vielen Dank und Gruss
Olske
mogo
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2007, 08:21
Die beste Möglichkeit wäre wohl, in jeden der Räume einen Verstärker zu stellen, der das Signal digital bekommt. Somit hast du eine getrennte Lautstärkeregelung und bist ziemlich flexibel.

Da das aber wiederum relativ teuer wird, müsstest du vielleicht einfach mal nähere Infos geben:
- Budget
- welche Räume
- Ansprüche bzgl. Qualität und Pegel
- was ist bereits vorhanden
Olske
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2007, 09:10
Also ich möchte im Bad, Flur und Gäste-WC jew. 1 Lautsprecher betreiben. Die Kabel wurde schon unterputz vom
jew. Raum zum Verstärker im WZ verlegt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher im ganzen Haus verteilen
Hirschniesel am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  4 Beiträge
Mehrere Lautsprecher, ein Anschluss
Siggi1990 am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  4 Beiträge
Mehrere Lautsprecher an Midi Anlage
StefanWe am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  2 Beiträge
Mehrere Receiver an einem Lautsprecher
suxxeder am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  2 Beiträge
Mehrere Canton Lautsprecher an einen Verstärker! Impedanz?
bastian0815 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  2 Beiträge
mehrere lautsprecher anschließen
ice2k3 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  10 Beiträge
Mehrere Lautsprecher Ohm ?
Suzukirf600r am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  5 Beiträge
Mehrere Lautsprecher an einem Kanal??
Neo23 am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  5 Beiträge
Mehrere Lautsprecher an ein Verstärker
Roko_ am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  2 Beiträge
mehrere Lautsprecher an einen Kanal
knutgerlach am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.590

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen