Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS (CDM 1) überholen: Was? Wo? Wie Teuer?

+A -A
Autor
Beitrag
zola
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Nov 2007, 20:23
Hallo,
Meine B&W CDM 1 sind doch ziemlich in die Jahre gekommen und klingen reichlich müde. Lohnt sich eine " Verjüngungskur" Was könnte man alles machen und vor allem: was kostet es?
Die Sicken sehen noch gut aus.

-Hochtöner gibts ja schon ab 40,- Euro, taugen die was? Vermute nämlich hier den Haupgrund für den muffigen Klang.
-Spule zentrieren lassen?
-Kondensatoren austauschen?

Danke im Voraus
Axel
Murray
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2007, 20:29
Hi,

wie äußert sich der müde Klang? Es wird schlicht die Abstimmung bzw. die Gewöhnung an die Box sein, kapuut wird da nichts sein, solange beide Boxen gleich klingen.
Ein Hochtönertausch erfordert eine neue Weichenabstimmung.

Harry
zola
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Nov 2007, 21:38
Hallo,


Naja, die B& W klangen schon immer etwas warm. Allerdings wurde hier im Forum auch schon mal erwähnt, daß gerade die B&W-Hochtöner deutlich abbauen würden mit der Zeit(liegt wohl am Ferrofluid).
Und beim Baßchasiss habe ich den optisch den Eindruck, daß er etwas taumelt.
Das Frequenzweichentuning wurde in einem Thread auch mal erörtert. Trau ich mir aber selber nicht zu.
Die Frage ist eben: Wer checkt so etwas durch (außer B&W-Händler)?. Ich dürfte doch nicht der Erste sein, der vor der Entscheidung steht: Neu oder überholen.
Konkret: Wer macht so etwas in Berlin?

Gruß
Axel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CDM 7SE / NT
Ruben80 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  4 Beiträge
[B&W CDM 7] Fragen zu dem LS und Ersatzteilen
Oli28 am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  3 Beiträge
HILFE !!! zu B&W CDM 1
Tulpe278 am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  21 Beiträge
B&W DM 601 S3 besser als B&W CDM 1 SE?
Serpent am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  5 Beiträge
B&W CDM 1
titan66 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  2 Beiträge
Canton Ergo 302 vs. B&W CDM 1 SE
Serpent am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  8 Beiträge
Canton Ergo RC-A / wie teuer?
hifi-rookie am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  21 Beiträge
Tuning B&W CDM 7 SE
alexv1 am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  16 Beiträge
Mehrere Fragen zur CDM NT Serie
DerMicha am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  4 Beiträge
Garantielaufzeit B&W CDM 1?
apachelance am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedpeter-biker
  • Gesamtzahl an Themen1.346.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.856