Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellung Standlautsprecher Dali Suite 2.8

+A -A
Autor
Beitrag
bcn31
Stammgast
#1 erstellt: 30. Dez 2009, 20:08
Hallo zusammen,

Ich bräuchte mal Eure Hilfe/Meinung.
Ich möchte mir neue Möbel holen für's Wohnzimmer. Die Wand ist 412 cm breit und ich kann entweder eine 300 cm breite Schrankwand aufbauen oder eine 360 cm breite Schrankwand. Die Standlautsprecher sind am Fuss 23 cm breit, der Körper selber 20 cm breit.
Wenn ich die 360 cm breite SW (Schrankwand) nehme dann bleiben nur noch 26 cm Platz zwischen Wand und SW und folglich nur 3 cm an jeder Seite vom Lautsprecher (Körper). Bei der 300 cm breiten SW bleiben 18 cm Platz an jeder Seite (zwischen Wand-LS-SW)

Würde man einen grossen Unterschied zwischen der einen und der anderen Variante hören. Zur Zeit haben die Lautsprecher noch einen Abstand von 9 cm an jeder Seite und bin mit dem Klang zufrieden (gut ich kenne es auch nicht anders und ich kenne mich damit auch nicht wirklich aus).
Ich nutze die Lautsprecher für Musik (Stereo) und fürs Heimkino 5.1

Praktischer für mich wäre eigentlich die 360 cm breite SW, allerdings weiss ich auch nicht ob das alles dann nicht etwas gedrückt aussieht...

Ich hoffe ich habe das mehr oder minder verständlich erklärt.

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.
mtthsmyr
Stammgast
#2 erstellt: 30. Dez 2009, 20:31
Hallo,

Vorschläge:
Teste mal mit den vorhandenen Möbeln wie sich die 360cm klanglich auswirken würde. Dieses Bedürfnis Platz optimal auszunutzen kenne ich auch, aber es sieht dann eben immer gedrängt/nicht großzügig aus.

Wenn ich mir die Situation richtig vorstelle und das geht, probier mal folgendes aus: Lautsprecher mittig vor die Schrankwand, von der Vorderseite des LS zur Schrankwand ca. 70cm, die LS 2m bis 2,4m auseinander. So würde ich es aus akustischen Gesichtspunkten stellen.
Ansonsten, finde ich die Dalis optisch sehr schön, warum diese verstecken?

Ansonsten wäre eine Skizze vom Raum auch hilfreich.

Gruß,
Matthias
bcn31
Stammgast
#3 erstellt: 30. Dez 2009, 21:35
Ich hänge mal zwei Bilder von der jetzigen Situation an:
http://img18.imageshack.us/img18/3800/vornecopiaea3.jpg
http://img24.imageshack.us/img24/1007/hintenpo4.jpg

Also die LS vor die zukünftige Schrankwand zustellen geht leider nicht, da sie dann mitten im Raum stehen...
mtthsmyr
Stammgast
#4 erstellt: 31. Dez 2009, 00:12
Das sehe ich ein bei der Raumtiefe. Da ist leider echt kein Spielraum.

Dann bleibt nur, Deine Frage experimentell zu überprüfen (Möbelrücken). Verlässlich vorhersagen kann das meines Wissens keiner. Ausgehend von den vorliegenden Informationen würde ich darauf tippen, dass es jetzt schon akustisch sehr ungünstig ist (bis auf das Sofa viele, schallharte Flächen, kein Teppich), und es nicht mehr viel schlechter werden kann. Mit solchen Vorhersagen kann man auch aber sehr daneben liegen - Wenn Du sagst, dass es für dich gut klingt, will ich das nicht in Frage stellen.
topax
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Dez 2009, 11:04
Hallo,
abgesehen davon, das es nicht gerade schön aussieht, brauchen die Lautsprecher auch Platz. Eigentlich gehören sie gar nicht in die Ecke gezwängt und auch nach hinten sollte schon Platz sein. Zumindest bei Standlautsprechern.
Ich habe meine Dali´s lange hin und her geschoben und jetzt stehen sie ca. 3m auseinander, ca.70 cm von der Rückwand entfernt und ungefähr 1 m von den Seitenwänden.
Jaaa.... ich weiß, es ist nicht immer einfach und machbar. Und wenn ne Frau im Hause ist, wird es noch schwieriger. Aber glaub mir, so in die Ecke gezwängt, kriegst du keinen vernünftigen Ton aus den Lautsprechern.

Netter Gruß!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali New Suite
ocra am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  6 Beiträge
Dali New Suite 1.7 vs Suite 2.5
Don_Martin am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  5 Beiträge
Dali Suite 2,8 auf Spikes?
Bufo_Bufo am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  4 Beiträge
DALI SUITE 3,5
Scheich am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  4 Beiträge
Dali New Suite
Compacz_kill am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  2 Beiträge
Kennt jemand die Dali Suite 1.5 ?
Fentanyl am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  5 Beiträge
dali suite 3.5 oder davis dapo behalten
shoti am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  2 Beiträge
Dali New Suite 1.5 oder Blue 3003
Fabi72 am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  3 Beiträge
Audio Physic, Wharfedale, Dali ?
vacci am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  39 Beiträge
Dali Ikon6 oder Royal Tower?
tannenbaum1982 am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.187