Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Logitech X1 - metallisches Scheppern

+A -A
Autor
Beitrag
qwertywuzz
Neuling
#1 erstellt: 22. Okt 2007, 19:58
Hallo!
Ich habe ein 2.1 System von Logitech für meinen Laptop ( http://www.geizkragen.de/img/150/1307.jpg ).
Und mir ist aufgefallen das ich bei bestimmten MP3s bei hohen Tönen ein unüberhürbares metallisches Scheppern höre - wie wenn man zu laut aufdreht (was aber nicht der Falle ist). Das passiert aber mit MP3s mit wenig als auch mit VIEL kps.
Bei manchen MP3s tritt dieser Effekt dann aber wieder nicht auf.
Kann es sein, dass dies ein Problem der Boxen ist oder doch eher an der codierung der MP3s.

Noch was ist es eigentlich schädlich wenn die Boxen sehr nahe am Fenster stehen wo es schon einmal sehr kalt werden kann jetzt in der Winterzeit wenn das Fenster offen ist.

Danke für die Hilfe!
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2007, 05:02
Hi!

Hast Du das mal mit unkomprimierter Musik überprüft? Damit hättest Du die Daten als Fehlerursache schon einmal ausschließen können, bevor Du fragst.

Die Logitech-Sachen sind nach Hifi-Maßstäben nicht sonderlich hochwertig. Daher ist es gut möglich, dass diese bei höheren Lautstärken unangenehm verzerren.

Grüße

Frank
BlickerX
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Okt 2007, 13:45
Guten Mittag,

erstens ist der Laptop als Quelle natürlich nicht ideal da sich eine schlechte Quelle auch an der besten Anlage mies anhört. Und einen billigen onboard Soundchip auf einem Laptop Mainboard würde ich als relativ schlechte Quelle einstufen.Von daher könnte das scheppern kommen.

Vielleicht bringt es auch was ein anderes Apspielprogramm zu verwenden, ich würde foobar empfehlen da dieses Programm eine Funktion bietet um Clipping zu verhindern(wer weiß wie schnell das Ding ins Clipping kommt).

Ich glaube allerdings das das Soundsystem einfach so schlecht ist das es sich so anhört wie es sich eben anhört. Wie schon gesagt ist Logitech nach Hifi-Maßstäben nicht sonderlich hochwertig.
Und man bekommt ab einem gewissen Kaufpreis schon bessere 2.1/5.1 Soundsysteme bei anderen Herstellern wie z.B. Teufel. Die ganz billigen Sachen bieten diese jedoch nicht an.

Um dein Problem mit den Mp3's auszuschließen würde ich einfach mal eine Originale CD ins Laufwerk legen und abspielen.

Das es diesen Lautsprechern etwas anhaben kann wenn sie am Fenster stehen glaube ich nicht, sind ja eh so Plastikdinger, außer es bildet sich Wasserdampf der dann vielleicht irgendwie einen Kurzschluss im "Verstärker"(im Sub)zustande bringt was aber sehr unwahrscheinlich ist.

Mit freundlichen Grüßen Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa Bässe scheppern
ordin am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  13 Beiträge
Problem: Montan Lautsprecher scheppern
snaggels am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  6 Beiträge
Logitech X530
sNej1 am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  4 Beiträge
Logitech Z906
Suedberlin37 am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  21 Beiträge
Hilfe für Logitech Z2300
Th3Ct am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  2 Beiträge
Logitech Z523 Bassreflexrohr?
Can_:) am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  6 Beiträge
Logitech Z623 Lautsprecherkabel gerissen
Basti_13 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  7 Beiträge
Probleme mit Logitech Z-680
SigiNEP am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Logitech Z560 an Verstärker anschließen
JonathanStrange am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500 oder Teufel?
doherty_gang am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitglied
  • Gesamtzahl an Themen1.358.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.887.049