Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dali Suite 2,8 auf Spikes?

+A -A
Autor
Beitrag
Bufo_Bufo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Nov 2007, 14:07
Hallo zusammen,
nachdem ich jetzt einen vernünftigen Vertärker bei Ebay ersteigern konnte ( Harmann PM 655) möchte ich mal in die Runde eine Frage stellen. Ich habe 2 Standlautsprecher von Dali, die auf normalen Holzdielen ( Altbau ) stehen. Bringt es bei der Optimierung des Klangbildes etwas, diese Boxen auf Spikes zu stellen?
Für Eure Tipps und Meinungen / Empfehlungen wäre ich dankbar.


LG
Michael
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2007, 14:16
Hallo Michael !

Ich habe und kenne die Dali zwar nicht, aber ein wenig kann es bringen.

Möglicherweise bist Du aber besser beraten, wenn Du die LS weicher - um nicht zu sagen : schwimmend - aufstellst.

Allerdings wäre es sehr hilfreich, wenn Du mal schilderst, ob und welche Probleme Du mit den LS / dem Klang hast.

Denn bei "Altbau" gibt´s so einige Tücken ...

Gruß
Bufo_Bufo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Nov 2007, 14:31
Hallo,
ich habe keine Probleme mit den LS. Ich möchte nur das Klangbild weiter verbessern und ich lese immer, das die LS zur Minimierung der Schwingungen auf Spikes oder ähnlichem gestellt werden sollen.
Es läuft gerade von P. Simon Graceland und das hört sich sich schon "geil " an. Schön kräftig in den Bässen und die hohen Passagen finde ich schon sauber und Detailreich.


Gruß
Michael


[Beitrag von Bufo_Bufo am 08. Nov 2007, 14:37 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2007, 14:52
Gut - heißt also, daß nichts Offensichtliches mitschwingt.

Daher kannst Du es mit Spikes ausprobieren und ggf. darunter noch eine "Gehwegplatte" packen.

( muß aber nicht zwingend eine hörbare Veränderung bringen )

Zu diesem Thema gibt es eine ganze Menge zu lesen ; z.B.:

http://www.hifi-foru...rum_id=83&thread=948

Aber Vorsicht ! : es wird auch viel Unsinniges geschrieben

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali New Suite
Compacz_kill am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  2 Beiträge
DALI Suite 2,8 - wer hat Erfahrung mit diesen LS?
Andrey62 am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  21 Beiträge
dali suite 3.5 oder davis dapo behalten
shoti am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  2 Beiträge
Dali New Suite
ocra am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  6 Beiträge
DALI SUITE 3,5
Scheich am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  4 Beiträge
Dali Suite 2,5!wo bekomme ich diese günstig?
muiol am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  3 Beiträge
Dali New Suite 1.7 vs Suite 2.5
Don_Martin am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  5 Beiträge
Aufstellung Standlautsprecher Dali Suite 2.8
bcn31 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  5 Beiträge
Spikes?
chun-schneider am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Spikes
MD-Michel am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.550
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.882