Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für "Canton Karat 200"

+A -A
Autor
Beitrag
Christian09
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2007, 13:45
Hi an alle!

habe da ein kleines problem. ich besaß bis vor ein paar monaten noch ein schönes paar Canton Karat 200 bis sie auf meinem geburtstag nach fast 20 Jahren den Geist aufgegeben haben.

Nun wollte ich ma bei euch nachfragen was klanglich an die boxen herankommt. Sollte natürlich auch kein vermögen kosten.
Verstärker habe ich einen Technics SU-V45-A.

Vielleicht kann mir ja wer helfen hab mich länger nich mit dem Thema beschäftigt weil es halt nich notwendig war.

Danke schonma MFG christian
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2007, 14:41
Hallo ska-against-racism ... und Willkommen im Forum !

Was hältst Du denn davon, Dir neue ( gebrauchte ) Canton´s zu kaufen ?

Wie hoch ist Dein Budget ?

Ich bin nach Canton direkt auf Dynaudio umgestiegen ( höre vorwiegend Klassik & Pop )

Gruß
Christian09
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Aug 2007, 12:57
Hi!

Danke für die antwort! Denke so 300ois sollte man schon ausgeben um was vernünftiges zu bekommen oder? Ich war am Anfang schon bei den Eltax gelandet aber nachdem ich hier das forum nen bischen durchsucht hab bin ich davon wieder weg.

Naja die Karat 200 sind kaum noch zu bekommen. Welche Modelle wären denn günstige, gute Kompaktlautsprecher? können auch kleine Standlautsprecher sein! Muss auch nich unbedingt von Canton sein.
Was gibts denn da noch für gute Hersteller?

MfG
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2007, 14:28
Vielleicht welche aus der Fonum-Serie ?

http://www.hifi-foru...d=20105&postID=12#12

oder Wharfedale Serie Diamond

oder Nubert

Gruß
Christian09
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Aug 2007, 15:41
Hi Ardmindercherusker!

Hab ma das ganze web nach deinen Tipps durchsucht.
Die Wharfedale sehn mir nen bischen komisch aus. Ins wohnzimmer sollten se ja schon passen.

Und von der Fonum Serie gibts auch nich sehr viel. Aber ich hab ne Paar Canton Le 103 gefunden. Is das nich die Nachfolgerserie von den Fonum?
weißte zufällig was die klanglich so draufhaben?

Hör viel Drum and Bass und elektronische Musik, aber auch Punk und Ska deswegen sollte der für alles gerüstet sein

Vieln dank ´für die antworten.

gruß

http://cgi.ebay.de/Canton-Le-103-Lautsprecher-Boxen-der-Spitzenklasse-top_W0QQitemZ150152101595QQihZ005QQcategoryZ75878QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Christian09
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Aug 2007, 16:05
Ich nochma kurz.

Oder nen Paar Canton Le 107 hätt ich auch noch gefunden und würden mir auch gefallen.
Is der Unterschied jetz sehr groß Zwischen der Le103 und der Le107? würde sich das für mich lohnen lieber die großen zu nehmen?

Mein wohnzimmer hat gute 20m² und Dachschrägen. Ob die Le 107 da nich nen bischen zu groß sind?

Hätt ja nich gedacht das Lautsprecher kauf nochma so aufwändig wird. Aber hier wird einem ja geholfen!

Gruß
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2007, 17:39
Ich möchte Dich jetzt nicht enttäuschen - aber die Entscheidung können wir Dir nicht abnehmen.

Das Beste ist, Du hörst Dir mal welche im ....Markt oder beim Fachhändler an.

Die 107 hat natürlich ein größeres Baßfundament. Könnte in Deinem Raum im Grenzbereich liegen.
Da hilft dann nur probieren.

Hier ein paar Links :

http://www.google.de...3BFORID%3A1%3B&hl=de

Gruß


[Beitrag von armindercherusker am 25. Aug 2007, 17:40 bearbeitet]
Tulpe278
Stammgast
#8 erstellt: 26. Aug 2007, 07:59
Wenn Du eine (oder besser zwei ) Karat 200 seit 20 Jahren gehört hast, wird sich Dein Ohr auch schon ein wenig dran gewöhnt haben. Hör Dir einfach ein Paar Lautsprecher an. Die Canton Lautsprecher sind in deiner angepeilten Preisklasse schon ganz ok. Vielleicht findest Du ja auch noch ein paar Canton Auslauftypen (LE 120 / LE 130) oder vielleicht auch eine kleine Karat.
Christian09
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Aug 2007, 21:25
So da bin ich wieder!!

war mal probehören und ich muss sagen die Le serie von Canton( die es ja nich mehr soft im laden gibt) find ich vom klang nich sehr berauschend nen bischen zu hell die guten!
Und alles was ich super klasse finde is auch auch ziemlich teuer denn.

Also gebraucht kaufen, dann is probehören schlecht!
Also muss ich auf erfahrungen hören.

Da gibts ne Karat 940 kennt die einer?? oder die 930?
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 31. Aug 2007, 04:46
Ich befürchte, das "Baßwunder" erlebst Du in dieser Kategorie nicht.
Oder Du hebst die Bässe am Verstärker oder EQ an.

Ich kenne nur die ( noch ) ältere Karat 300.

Klar ist : die 940er hat ein größeres Gehäusevolumen und daher mehr / tieferen Baß als die 930er.

Daher denke u. behaupte ich : die 930er klingt ähnlich wie Deine 200er ( geklungen hat )

Gruß
Frankman_koeln
Inventar
#11 erstellt: 01. Sep 2007, 10:46
M30
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz-Chassis für Canton Karat 300
heinz2drei am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  3 Beiträge
Canton Karat 200
Baggi_der_Echte am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  4 Beiträge
Canton Karat 730 DC / Tieftöner
bastihahn am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  4 Beiträge
Alte Karat 200 von Canton
Rillenohr am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  8 Beiträge
Canton Karat oder Canton CD 200
Robert733 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  3 Beiträge
Ersatz TMT für Canton Fonum 501
steschto am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  4 Beiträge
canton karat 770 dc
hakkotek am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  17 Beiträge
canton karat 720
dimonomos am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  7 Beiträge
CANTON Karat Unterschiede?
rhe am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  6 Beiträge
Canton Karat 790 DC
huehi1 am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.697